Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lahngangseen und Pühringerhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Lahngangseen und Pühringerhütte

· 2 Bewertungen · Bergtour · Grundlsee · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ausseerland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Idylle am Lahngangsee
    / Idylle am Lahngangsee
    Foto: Hermann Rastl, Hermann Rastl
  • / Hinterer Lahngangsee
    Foto: Hermann Rastl, Hermann Rastl
  • / Lahngangsee von der Graswand
    Foto: Hermann Rastl, Hermann Rastl
  • / Elmsee mit Rotgschirr
    Foto: Hermann Rastl, mediasoft
  • / Pühringerhütte
    Foto: Hermann Rastl, mediasoft
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 8 6 4 2 km

Für "Anfänger" eine starke Tagestour ins Tote Gebirge. Die Pühringerhütte ist Ausgangspunkt für ausgedehnte Bergtouren im Toten Gebirge oder Zwischenstation bei der Überquerung ins Almtal, Oberösterreich oder über den Großen Priel nach Hinterstoder.

 

geschlossen
mittel
Strecke 9,9 km
4:00 h
1.320 hm
149 hm
1.637 hm
731 hm

Die Lahngangseen liegen etwa auf halbem Weg zur Pühringerhütte und sind Naturjuwele, die in keinem Tourenbuch fehlen dürfen. Der Vordere Lahngangsee ist wesentlich größer und liegt frei auf dem Hochplateau, der Hintere Lahngangsee liegt tief unterhalb des Steiges, ist wesentlich kleiner und nur schwer zugänglich.

Nach dem Lahngangsee passieren wir die Elmgrube mit dem Jagdhaus, in dem einst die Kaiserin Sisi Quartier nahm.
Weiters das Windloch, eine Doline in welcher ständiger Luftzug von unten herrscht. Zuletzt, vor der Pühringerhütte erwähnenswert, "Emils Tränenhügel". Emil Pühringer war großzügiger Mäzen und Stifter der Pühringerhütte. Als er (im Jahre 1927) von diesem Hügel aus erstmals "seine Hütte" in dieser überwältigenden Kulisse sah, soll er in Freudentränen ausgebrochen sein.

Profilbild von Erich Gaiswinkler
Autor
Erich Gaiswinkler "Wanderbuch Steirisches Salzkammergut", bearbeitet von Hermann Rastl
Aktualisierung: 17.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Pühringerhütte, 1.637 m
Tiefster Punkt
731 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie den Haftungsausschluss!

Weitere Infos und Links

Pühringerhütte: www.alpenvereinshuetten.at/huette.php?huetteNr=0182 
Bewirtschaftet von Juni bis Mitte Oktober. Es stehen ca. 100 Schlafplätze zur Verfügung.

 

Weitere Informationen:

TVB Ausseerland - Salzkammergut
Tel. +43 (0)3622 / 54040-0
info@ausseerland.at
www.ausseerland.at

Start

Grundlsee - Schachen (730 m)
Koordinaten:
DD
47.639954, 13.889338
GMS
47°38'23.8"N 13°53'21.6"E
UTM
33T 416575 5276881
w3w 
///hose.eingespannt.gebälk

Ziel

Pühringerhütte

Wegbeschreibung

Von der Haltestelle bzw. vom Parkplatz Schachen verläuft eine Forststraße in nördlicher Richtung, später in einer langen Krümmung nach Osten und bringt uns gleichmäßig ansteigend zu einer nach links weisenden Wegweisung zur Pühringerhütte. Später gabelt sich der Weg nochmals, links geht es in einen steilen Aufstieg zur Gößleralm, der rechte Zweig mit der Nr. 214 bringt uns durch den Wald zum Draußengatterl (fälschlich wegen seiner gefährlich scheinenden Lage auch Grausengatterl genannt). Danach überqueren wir den Lahngang (steile Schotterriese) und steigen über den steiler ansteigenden Schafbühel zum Lahngangsee auf rund 1.500 m Seehöhe.
Besonders schöne Fotomotive mit den Steilabbrüchen des Salzofen! Auf einem Spazierweg entlang des Sees und dann wieder bergan zur Elmgrube mit einigen Hütten. Von dort mit geringen Höhenunterschieden durch ein Hochtal und über "Emils Tränenhügel" in etwa 40 Minuten zur Pühringerhütte am Elmsee.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus von Bad Aussee nach Gößl, Station Schachen

Anfahrt

Nähere Information zur Anreise in das Ausseerland – Salzkammergut finden Sie auch auf unserer Homepage!

Google Routenplaner

 

Parken

Am Ausgangspunkt, Auffahrt der Forststraße

Koordinaten

DD
47.639954, 13.889338
GMS
47°38'23.8"N 13°53'21.6"E
UTM
33T 416575 5276881
w3w 
///hose.eingespannt.gebälk
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berndt – Wanderkarte 082 Bad Aussee, Totes Gebirge, Bad Mitterndorf, Tauplitz 1 : 50.000 Kompass Wanderkarte 20 Dachstein Ausseerland, Bad Goisern, Hallstatt 1 : 50.000 Mayr Karte Wandern, Rad und Mountainbike Ausseerland Totes Gebirge 1 : 25.000

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Bergausrüstung, Wetterschutz, evtl. Schlafsack.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Peter Osternacher  · 14.07.2021 · Community
Bitte wo kommen bei dieser Tour 1.320 Aufstiegshöhenmeter zusammen?
mehr zeigen

Bewertungen

4,5
(2)
Silvia Fesl-Schrott 
28.05.2018 · Community
Sehr schöne Landschaft viele Möglichkeiten um schöne Fotos zu machen
mehr zeigen
Montag, 28. Mai 2018, 07:22 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Montag, 28. Mai 2018, 07:22 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Montag, 28. Mai 2018, 07:23 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Montag, 28. Mai 2018, 07:23 Uhr
Foto: Silvia Fesl-Schrott, Community
Foto: Community
Tomáš Sys
28.08.2015 · Community
Gemacht am 20.08.2015
Gämse weitem DraußenKatterl
Foto: Tomáš Sys, Community

Fotos von anderen

Montag, 28. Mai 2018, 07:22 Uhr
Montag, 28. Mai 2018, 07:22 Uhr
Montag, 28. Mai 2018, 07:23 Uhr
Montag, 28. Mai 2018, 07:23 Uhr
+ 3

Status
geschlossen
Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.320 hm
Abstieg
149 hm
Höchster Punkt
1.637 hm
Tiefster Punkt
731 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Von A nach B botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.