Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Kübelwandgrat von Hoch-Imst
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Kübelwandgrat von Hoch-Imst

Skitour · Lechtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Imst-Oberland Verifizierter Partner 
  • Nach dem Malchbachlift links vom Malchbach bleiben
    / Nach dem Malchbachlift links vom Malchbach bleiben
    Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Anstieg Richtung Muttekopfhütte
    Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Blick Richtung Muttekopf
    Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Muttekopfhütte
    Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Gleitschneelawine im Bereich Schaflanne
    Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Übergang in den Bereich Schaflanne
    Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Im Hintergrund Kübelwandgrat
    Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Übersicht Kübelwandgrat
    Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Linker blauer Kopf und links davon Kübelwandgrat
    Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
  • / Huskies genießen das Ziel
    Foto: Norbert Zobl, ÖAV Sektion Imst-Oberland
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Muttekopfhütte

Häufig begangene mittelschwere Skitour im Bereich des Ruhegebietes Muttekopf. Während des gesamten Anstieges nur selten sehr steiles Gelände.

mittel
3,6 km
3:30 h
1000 hm
1000 hm

Sehr schöne mittelschwere Skitour, die kaum sehr steile Geländeabschnitte im Aufstieg aufweist. Die Skitour wird bei entsprechender Schneelage den ganzen Winter  begangen, wenngleich gerade das Einzugsgebiet vom Muttekopf besonders beachtet werden muss. Orientierungsmäßig sehr einfach, weil der Anstieg entlang des Malchbaches weiter zur  Muttekopfhütte vorgegeben ist und dann nach der Schaflanne die Blauen Köpfe bald sichtbar werden und  links davon der Kübelwandgrat immer im Blickfeld ist.

Autorentipp

Die Untermarkteralm bietet sich als ausgezeichnete Unterkunft für eine Tourenwoche in diesem Gebiet an.

 

https://www.ualm.at/de/huette/willkommen/

Profilbild von Norbert Zobl
Autor
Norbert Zobl 
Aktualisierung: 06.03.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2602 m
Tiefster Punkt
1603 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Latschenhütte

Sicherheitshinweise

Der Bereich Schaflanne ist häufig von Gleitschneelawinen betroffen und beim Übergang vom Ausläufer des Südostgrates in die Schaflanne ist der Triebschnee ein besonders zu beachtender Faktor.

Start

Bergstation des Malchbachschleppliftes (1602 m)
Koordinaten:
DG
47.256112, 10.687614
GMS
47°15'22.0"N 10°41'15.4"E
UTM
32T 627686 5235006
w3w 
///ruhiges.entpuppte.zuteil

Ziel

Latschenhütte

Wegbeschreibung

Von der Bergstation Malchbachlift in Richtung Latschenhütte, aber nicht über den Malchbach gehen, sondern links weiter in Richtung Muttekopfhütte. Kurz vor der Hütte steilt es Richtung Wasserfall auf. Am Wasserfall rechts vorbei und über den Ausläufer des  Südostgrates vom Muttekopf in die Schaflanne.Taleinwärts weiter zu den blauen Köpfen, an diesen links vorbei und über den sehr steilen Schlusshang auf den Kübelwandgrat. Zwischen den blauen Köpfen ist die Anstiegsroute zum Muttekopf.

Abfahrt wie Aufstieg, bei der Schaflanne ist es auch möglich orografisch rechts vom Wasserfall über den steilen Osthang abzufahren. Endpunkt ist die Latschenhütte, die für eine Einkehr sehr zu empfehlen ist.

Von der Latschenhütte über präpariertes Gelände zur Schipiste und Abfahrt ins Tal nach Hoch-Imst.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit den OEBB bis zum Bahnhof Imst-Pitztal- weiter mit dem Regionalbus zum Postterminal Imst und dann mit dem Schibus gratis nach Hoch-Imst.

Detaillierte Infos gibt es über den Link 

https://www.imster-bergbahnen.at/de/winter/infos/skibus/

Anfahrt

Mit dem Privat PKW Richtung Imst Zentrum und dort der Beschilderung nach Hoch-Imst folgen.

Parken

Großer Parkplatz in Hoch-Imst - gebührenfreies Parken

Koordinaten

DG
47.256112, 10.687614
GMS
47°15'22.0"N 10°41'15.4"E
UTM
32T 627686 5235006
w3w 
///ruhiges.entpuppte.zuteil
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

3/4 Lechtaler Alpen, Heiterwand und Muttekopfgebiet Wege + Sk

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Schitourenausrüstung. LVS, Schaufel, Sonde und idealerweise Smartphone und Lawinenairbag, Erste Hilfe Biwacksack


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,6 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
1000 hm
Abstieg
1000 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.