Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lagginhorn-4010m
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour

Lagginhorn-4010m

· 1 Bewertung · Mehrtagestour · Schweiz
Profilbild von deletedUser
Verantwortlich für diesen Inhalt
deletedUser
  • Abstieg vom Gipfel
    / Abstieg vom Gipfel
    Foto: deletedUser, System
  • Beim Abstieg
    / Beim Abstieg
    Foto: deletedUser, System
  • / Das kleine Gipfelkreuz
    Foto: deletedUser, System
  • / Gipfelfreuden
    Foto: deletedUser, System
  • / Luftig
    Foto: deletedUser, System
  • /
    Foto: deletedUser, System
  • / Aufstieg zu früher Stunde
    Foto: deletedUser, System
  • /
    Foto: deletedUser, System
  • / Lagginhorn
    Foto: deletedUser, System
  • / Lagginhorn von Westen....
    Foto: deletedUser, System
  • / ....und hier von Süden,vom Gipfel des Weissmies
    Foto: deletedUser, System
m 4000 3500 3000 2500 2000 1500 1000 7 6 5 4 3 2 1 km
Das Lagginhorn gehört zu den leichtesten Viertausendern in den Alpen!
schwer
Strecke 7,5 km
5:00 h
1.284 hm
1.284 hm
4.010 hm
2.726 hm
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Lagginhorn, 4.010 m
Tiefster Punkt
Weissmieshütte, 2.726 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'638'635E 1'108'623N
DD
46.127998, 7.938501
GMS
46°07'40.8"N 7°56'18.6"E
UTM
32T 417995 5108816
w3w 
///ruhiges.sahne.nachbarland

Wegbeschreibung

Von Saas Grund mit der Gondelbahn zum Kreuzboden.Von dort in 45min.hinauf zur Weissmieshütte,dort Nächtigung.Von der Weissmieshütte in nordöstlicher Richtung zum Gletscherbach.Links davon über einen Moränenrücken aufwärts und in Kehren zum Grat.Links davon hinauf über Schutt und Schneefelder,weiter über den Gletscher bis zu seinem nördlichen Ende.Nun nach links zu einer grossen Blockterrasse.Von dieser nun weiter nördlich zum Grat.Zuletzt direkt auf dem Grat(luftig!)zu einer Scharte .Ein Firnfeld querend zum Gipfelaufbau und weiter immer nahe der Gratkante rechtshaltend zum Gipfel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'638'635E 1'108'623N
DD
46.127998, 7.938501
GMS
46°07'40.8"N 7°56'18.6"E
UTM
32T 417995 5108816
w3w 
///ruhiges.sahne.nachbarland
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fernwanderwege

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
joachim driessen 
26.07.2019 · Community
Ende Juli brauchten wir keinen Seil oder Steigeisen, nu Pickel war behilflich. 'Gletscher' in unteren Teil ist nur Schnee
mehr zeigen
Gemacht am 25.07.2019
Foto: joachim driessen, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
7,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.284 hm
Abstieg
1.284 hm
Höchster Punkt
4.010 hm
Tiefster Punkt
2.726 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Grat

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.