Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kreuzeck von Feldnerhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Kreuzeck von Feldnerhütte

Bergtour · Kreuzeck-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Steinnelke Verifizierter Partner 
  • Feldnerhütte mit Glenktörl (li. der Mitte)) und Kreuzeck (re)
    / Feldnerhütte mit Glenktörl (li. der Mitte)) und Kreuzeck (re)
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
  • / Kreuzeck von der Feldnerhütte (mit Teleobjektiv)
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
  • / Feldnerhütte mit Glanzsee vom Aufstieg zum Kreuzeck
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
  • / Hier zweigt der Weg vom H.Hecht-Weg ab. (ca. 2300 Hm)
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
  • / Kreuzeck, Bereich Südrücken
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
  • / Kreuzeck, Bereich Südrücken
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
  • / Blick in die Staller Wölla
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
  • / Großglockner vom Kreuzeck
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
  • / Feldnerhütte mit Glanzsee vom Kreuzeckgipfel
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
  • / Feldnerhütte mit Glanzsee vom Kreuzeckgipfel (mit Tele)
    Foto: Peter Pompenig, ÖAV Sektion Steinnelke
m 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
"Hausberg" der Feldnerhütte mit schöner Aussicht.
mittel
Strecke 3,8 km
2:30 h
523 hm
523 hm
Kreuzeck, der dritthöchste Berg in der Kreuzeckgruppe. Schöne Aussicht in die Staller Wölla, in das Seetal, dem Höhenzug bis zum Stawipfel und dem Gaugen. Fernsicht bis z.B. Großglockner.

Autorentipp

Begeher des Heinrich-Hecht-Weges können (vom Hochkreuz kommend) gleich vom Glenktörl über den Gratrücken zum Kreuzeck aufsteigen.
Profilbild von Peter Pompenig
Autor
Peter Pompenig
Aktualisierung: 20.08.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kreuzeck, 2.701 m
Tiefster Punkt
Feldnerhütte, 2.182 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Feldnerhütte: http://www.alpenverein.com/huetten/?huette_nr=0058

OeAV Sektion Steinnelke: www.alpenverein.at/steinnelke

Start

Feldnerhütte (2.184 m)
Koordinaten:
DD
46.832008, 13.125185
GMS
46°49'55.2"N 13°07'30.7"E
UTM
33T 357021 5188202
w3w 
///kurzzeitig.armbrust.eine

Ziel

Feldnerhütte

Wegbeschreibung

Von der Feldnerhütte den Heinrich-Hecht-Weg 318 Richtung Glenktörl folgen. Vorbei am Ufer des wunderbaren Glanzsees bis zur Weggabelung in 2300 HM. Hier vom Heinrich-Hecht-Weg 318 rechts abzweigen und den gut markierten Weg zum Kreuzeckgipfel folgen. Nach Erreichen des nach Süden herunterziehenden Gratrückens (Blick in die Staller Wölla) folgt man diesen über teilweise blockige Stellen bis zum Gipfel. Hier hat man ein wunderschönes 360 Grad Panorama.

Für Auf- und Abstieg ist man mit 2,5 Std. gut dabei.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
46.832008, 13.125185
GMS
46°49'55.2"N 13°07'30.7"E
UTM
33T 357021 5188202
w3w 
///kurzzeitig.armbrust.eine
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

BEV Karte 3104-Ost, Obervellach, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Alpin-Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,8 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
523 hm
Abstieg
523 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.