Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kurzerholung und Familienwanderweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kurzerholung und Familienwanderweg

Wanderung · Südsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Südsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Familienwanderung
    / Familienwanderung
    Foto: Stephan Friesinger, Südsteiermark
  • / Familienwanderung am Wasser
    Foto: Stephan Friesinger, Südsteiermark
  • / Familie mit Hund am Wasser
    Foto: Stephan Friesinger, Südsteiermark
  • / Familie mit Hund
    Foto: Stephan Friesinger, Südsteiermark
  • / Wanderweg Nr. 1 Leibnitz
    Foto: Eva Lehner, CC0, Südsteiermark
  • / Wanderweg Nr. 1 im Winter
    Foto: Eva Lehner, CC0, Südsteiermark
m 270 265 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Kurze Erholung und Entspannung in der Leibnitzer Au finden, oder gemeinsam mit der Familie durch Naturerlebnisse Erinnerungen schaffen.
leicht
Strecke 3,7 km
0:55 h
11 hm
12 hm
Bereits 4500 bis 2200 v. Chr. war der Frauenberg in der heutigen Gemeinde Seggauberg oberhalb von Leibnitz besiedelt. Von 450 bis um Christi Geburt entstand dort ein stadtähnlicher Zentralort mit dem Namen Solva, der um 15 v. Chr. in die Ebene in das heutige Wagna verlegt wurde. Im 7. und 8. Jahrhundert siedelten sich einwandernde Slawen am Frauenberg an, gaben dem Ort den Namen Lipnizza (lipanizza = Lindenort) und machten ihn zu einem Gerichts- oder Versammlungsort. 

Autorentipp

Besuchen Sie das Schloss Seggau mit der Schloss Taverne.
Profilbild von Claudia Zorn
Autor
Claudia Zorn
Aktualisierung: 04.10.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
275 m
Tiefster Punkt
265 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Begehen des Wanderweges auf eigene Gefahr.
Hunde bitte an die Leine.

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Südsteiermark
Hauptplatz 40
A-8530 Deuschlandsberg

Büro Kitzeck Tel.: +43 (0)3456 3500
Büro Leibnitz Tel.: +43 (0)3452 76811
office@suedsteiermark.info
www.suedsteiermark.info

 

Start

Städtisches Freibad (267 m)
Koordinaten:
DD
46.779862, 15.528193
GMS
46°46'47.5"N 15°31'41.5"E
UTM
33T 540320 5180836
w3w 

Ziel

Städtisches Freibad

Wegbeschreibung

Diese Kurzstrecke ist nicht nur bei Einheimischen sehr beliebt – auch für Gäste in der Region dient sie durch den schattenspenden Wald, ihrer Vielfalt an einheimischen Tieren, und der immer wiederkehrenden Begeisterung für unsere Flüsse den idealen Kurztrip zu Ruhe und Entspannung. In fünf Minuten vom pulsierenden Stadtzentrum zu Fuß in Mitten des unglaublichen Naturpark Südsteiermark gelegen. Können alle Vogelhäuser am Weg entdeckt werden? Wer ist besser im Steine „flitschen“? Wer ist hier Ente und wer Erpel? Findet Ihr einen Fisch, der in der Sulm lebt? Schautafeln bringen Wissen und Anregung.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug bis nach Leibnitz.
www.oebb.at oder www.busbahnbim.at 

Anfahrt

Von Süden, Norden, Osten und Westen kommend auf der A9 Phyrnautobahn - Abfahrt Leibnitz

Parken

Parkplätze rund um das Städtische Freibad sind vorhanden.

Koordinaten

DD
46.779862, 15.528193
GMS
46°46'47.5"N 15°31'41.5"E
UTM
33T 540320 5180836
w3w 
///fehlerfreie.freute.gerichtet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Tourismusverband Südsteiermark
Hauptplatz 40
A-8530 Deuschlandsberg


Büro Kitzeck Tel.: +43 (0)3456 3500
Büro Leibnitz Tel.: +43 (0)3452 76811
office@suedsteiermark.info
www.suedsteiermark.info

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bequemes Schuhwerk.
Wir empfehlen immer eine Flasche Wasser mitzunehmen.

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,7 km
Dauer
0:55 h
Aufstieg
11 hm
Abstieg
12 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit hundefreundlich familienfreundlich kinderwagengerecht

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.