Start Touren Lago di Cei Trail von Villa Lagarina
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Lago di Cei Trail von Villa Lagarina

Mountainbike
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Otterfing
  • Der Waldpfad bietet eine flowige Abfahrt
    / Der Waldpfad bietet eine flowige Abfahrt
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • Eine enge Kurve
    / Eine enge Kurve
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • eine der schönen Felspassagen
    / eine der schönen Felspassagen
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • etwas steiler aber immer fair
    / etwas steiler aber immer fair
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • Flowige Kurve
    / Flowige Kurve
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
  • Bei dieser engen Stufe empfiehlt es sich die  Linie genau einzuhalten.
    / Bei dieser engen Stufe empfiehlt es sich die Linie genau einzuhalten.
    Foto: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
Karte / Lago di Cei Trail von Villa Lagarina
300 600 900 1200 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18

Bequeme Auffahrt zum Lago di Cei auf einer wenig befahrenen Nebenstraße. Wunderbare Fahrt durch den Wald mit anschliessender flowigen Trailabfahrt. Ein Genuss für alle die S2 lieben.

mittel
18,1 km
3:12 h
780 hm
780 hm

Die Straße gewinnt in angenehmer Steigung Höhe. Der Autoverkehr wird auch weniger und man blickt auf das immer tiefer liegende Etschtal hinab. In Castellagno kann man  Wasser am Brunnen nachtanken. Kurz vor Erreichen des Lago di Cei biegt man rechts ab. Es folgt leichtes Auf- und Nieder bis dann die eigentiche Abfahrt beginnt. Ein wunderschöner Pfad durch den Wald führt uns zurück nach Rovereto. Die Wegbeschaffenheit ist viel Waldboden und manchmal führt der Weg über attraktive Felspassagen. Immer wieder bieten sich nette Herausforderungen in Fom kleinen Stufen oder etwas steileren Felsen.  

Gegen Ende ist eine enge ca 1 Meter hohe Stufe zu befahren, rechts am Felsen befinden sich ein paar Eisenteile als Hilfe für die Wanderer. Hier kurz hinabschieben ist auch kein Problem. Kurz vor Villa Lagarina gibt es dann nochmal eine hohe Stufe, die rechts umgangen werden kann.

 

Autorentipp

Aufgrund der Exposition ist dieser Hang sehr früh sonnenbeschienen. Von daher die ideale Tour für die frühe oder späte Saison.

outdooractive.com User
Autor
Thomas Rychly 
Aktualisierung: 11.04.2019

Schwierigkeit
S2 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
964 m
184 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Zu beachten ist Strecke über Felsen, die zwar breit ist, aber doch auf einige Meter oberhalb einer senkrechten Wand entlang führt. Kein Problem für den umsichtigen Fahrer, aber diese Umsicht ist lebenserhaltend.

Ausrüstung

Mountainbike mit voller Ausrüstung. Knie, Schienbein und Ellbogen Schützer sind empfelenswert.

Start

Parkmöglichkeit in Villa Lagarina rechts an der SP20 (183 hm)
Koordinaten:
Geographisch
45.918204, 11.033356
UTM
32T 657678 5086969

Ziel

wie Start

Wegbeschreibung

Man folgt der SP20 immer weiter bergauf durch die Ortschaften Petersano und Castellano und weiter Richtung Lago di Cei. Bevor dieser See erreicht wird befindet sich links eine Pizzeria und dort biegt rechts ein kleines Asphaltsträßchen ab. Dieser Straße folgen. An der Calchera de pra di Albi wiederum rechtsabbiegen und später an den Häusern den kurzen Stich links steil bergauf. Nach diesem kurzen steilen Stück bergauf beginnt die Abfahrt. Hier folgt man am besten dem GPS Track, da es einige Abzweigungen aber kaum wirklich markante Punkte gibt.  Die Trailabfahrt führt uns zurück nach Villa Lagarina und damit zum ausgangspunkt.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Auto über den Brenner bis nach Rovereto Nord. Von dort ist der Startpunkt sofort erreicht.

Mit der Bahn nach Rovereto und dann zum Startpunkt radln - ca 3,5 km.

Anfahrt

Mit dem Auto über den Brenner bis nach Rovereto Nord. Von auf die SP 20 nach Villa Lagarina.

Parken

in begrenzter Anzahl direkt am Startplatz

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

https://opentopomap.org/#map=15/45.92620/11.03210

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
18,1 km
Dauer
3:12 h
Aufstieg
780 hm
Abstieg
780 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.