Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lamsenspitze und Sonnjoch
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Lamsenspitze und Sonnjoch

Bergtour · Silberregion Karwendel
Profilbild von Thomas Finteis
Verantwortlich für diesen Inhalt
Thomas Finteis
  • Binsalm mit Lamsenspitze
    / Binsalm mit Lamsenspitze
    Foto: Thomas Finteis, Community
  • / Aufstieg zur Lamsscharte
    Foto: Thomas Finteis, Community
  • / Rückblick von der Lamsscharte
    Foto: Thomas Finteis, Community
  • / Im Lamskar
    Foto: Thomas Finteis, Community
  • / Aufstieg zum Gipfel
    Foto: Thomas Finteis, Community
  • / Gipfel der Lamsenspitze
    Foto: Thomas Finteis, Community
  • / Panorama auf der Lamsenspitze
    Foto: Thomas Finteis, Community
  • / Hahnkampl und Sonnjoch
    Foto: Thomas Finteis, Community
  • / Übergang zum Sonnjoch
    Foto: Thomas Finteis, Community
  • / Panorama auf dem Sonnjoch
    Foto: Thomas Finteis, Community
  • / Abstieg vom Sonnjoch
    Foto: Thomas Finteis, Community
m 2000 1500 1000 20 15 10 5 km
Doppelbesteigung von zwei erstklassigen Aussichtsbergen für Konditionsstarke.
schwer
Strecke 22,8 km
9:30 h
2.436 hm
2.433 hm
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Lamsenspitze, 2.505 m
Tiefster Punkt
Parkplatz am Alpengasthof Eng, 1.200 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

Binsalm

Lamsenjochhütte

Start

Parkplatz am Alpengasthof Eng (1.200 m)
Koordinaten:
DD
47.402503, 11.566783
GMS
47°24'09.0"N 11°34'00.4"E
UTM
32T 693665 5253088
w3w 
///läuft.unbeschadet.palmen

Ziel

Parkplatz am Alpengasthof Eng

Wegbeschreibung

Hinter dem Parkplatz biegt man gleich links auf den Pfad und folgt ihm durch das Gatter Richtung Binsalm. Er endet an einem Forstweg, dem man nach links an der Binsalm entlang folgt bis ein neuer Pfad links Richtung Lamsenjochhütte abzweigt. Er führt über den Sattel zur Hütte. Kurz vor der Hütte biegt man nach rechts auf den Pfad durch das Kar zur Lamsscharte ab. Nach deren Überschreitung geht es nochmal kurz durch das Lamskar, bevor man zum versicherten Teil des Gipfelanstiegs kommt.

Der Rückweg erfolgt bis zum Westl Lamsenjoch auf dem dem Hinweg. Auf dem Sattel biegt man nach rechts Richtung Hanhkampl ab, überschreitet diesen und folgt am Binssattel dem Pfad nach rechts zum Sonnjoch.

Das Sonnjoch besteigt man entlang der gut sichtbaren Markierungen. Der Abstieg erfolgt auf dem Aufstiegsweg bis zum Binsattel. Dort steigt man nun nach rechts Richtung Binsalm und Eng ab. Oberhalb der Binsalm folgt man dem Anstiegsweg bis zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Norden über Vorderriss und die Mautstraße.

Parken

Kostenloser Parkplatz am Alpengasthof Eng

Koordinaten

DD
47.402503, 11.566783
GMS
47°24'09.0"N 11°34'00.4"E
UTM
32T 693665 5253088
w3w 
///läuft.unbeschadet.palmen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Karwendelgebirge Ost

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für Erfahrene ist am Gipfel der Lamsenspitze kein Klettersteigset erforderlich.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
22,8 km
Dauer
9:30 h
Aufstieg
2.436 hm
Abstieg
2.433 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.