Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kunst, Galerien, Gärten - Insel Usedom
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Kunst, Galerien, Gärten - Insel Usedom

· 1 Bewertung · Radfahren · Usedom
Profilbild von Anette Schroeder
Verantwortlich für diesen Inhalt
Anette Schroeder
  • Gartenfiguren von Anette Schröder, Usedom-Keramik in Bannemin
    Gartenfiguren von Anette Schröder, Usedom-Keramik in Bannemin
    Foto: Anette Schroeder, Community
m 20 15 10 5 -5 25 20 15 10 5 km
Radwandertour im Norden der Insel Usedom, verbunden mit Kunst, Kultur,  Galerien, beschaulichen schönen Gärten und Rast in Kaffee-Gärten und Hofladen.
leicht
Strecke 25,6 km
1:44 h
19 hm
20 hm
19 hm
0 hm
Wer Naturerlebnis mit Kunst- u. Kulturgenuß und romantischem Kaffee-Garten-Ambiente verbinden möchte, dazu noch weiten Blick über Wiesen, Felder und Achterwasser sucht, ist hier gut aufgehoben. Kleine und größere Kostbarkeiten am Wegesrand, wie regionales Kunsthandwerk Keramik, aber auch Garten-Skulpturen und Gartenkeramik der Töpferei und Keramik-Werkstatt in Bannemin, Hofladen und historische Klosterkirche in Krummin oder "Galerie im Hühnerstall" in Neeberg  laden zum Schauen und stöbern ein. Die Tour ist 26 km lang und kann als Tagestour geplant werden.

Autorentipp

Das Katzen-Kabinett mit katzenART auf dem Töpferhof  Bannemin, einen "Katzensprung" weiter in Krummin selbstgebackenen Kuchen im Garten-Café  "Naschkatze" und die kleinste "Galerie im Hühnerstall" in Neeberg - ein Muß .
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
19 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 52,47%Schotterweg 2,80%Naturweg 13,96%Pfad 0,22%Straße 29,44%Unbekannt 1,08%
Asphalt
13,4 km
Schotterweg
0,7 km
Naturweg
3,6 km
Pfad
0,1 km
Straße
7,5 km
Unbekannt
0,3 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Im Hochsommer ist auf Feldwegen mit trockenem Sand, an der Promenade oder auf der Zeltplatzstrasse mit höherem Besucherverkehr (Fußgänger, Fahrräder) zu rechnen.

Weitere Infos und Links

Hier zur Beschreibung zusätzlich alle  Link's auf einen Blick :

