Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Lämpersberg Wildschönau
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Lämpersberg Wildschönau

Skitour · Wildschönau
LogoDAV Sektion Prien
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Prien Verifizierter Partner 
  • Aufstieg und Abfahrtsroute
    / Aufstieg und Abfahrtsroute
    Foto: ohne, Google Earth
  • / Lämpersberg vom Feldalphorn
    Foto: Jörg Huber, DAV Sektion Prien
  • / Route
    Foto: Jörg Huber, DAV Sektion Prien
  • / Aufstieg durch die Waldstücke
    Foto: Jörg Huber, DAV Sektion Prien
  • / schöne Aufstiegsroute
    Foto: Jörg Huber, DAV Sektion Prien
  • / einfach nur schön
    Foto: Jörg Huber, DAV Sektion Prien
  • / ohne Worte
    Foto: Jörg Huber, DAV Sektion Prien
  • / das Ziel kommt näher
    Foto: Jörg Huber, DAV Sektion Prien
  • / sehr windig am Gipfel lassen nicht viele Fotos zu
    Foto: Jörg Huber, DAV Sektion Prien
  • / viel Platz bei der Abfahrt
    Foto: Jörg Huber, DAV Sektion Prien
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 12 10 8 6 4 2 km
Sehr schöner Aufstieg mit traumhaftem Gipfelblick
mittel
Strecke 12,1 km
2:45 h
1.120 hm
1.120 hm
2.202 hm
1.100 hm
Die Tour zum Lämpersberg startet gemütlich durch einige Waldstücke. Es ist immer genug Platz da um die Spur passend anzulegen. Interessant wird es am letzten Waldstück mit dem Blick auf den Rücken und die Wechten. Der Rücken ist wunderschön zu besteigen. Wenn es eisig ist, sollten die Harscheisen rechtzeitig  aufgelegt werden. Kleine Bergabstücke fordern beim Aufstieg die Abfahrtstechnik mit Fellen und offener Bindung bei wenig Platz. Ein Traum ist das folgende Hochplateau mit Blick auf den Gipfel. Die letzten Meter vor dem Gipgelrücken sind noch einmal im Steilgelände zu überwinden. Auf dem letzten Rücken kann die Aussicht genossen werden. Bei uns war hier leider extrem viel Wind deshalb fehlen die Fotos aus diesem Bereich. Unsere Gipfelpause haben wir dann ca. 150Hm unterhalb vom Gipfel gemacht dort war es fast windstill. Die Abfahrt führt über breite Bereiche, hier kann man sich richtig austoben. Am Ende der Abfahrt folgt ein leichter Anstieg bevor es dann leicht bergab zur Schönangeralm geht. Hier ist der richtige Ort einzukehren und mit den Freunden der Skitour alles noch einmal zu erleben. Von der Schönangeralm kann man leicht bergab fahren bis zur Brücke. Von dort geht es auf der Straße bis zum Parkplatz. Viel los war nicht, wie wir auf Tour waren. Aber es gab schon Spuren zur Orientierung.

Autorentipp

Mit den richtigen Leuten unterwegs machts richtig Spaß. Langsam starten damit auf der Abfahrt noch genug Kraft da ist.
Profilbild von Jörg Huber
Autor
Jörg Huber 
Aktualisierung: 18.03.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Lämpersberg, 2.202 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 1.100 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Bei der Abfahrt auf die Steilhänge achten.

Start

Parkplatz Wildschönau (1.116 m)
Koordinaten:
DD
47.369885, 12.054961
GMS
47°22'11.6"N 12°03'17.9"E
UTM
33T 277659 5250475
w3w 
///netzteile.verträgen.zweigt

Ziel

Parkplatz Wildschönau

Wegbeschreibung

Der Weg ist relativ leicht zu finden. Er erklärt sich von selbst. Die Überschreitung ist ein Muss. Die Abfahrt über die Aufstiegsroute ist nicht zu empfehlen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Über Wörgl zur Schönangeralm

Anfahrt

Rosenheim - Kufstein - Wörgl - Niederau - Mühltal - Auffach - Schwarzenau

Kurz vor der Schönangeralm gibt es einige kleine Parkplätze zum starten.

Parken

Entlang der Straße gibt es mehrere kleine Parkplätze. spätestens an der Schönangeralm ist eine Parkmöglichkeit. Entsprechend verschiebt sich der Startpunkt. Wir waren am   16.03. um 9:30 am Parkplatz und es waren genug Plätze frei.

Koordinaten

DD
47.369885, 12.054961
GMS
47°22'11.6"N 12°03'17.9"E
UTM
33T 277659 5250475
w3w 
///netzteile.verträgen.zweigt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Skitourenführer

Kartenempfehlungen des Autors

DAV Karte 34/1

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

vollständige Skitouren und Sicherheitsausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,1 km
Dauer
2:45 h
Aufstieg
1.120 hm
Abstieg
1.120 hm
Höchster Punkt
2.202 hm
Tiefster Punkt
1.100 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.