Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kunstweg Jockgrim
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenweg Top

Kunstweg Jockgrim

Themenweg · Jockgrim · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kunstweg-Jockgrim
    / Kunstweg-Jockgrim
  • / Kunstweg-Jockgrim_Karte
  • / Kunstweg-Jockgrim_1_ZEN
  • / Kunstweg-Jockgrim_3_Komplex_DUO
  • / Kunstweg-Jockgrim_2_Philosoph
  • / Kunstweg-Jockgrim_4_Abschlusskoepfe
  • / Kunstweg-Jockgrim_5_Positiv-Negativ
  • / Kunstweg-Jockgrim_6_Sitzende_Figur
  • / Kunstweg-Jockgrim_7_Großer_Mann_sitzend
  • / Kunstweg-Jockgrim_8_Quellstein
  • / Kunstweg-Jockgrim_10_Tal
  • / Kunstweg-Jockgrim_9_Brunnensteine-Rinnstein
  • / Kunstweg-Jockgrim_12_Sitzende_Figur
  • / Kunstweg-Jockgrim_11_Stele
  • / Kunstweg-Jockgrim_14_Thron
  • / Kunstweg-Jockgrim_13_Kleiner_Tempel
  • / Kunstweg-Jockgrim_15_Findling
  • / Kunstweg-Jockgrim_16_Sonnenzeichen
  • / Kunstweg-Jockgrim_18_Lebenskraft
  • / Kunstweg-Jockgrim_17_Haus_der_Meditation
  • / Kunstweg-Jockgrim_19_Harlekin
m 250 200 150 2,0 1,5 1,0 0,5 km Komplex DUO - Skulptur von Uwe Kampf Quellstein, Karl-Heinz Deutsch Kunstweg Jockgrim Großer Mann sitzend, Franz Bernhard Wanderbahnhof Jockgrim Abschlussköpfe Kunstwerk … Deutsch Kleiner Tempel … Klima Sitzende Figur … Schöneich Sitzende Figur … Bernhard
Der schöne in der sonnigen Südpfalz gelegene Ort Jockgrim ist bekannt als Künstler und Zieglerdorf.  Im öffentlichen Raum sind zahlreiche Kunstwerke ausgestellt. 19 von namhaften Künstlern stammenden Plastiken  wurden unter der fachlichen Leitung des Kuratoriums für Kunst und Denkmalpflege (Zehnthaus) in einem Kunstweg zusammengefasst.
geöffnet
leicht
2,5 km
0:35 h
2 hm
2 hm

Der Kunstweg im malerischen Jockgrim hat seinen Ursprung im internationalen Bildhauersymposium. Organisiert und durchgeführt wurde das Bildhauersymposium

von Prof. Karl-Heinz Deutsch – einem über Jockgrim hinaus international bekannten Künstler und Bildhauer, der 2020 zum Ehrenbürger unserer Gemeinde ernannt wurde. Zehn Bildhauer aus fünf europäischen Ländern arbeiteten hier im Sommer 1989 und schufen zehn Skulpturen auf dem Gelände der ehemals größten Ziegelei Europas. Heute ist es der Bürgerpark. Damit wurde Grundstein für den Jockgrimer Kunstweg gelegt. Weit vor diesem Zeitpunkt war Jockgrim als Künstlerdorf

bekannt. Der Ruf wurde von den hier lebenden und arbeitenden Künstlern u.a. von dem Maler Albert Haueisen - ebenfalls ein Ehrenbürger unserer Gemeinde - wesentlich geprägt. Dem Engagement der Ortsgemeinde Jockgrim und seinen kunstinteressierten Bürgern und dem Kunstverein Zehnthaus ist es zu verdanken, dass danach weitere Kunstwerke an verschiedenen Orten in Jockgrim ihren Platz fanden. Einen vorläufigen Schlusspunkt setzten im Jahr 2014 zwei Leihgaben des international bekannten Bildhauers Franz Bernhard, der bis zu seinem Tode im Jahre 2013 in Jockgrim lebte und arbeitete. Um diesen inzwischen auf 19 Kunstwerke angewachsenen Bestand aus ihrem Schattendasein und ins Bewusstsein aller Bürger zu rücken, initiierten der Verein Zehnthaus und der Ökumenische Arbeitskreis

Kunst und Kirche den Kunstweg Jockgrim.

