Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Krefelderhüttenweg / Alexander Enzinger Weg - Variante Wüstlau/Alpincenter/Kaprun Zentrum
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Krefelderhüttenweg / Alexander Enzinger Weg - Variante Wüstlau/Alpincenter/Kaprun Zentrum

Wanderung · Zell am See-Kaprun
Verantwortlich für diesen Inhalt
Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
  • / Die Krefelder Hütte.
    Foto: Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH, Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
  • / Kitzsteinhornblick
    Foto: Zell am See Kaprun, Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
  • / Blick nach Zell am See
    Foto: Zell am See Kaprun, Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
  • / Alexander Enzinger Weg
    Foto: Zell am See Kaprun, Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
  • /
    Foto: Zell am See Kaprun, Irene Remesperger_Kaprun FB
  • / Wirtin mit Kaiserschmarren mit frischen Heidelbeeren
    Foto: Zell am See Kaprun, Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
  • / Panorama vom Alexander Enzinger Weg
    Foto: Zell am See Kaprun, Privat_Anna Neumayr
  • / Dreiwallnerhöhe
    Foto: Zell am See Kaprun, Privat_Anna Neumayr
  • / Kitzsteinhorn und Weg
    Foto: Zell am See Kaprun, Privat_Anna Neumayr
  • / Alexander Enzinger Weg
    Foto: Zell am See Kaprun, Privat_Anna Neumayr
  • / Krefelderhütte
    Foto: Zell am See Kaprun, Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
  • / Gletschermühle
    Foto: Zell am See Kaprun, Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH
  • / 3K K-onnection Sommer
    Foto: Kitzsteinhorn
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 20 15 10 5 km Gletschermühle Maiskogel Alm Ranch Krefelderhütte Glocknerblick Talblick MK Maiskogelbahn Eisbär

Kompletter Weg Im Moment aufgrund von Schneefeldern noch nicht empfehlenswert!

aussichtsreiche Tour - Übernachtungsmöglichkeit

mittel
23,4 km
11:00 h
1.907 hm
2.010 hm

„Krefelderhüttenweg“
Von der Wüstlau über die Salzburger Hütte weiter zur Krefelderhütte.

 
"Alexander Enzinger Weg" zum Maiskogel
 Von hier besteht die Möglichkeit der Talfahrt mit der neuen MK Maiskogelbahn ins Ortszentrum von Kaprun. Wenn man sich für den Abstieg zu Fuß entscheidet (ca. 2 h) folgt man dem Güterweg Maiskogel (Nr. 33) bis ins Tal.

 

 

 

Autorentipp

Ausdehnung auf 2 Tage möglich! Übernachtung auf ca. halber Strecke in der Krefelderhütte: http://www.krefelderhuette.com/
Profilbild von Zell am See Kaprun
Autor
Zell am See Kaprun
Aktualisierung: 17.07.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.452 m
Tiefster Punkt
768 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

 Eine Person in der Gruppe braucht ausreichend alpine Erfahrung!

Weitere Infos und Links

Für Übernachtung bitte um Buchung bei der Krefelderhütte

Start

Wüstlau ca. 500 m nach dem Klammsee (870 m)
Koordinaten:
DG
47.238118, 12.730835
GMS
47°14'17.2"N 12°43'51.0"E
UTM
33T 328256 5234123
w3w 
///wurf.erfreuten.abhandlungen

Ziel

Kaprun Ort

Wegbeschreibung

Krefelderhüttenweg“ Von der Wüstlau über die Salzburger Hütte weiter zur Krefelderhütte.

Ca. 500 m nach dem Klammsee führt der Weg rechts über die Brücke in westlicher Richtung hinauf über den Hinterwallberg zur Ederalm und weiter über das Grubbachkar und die Bachfassung Grubbach zur Salzburgerhütte (während der Sommersaison bewirtschaftet). Von hier aus zieht sich der Weg in südöstlicher Richtung am Geißstein vorbei, hinauf zur Krefelderhütte (bewirtschaftet und Übernachtung in Zimmern und Bettenlagern möglich).

Nund besteht die Möglichkeit vom Alpincenter (20 Min.) abzufahren, oder direkt von der Krefelder Hütte aus

auf den Alexander-Enzinger-Weg zu gehen.

Alexander Enzinger Weg" Ab der Krefelderhütte (4 h) geht man über das Grubalmkar, das Kar unterhalb der Lakarschneid und des Triskogels, weiter zur Stangerhöhe. Danach folgen die Schoppbachhöhe (2.069 m), die Dreiwallner-Höhe und das Tröglerköpfel. Nun steigt man ab zur Jausenstation Glocknerblick, nach weiteren 20 Minuten erreicht man die Saulochalm.

Von hier besteht die Möglichkeit der Talfahrt mit der neuen MK Maiskogelbahn ins Ortszentrum.

.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Halbstündlich (über Mittag stündlich) pendeln Busse zwischen Zell am See und Kaprun

Anfahrt

Vom Baumbar Parkplatz mit Bus 660 zur Haltestelle Kaprun Hinterwald

Parken

Parkplatz Klammsee

Koordinaten

DG
47.238118, 12.730835
GMS
47°14'17.2"N 12°43'51.0"E
UTM
33T 328256 5234123
w3w 
///wurf.erfreuten.abhandlungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regen- und Sonnenschutz! Gerade im Hochgebirge kann das Wetter schnell wechseln!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
23,4 km
Dauer
11:00h
Aufstieg
1.907 hm
Abstieg
2.010 hm
Streckentour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.