Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lamsenspitze (2508 m) von der Reitbichlhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Lamsenspitze (2508 m) von der Reitbichlhütte

Bergtour · Karwendel
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Oberland Verifizierter Partner 
  • Reitbichlhütte I
    / Reitbichlhütte I
    Foto: Andreas Mrosek, DAV Sektion München
  • /
    Foto: Dominik Sinhart, DAV Sektion Oberland
  • / Lamsscharte
    Foto: DAV Sektion Oberland
  • / Lamsenspitze Klettersteig
    Foto: DAV Sektion Oberland
  • / Lamsenspitze 2506m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 20 15 10 5 km Lamsenspitze 2506m Aste-Reitbichl (970m) … Oberland Lamsenjochhütte Lamsenjochhütte
Lange und schwierige Bergtour. Die Lamsenspitze kann über den Normalweg bestiegen werden oder als Variante über den Brudertunnel-Klettersteig (Schwierigkeit C)
mittel
Strecke 24,7 km
12:01 h
1.959 hm
1.959 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Lamsenspitze, 2.508 m
Tiefster Punkt
781 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Lamsenjochhütte

Sicherheitshinweise

Für den Klettersteig durch den Lamstunnel (Brudertunnel) ist alpine Erfahrung und Klettersteig-Ausrüstung notwendig!

 

Start

Reitbichlhütte (975 m)
Koordinaten:
DD
47.378580, 11.695500
GMS
47°22'42.9"N 11°41'43.8"E
UTM
32T 703468 5250758
w3w 
///gesprungen.ablehnte.aufnahme

Ziel

Reitbichlhütte

Wegbeschreibung

Von der Hütte Richtung Kloster und in Richtung Fiecht absteigen, bis ein Steig nach rechts abzweigt. Diesem ins Stallental und dem beschilderten Weg zur Lamsenjochhütte folgen. Auf ca. 1660 m Höhe biegt die Forststraße scharf nach rechts ab. Geradeaus führt ein Steig weiter, der jedoch wegen massiver Bodenveränderung und Felssturzgefahr gesperrt ist. Wir wandern somit auf der Forststrasse weiter bis zur Hütte und blicken auf das gewaltige Massiv der Lamsenspitze.

In Kehren über schrofige Grashänge unter die Lamsenspitze-Ostwand aufsteigend und zuletzt über Felsen (Drahtseilversicherung) in die Lamsenscharte. Kurz hinab zum ausgetretenen Schuttsteig und nach rechts zum Beginn der sog. Turnerrinne. Rechts der Rinne über Felsen hinauf auf eine Rippe und in Kehren über Geröll auf den Gipfelgrat.

 

Variante Klettersteig Brudertunnel: Von der Lamsenjochhütte auf dem Normalweg Richtung Lamsenspitze. Bald allerdings links nach Süden abzweigen. Auf einer kleinen Rampe unschwierig einige Meter hinauf und der Rinne steil aufwärtsfolgen. Die Schlüsselstelle bildet der senkrechte Ausstieg. Oben rechts abzweigend trifft man auf den Normalweg.

 

Dauer (nur Aufstieg): 5–6 Std.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.378580, 11.695500
GMS
47°22'42.9"N 11°41'43.8"E
UTM
32T 703468 5250758
w3w 
///gesprungen.ablehnte.aufnahme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer "Achensee und Brandenberger Tal"

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 5/3 "Karwendelgebirge Ost", mit Wegmarkierung 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Bergschuhe, Regenjacke, Trinkflasche, 1.-Hilfe-Päckchen

Für die Besteigung der Lamsenspitze über den Lamstunnel-Klettersteig ist Klettersteigausrüstung (Klettersteigbremse, Klettergurt, Helm) erforderlich!

 

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
24,7 km
Dauer
12:01 h
Aufstieg
1.959 hm
Abstieg
1.959 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Gipfel-Tour versicherte Passagen Kletterstellen

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.