Start Touren Küstenwanderung am Punta Campanella
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Küstenwanderung am Punta Campanella

· 1 Bewertung · Wanderung · Napoli
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sabine Zölß
  • Insel Capri
    / Insel Capri
    Foto: Sabine Zölß, Community
  • / befestigter Weg entlang der Küste
    Foto: Sabine Zölß, Community
  • / Klippen am Rand der Bucht von Jeranto
    Foto: Sabine Zölß, Community
  • / Bucht von Jeranto
    Foto: Sabine Zölß, Community
  • / Hoch über der Bucht verläuft der Weg nach Monte Constanzo
    Foto: Sabine Zölß, Community
  • / Kreuzgang zur kleinen Kapelle am Monte San Constanzo
    Foto: Sabine Zölß, Community
  • / Blick entlang der Amalfiküste
    Foto: Sabine Zölß, Community
  • / Blick auf den Golf von Neapel mit dem Vesuv
    Foto: Sabine Zölß, Community
  • / Chiosco Bar San Costanzo; Köstlichkeiten aus der eignen Landwirtschaft
    Foto: Sabine Zölß, Community
m 700 600 500 400 300 200 100 -100 7 6 5 4 3 2 1 km

Die Spitze der Halbinsel Sorrent, die Punta Campanella und die Bucht von Jeranto sind ein besonderes Wanderziel, denn von hier haben wir einen großartigen Blick über die Amalfiküste, den Golf von Neapel mit dem Vesuv, den Golf von Sorrent und auf die vorgelagerte Insel Capri mit ihren Faraglioni Felsen.
mittel
7,2 km
3:00 h
470 hm
470 hm
Die Rundtour startet in Termini. Wir wandern auf befestigten Wegen durch terrassenförmig angelegte Olivenhaine und erreichen den Pfad, der durch die klassische Mittelmeermacchia verläuft und uns nach einer halben Stunde zum Minerva Turm führt. Von hier aus ist die Insel Capri „zum Greifen nahe“, nur 3 Seemeilen trennen uns von ihr. Der Weg verläuft nun steil durch die Macchia hinauf und wir gelangen auf einen Weg, der uns hoch über der Bucht von Jeranto auf den Monte San Constanzo bringt. Am Monte San Constanzo bei der Kapelle, haben wir einen 360 Grad Blick über die gesamte Amalfiküste, den Golf von Sorrent und den Golf von Neapel mit dem Vesuv. Der Rückweg nach Termini folgt einem alten Maultierweg, der die asphaltierte Straße umgeht.

Autorentipp

Am Ende der Wanderung beim Ortseingang von Termini befindet sich die Chiosco Bar San Costanzo, dessen Patrone Speisen mit Produkten aus der eigenen Landwirtschaft offeriert. Auch unbedingt den hausgemachten Limoncello verkosten.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
475 m
Tiefster Punkt
40 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Termini (324 m)
Koordinaten:
Geographisch
40.590714, 14.339827
UTM
33T 444136 4493533

Ziel

Termini

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Andreas Hafner 
16.04.2019 · Community
Sehr schöne Wanderung.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
470 hm
Abstieg
470 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.