Autorentipp

Auch eine Führung im Ziegeleimuseum lohnt sich.
Profilbild von Martina Jochem
Autor
Martina Jochem
Aktualisierung: 04.05.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
116 m
Tiefster Punkt
114 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Der Kunstweg ist gut und sicher begehbar. Bitte klettern Sie nicht auf die Kunstwerke.

Start

Gegenüber dem Bahnhof am Bürgerhaus Jockgrim (115 m)
Koordinaten:
DG
49.093824, 8.273288
GMS
49°05'37.8"N 8°16'23.8"E
UTM
32U 446946 5438140
w3w 
///nutzt.senf.ebene

Ziel

Gegenüber dem Bahnhof am Bürgerhaus Jockgrim

Wegbeschreibung

Sie starten auf Ihrem Rundweg gegenüber dem Bahnhof am Bürgerhaus Jockgrim. Folgende Skulpturen können Sie auf dem Kunstweg bewundern:

  1. ZEN von Werner Bitzigeio

  2. Philosoph von Karl-Heinz Deutsch

  3. Komplex DUO von Uwe Kampf

  4. Abschlussköpfe von Karl-Heinz Deutsch

  5. Positiv / Negativ von Friedrich Riedelsberger

  6. Sitzende Figur von Franz Bernhard

  7. Großer Mann sitzend von Franz Bernhard

  8. Quellstein von Karl-Heinz Deutsch

  9. Brunnensteine – Rinnstein von Martin Schöneich

  10. Tal von Ljubomir Karina

  11. Stele von Christoph Mancke

  12. Sitzende Figur von Martin Schöneich

  13. Kleiner Tempel von Ruppert Klima

  14. Thron von Karl-Heinz Deutsch

  15. Findling von Janez Lenassi

  16. Sonnenzeichen von Klaus Großkopf

  17. Haus der Meditation von Adolf Ryszka

  18. Lebenskraft von Villi Bossi

  19. Harlekin von Daniel Moriz Lehr

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem ÖPNV erreichen Sie den Bahnhof Jockgrim mit den S-Bahn-Linien S51 und S52 aus den Richtungen Germersheim und Karlsruhe. Der Kunstweg startet gegenüber dem Bahnhof.

 

Anfahrt

Mit dem Pkw erreichen Sie Jockgrim über die A65 (Ausfahrt Kandel-Mitte) oder die B9 (Ausfahrt Rheinzabern oder Jockgrim) und fahren in die Ortsmitte.

Mit dem Fahrrad führt eine schöne Strecke über den Rheinradweg/Véloroute Rhin. Eine Ladestation für Elektrofahrräder finden Sie am Parkplatz der Verbandsgemeindeverwaltung.

Parken

Parkplätze finden Sie am Bürgerhaus Jockgrim.

Koordinaten

DG
49.093824, 8.273288
GMS
49°05'37.8"N 8°16'23.8"E
UTM
32U 446946 5438140
w3w 
///nutzt.senf.ebene
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Den Flyer zum Kunstweg erhalten Sie über die Verbandsgemeindeverwaltung Jockgrim, Untere Buchstraße 22, 76751 Jockgrim, info@vg-jockgrim.de, Tel. 07271 599180 oder über den Südpfalz Tourismus Landkreis Germersheim, Luitpoltplat 1, 76726 Germersheim, info@suedpfalz-tourismus.de, Tel. 07274 53300

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gute Schuhe, funktionale Kleidung, ggf. Sonneschutz

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
leicht
Strecke
2,5 km
Dauer
0:35 h
Aufstieg
2 hm
Abstieg
2 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights Geheimtipp barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.