Start Touren Längental über Probstbauern-Alm
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mountainbike

Längental über Probstbauern-Alm

· 1 Bewertung · Mountainbike · Tölzer Land
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mu Zwei R
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 20 15 10 5 km

Tour übertragen von GPSTour SkandalBoy.
mittel
23,3 km
2:00 h
530 hm
530 hm

Die technisch unschwierige Tour ins beschauliche Längental wählt im Aufstieg die seltener befahrene Variante über die Probstbauern- und Lexenalm, die im Gegensatz zur großteils im Wald verlaufenden Direktroute ins Längental Ausblicke auf die umliegenden Berge bietet. Bis auf einen kurzen Abschnitt vor der Lexenalm folgen wir gut ausgebauten Forst-/Almwegen. Aufgrund der relativ kurzen Dauer eignet sich die Tour gut als Nachmittags- oder Feierabendrunde.

Wir starten in Lenggries und gelangen beim ehem. Kasernengelände auf den orographisch links der Isar verlaufenden Radweg, dem wir durch durch einige Weiler bis Arzbach folgen. Dort halten wir uns vor der Kirche links in Richtung Blaika/Längental. Wir folgen der kleinen Straße bis zum Wanderparkplatz Längental am Arzbach (Waldrand), überqueren den Bach jedoch nicht auf der Brücke sondern biegen zuvor auf die nach rechts abzweigenden Forststraße (Schranke) ab. Anfangs geht es steil bergauf durch den Wald, danach durchfahren wir die Almgelände der Probstbauern-Alm und der Brunnlocher Alm. Etwa 500 m nach dem Gebäude der Brunnlocher Alm knickt der Almweg nach rechts ab und führt bergauf, wir halten uns jedoch geradeaus (Gatter) und queren auf einem Karrenweg/Pfad im Wald ein kleines Bachtal (kurze Schiebestrecke). Auf der anderen Seite des Waldstücks (Zaun) folgen wir schließlich einer Pfadspur über die Wiesen bis zum Gebäude der Lexen-Alm. Von dort führt uns der Almweg knapp einen Kilometer nach Süden, wo wir nach links auf eine größere Forststraße in Richtung Arzbach einbiegen. Nach 700 Metern verlassen wir diese nach rechts in Richtung Längental und halten uns immer Richtung Längentalalm (die Kirchsteinhütte lassen wir rechts liegen). Die hintere Längentalalm ist im Sommer bewirtschaftet (gute Kuchen). Auf dem Rückweg folgen wir der Längentalstraße zurück bergab durch den Wald in Richtung Arzbach (Ort), halten uns jedoch vor der Brücke über den Arzbach geradeaus (Bairahöfe). Wir passieren ein Kieswerk und treffen bei den Bairahöfen schließlich wieder auf den Radweg, der uns zurück nach Lenggries führt.

Die Abfahrt kann ab der vorderen Längentalalm auch etwas technischer auf dem "Jägersteig" 468 erfolgen - insgesamt gut befahrbar, an manchen Stellen muss das Rad jedoch über Stufen oder Hindernisse geschoben/getragen werden.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1035 m
Tiefster Punkt
672 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
23,3 km
Dauer
2:00h
Aufstieg
530 hm
Abstieg
530 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.