Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Krahbergzinken 2134m und Planai 1906m
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Krahbergzinken 2134m und Planai 1906m

Skitour · Schladminger Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lärchkogelpiste von der Mittelstation, dahinter Gosaukamm und Dachstein
    Lärchkogelpiste von der Mittelstation, dahinter Gosaukamm und Dachstein
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km

Der Anstieg zum Krahbergzinken ist eine Mischung aus Pistentour und Skitour im freien Gelände.

mittel
Strecke 10,7 km
3:00 h
900 hm
900 hm
2.134 hm
1.335 hm

Auf der Lärchkogelpiste und der Weitmoospiste zum Krahbergsattel und am Nordwestrücken hinauf zum Krahbergzinken. Abfahrt am Rücken mit kurzem Gegenanstieg zur Planai, dann Pistenabfahrt nach Wahl.

Autorentipp

Wirklich genussvoll ist diese Skitour eigentlich erst nach dem Ende der Skisaison ohne Pistenrummel.

Während der Wintersaison ist das Benützen der Pisten in Schladming nur mit einem gültigen Skitourenticket erlaubt:

https://www.planai.at/de/winter/ski-tour.

 

Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 19.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Krahbergzinken, 2.134 m
Tiefster Punkt
Planai Mittelstation, 1.335 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Übliche Skitourengefahren.

Weitere Infos und Links

Ausserhalb der Skisaison sind die Hütten und Gasthäuser entlang der Pisten geschlossen.

Start

Mittelstation der Planaibahn (1.334 m)
Koordinaten:
DD
47.381282, 13.705411
GMS
47°22'52.6"N 13°42'19.5"E
UTM
33T 402281 5248348
w3w 
///medizinerin.meiner.schlank
Auf Karte anzeigen

Ziel

Krahbergzinken

Wegbeschreibung

Während der Skisaison kann man von der Talstation entlang der Pisten bis nahe des Krahbergsattels ansteigen oder auch die Seilbahnen hierher benützen. Nach der Saison hängt es von der Schneelage ab, ob man von Schladming noch über die Pisten ansteigen oder erst ab der Mittelstation starten kann. Auf der Lärchkogelpiste zur Lärchkogelhütte, am Verbindungsweg leicht bergab zur Märchenwiesenhütte und im Rechtsbogen leicht bergauf an der Weitmoosalm vorbei in den Krahbergsattel (auch etwas abseits der Piste möglich). Kurz am Pistenweg hinauf zur Mitterhaus Bergstation und südwärts hinab in den Sattel. Hier setzt der Nordwestrücken des Krahbergzinken an. Etwas rechts des Rückgrats steigen wir das Gelände optimal ausnützend bis in die kleine Scharte zwischen Vorgipfel und Kreuzgipfel an. Hier oft Skidepot, bei guter Schneelage aber auch mit Ski nordseitig knapp unter dem Gipfelgrat etwas exponiert zum nahen Gipfelkreuz des Krahbergzinkens hinaufqueren.

Abfahrt zum Krahbergsattel entlang des Anstiegs oder: nach der Scharte kurz auf den Vorgipfel ansteigen und dann rechts des Rückgrats hinunter. Man kann bei sehr sicheren Verhältnissen auch aus der Scharte in die sehr steile Rinne zu den Mitterhauspisten abfahren (oder auch etwas später über den steilen Nordhang) mit entsprechendem Gegenanstieg zum Sattel. Nun auffellen und am welligen Südrücken hinauf zum Gipfelkreuz der Planai. Über die Pisten oder das Variantengelände hinunter zur Mittelstation oder Talstation.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn nach Schladming. In der Nachsaison gibt es zum Ausgangspunkt keine Öffis.

Anfahrt

Auf der Ennstal Straße B320 von Radstadt oder Liezen nach Schladming. Östlich vom Ort zweigt die Auffahrt zur Planai ab. Auf der kurvenreichen Teerstraße hinauf zur Mittelstation.

Parken

Parkplätze bei der Mittelstation.

Koordinaten

DD
47.381282, 13.705411
GMS
47°22'52.6"N 13°42'19.5"E
UTM
33T 402281 5248348
w3w 
///medizinerin.meiner.schlank
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 3224

AV-Karte Niedere Tauern 2

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,7 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Höchster Punkt
2.134 hm
Tiefster Punkt
1.335 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Hin und zurück freies Gelände Pisten-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.