Theater "Blechbüchse" Zinnowitz

Vinetafestspiele Ostseebühne Zinnowitz

Usedomer Kunsthaus Zinnowitz

Kunst, Keramik und Skulpturen-Garten, Bannemin

Klosterkirche Krummin

Garten-Café "Pferdetränke" Krummin

Garten-Café "Naschkatze " Krummin

"Galerie im Hühnerstall" Neeberg

Kurverwaltung Trassenheide

Kurverwaltung Zinnowitz

Start

Koordinaten:
DD
54.078628, 13.920590
GMS
54°04'43.1"N 13°55'14.1"E
UTM
33U 429379 5992808
w3w 
///küchen.deine.akteure
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Wir starten vom Parkplatz Zinnowitz , Dünenstr.(Hotel Asgard) aus Richtung Zentrum , biegen die nächste Straße links Richtung Theater "Blechbüchse" und "Ostseebühne" (Multimediale Theatershow Vineta-Festspiele) ein. Am Theater können wir uns über die nächsten Veranstaltungen informieren und fahren weiter gerade aus, bis zum  "Bucheneck"(SB-Gaststätte). Wir sehen links gegenüber die Villa Meyer, in dem das Künstlerpaar Meyer im "Usedomer Kunsthaus" wechselnde Ausstellungen zeigt. Nach einem Besuch fahren wir die Wilhelm-Potenbergstrasse bis zum Glienbergweg und biegen hier  nach rechts ab. An der kommenden Kreuzung wenden wir uns nach links, vorbei am Supermarkt, Richtung B 111. An der Ampel überqueren wir zunächst die B 111 und fahren rechts weiter. Am Ende der Ortschaft Zinnowitz geht der Farradweg in den straßenbegleitenden Fahrradweg über, den wir bis Bannemin mit weitem Blick über die Wiesen nutzen. Wir fahren durch den Ort hindurch bis zum Ortsausgangsschild. Dort liegt der Töpferhof mit Skulpturen-Garten , seit 1984 gern besucht und in Reiseführern empfohlen. Hier kann erste Rast im Galeriegarten gemacht werden. Anschließend fahren wir ein Stück zurück, um hinter dem Feuerwehrgebäude rechts auf den historischen Kirchweg Richtung Klosterort Krummin einzubiegen. Ein schöner, gut befahrbarer Feldweg führt durch Feld und Wald und bietet auf der höchsten Stelle einen wunderbaren Ausblick auf das Achterwasser und den Kirchturm von Krummin. An der alte Krumminer Allee, beliebtem Fotomotiv, wenden wir uns nach links und gelangen nun über Kopfsteinpflaster in den Ort, wo wir die historische Klosterkirche und den Yachthafen am Achterwasser besuchen können und eine Pause in den Gartencafé's "Naschkatze" oder "Pferdetränke" einlegen  können. Weiter geht es auf der kaum befahrenen Hauptstraße Richtung Neeberg durch Felder mit weitem Blick auf das Achterwasser bis zur "Kleinen Galerie im Hühnerstall" sowie auf gleichem Hof befindlichen "Feng-Shui-Garten". Nach diesem Besuch fahren wir weiter die Landstraße Richtung Wolgast , überqueren die B 111 und bleiben auf dem ausgeschilderten Fernradweg Richtung Mölschow . In Mölschow bleiben wir auf dem Straßenbegleitenden Fahrradweg Richtung Trassenheide bis zur Kurverwaltung, in der wechselnde Ausstellungen zu sehen sind. Im letzten Teil unserer Radtour fahren wir Richtung Strand Trassenheide und biegen rechts in die Zeltplatzstraße Richtung Zinnowitz ein, auf der wir bis zum Zeltplatz bleiben. Wir durchqueren links den Zeltplatz und kommen auf den parallel zum Strand verlaufenden Rad-Waldweg, in den wir rechts einbiegen und weiterfahren, vorbei am Hotel Baltic Zinnowitz über die Strandpromenade, mit Stippvisite einer aktuellen Ausstellung in der Kurverwaltung Zinnowitz  bis zum Hotel Asgard. Hinter dem Hotel biegen wir rechts ein, dann wieder rechts und finden links unseren Parkplatz Treffpunkt wieder.

Die Tour kann an jedem anderen Knoten-Punkt der Strecke begonnen und beendet werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bahnhof Zinnowitz liegt auf der entgegengesetzten Seite unseres Treffpunktes "Parkplatz".Wir müssen also durch den Ort, Richtung Zentrum , Strand und Kurverwaltung, um uns am Parkplatz zu treffen.

Anfahrt

Über die Insel Usedom auf der B 111 kommend, biegen wir in das Ostseebad Zinnowitz ein und fahren Hauptstraße bis zur Kurverwaltung, Dünenstraße.

Parken

An der letzten Kreuzung im Ort Richtung Strand (Kurverwaltung) biegen wir  rechts in die Dünenstrasse ein und halten auf dem am Ende dieser Strasse befindlichen großem, beschattetem Parkplatz (gebührenpflichtig)

Koordinaten

DD
54.078628, 13.920590
GMS
54°04'43.1"N 13°55'14.1"E
UTM
33U 429379 5992808
w3w 
///küchen.deine.akteure
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Sven Rabe
03.06.2020 · Community
Durchwachsen. Die Tour führt an schöne Stellen am Achterwasser und nach Trassenheide, aber auch auf Radwegen neben der Bundesstraße. Die nervt wirklich. Abgesehen davon empfehle ich die Tour gerne weiter, gerade wegen der netten Gärten und Ruhepunkte, die man ausführlich nutzen sollte.
mehr zeigen
Gemacht am 21.05.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
25,6 km
Dauer
1:44 h
Aufstieg
19 hm
Abstieg
20 hm
Höchster Punkt
19 hm
Singletrail / Freeride Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.