Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Krahberg (Venet)
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Krahberg (Venet)

Skitour · Ötztaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick von der ersten Wiese hinunter auf den Parkplatz bei den Bergbahnen in Rifenal.
    Blick von der ersten Wiese hinunter auf den Parkplatz bei den Bergbahnen in Rifenal.
    Foto: Cathleen Peer, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 2500 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Krahberg Zammer Alm Parkplatz Start Rifenal
Pistenschitour mit wenig Pistenberührung ideal für Tage mit schlechter Sicht und / oder hoher Lawinenwarnstufe.
mittel
Strecke 11,9 km
4:00 h
1.258 hm
1.258 hm
2.208 hm
950 hm
Die Schitourenroute von Rifenal aus ist so ideal durch den Wald angelegt, dass man die Piste zwar hier und da kreuzen muß bzw. nur am Rande berührt. Ein angenehmer und gefahrloser Anstieg ist möglich. Wer am Venetgipfel noch nicht genug hat, kann nach kurzer Abfahrt noch den Aufstieg zur Glanderspitze in Angriff nehmen. Hierfür ist eine weitere Stunde einzuplanen. Ausserdem begibt man sich ins freie Gelände und sollte entsprechend den aktuellen Lawinenlagebericht studieren.

Autorentipp

Elegante Möglichkeit eines Abstechers auf die Glanderspitze. Achtung! Dann bewegt man sich im freien Gelände und sollte den Lawinenlagebericht entsprechend berücksichtigen.
Profilbild von Cathleen Peer
Autor
Cathleen Peer
Aktualisierung: 09.04.2015
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Krahberg, 2.208 m
Tiefster Punkt
Rifenal, 950 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Pistentour. Keine Gefahrenmomente. Auf die 10 Regeln zum Pistentourengehen achten!

Beim Abstecher zur Glanderspitze begibt man sich ins freie Gelände mit allen seinen möglichen Gefahren (Absturzgefahr, Überwechtung, Lawinenlagebericht beachten,...)

Weitere Infos und Links

Informationen zu den Betriebszeiten der Bergbahnen und der aktuellen Schneelage gibt es unter:

http://www.venet.at/de

Zammer Alm:

Langesbergalpe 1
6511 Zams
Telefon: +43(0)5442 6266320
Telefax: +43(0)5442 6266315

Gute Einkehrmöglichkeit bei der Abfahrt.

Start

Rifenal (945 m)
Koordinaten:
DD
47.164042, 10.599521
GMS
47°09'50.6"N 10°35'58.3"E
UTM
32T 621230 5224634
w3w 
///hitze.laufe.wette
Auf Karte anzeigen

Ziel

Krahberg

Wegbeschreibung

Von einem der oberen Parkplätze bei der Talstation der Bergbahnen geht man entlang eines Zaunes über eine Wiese aufwärts. Dort wo der Zaun endet erreicht man eine weitere große Wiese abseits der Piste, über die man ungestört aufwärts gehen kann. Vorbei an einem einsamen Stadel geht es auf den Waldrand zu. Hier nun etwas steiler über eine Waldschneise aufwärts. Man trifft auf eine Forststraße und kann nun entweder über diese flach weiter gehen oder aber weiter etwas steiler in der Waldschneise. Beide Varianten treffen auf die Piste. Diese wird rasch überquert und gleich darauf verschwindet man wieder zwischen lichten Lärchenbäumen um weiter ungestört und abseits der Piste aufzusteigen. Die Zammer Alm ist bald erreicht. Hier hat man bereits 2/3 der Tour geschafft. Ab der Zammer Alm geht man dann auf der Piste weiter. Dies ist jedoch kein Problem, da die Pisten sehr breit sind und daher ein gefahrloser Aufstieg möglich ist. In südlicher Richtung geht man auf eine Einsattelung zu. Dort angekommen geht man nach rechts (Westen) um auf den Gipfel des Krahberg zu gelangen. Der Sendemasten ist bereits sichtbar. (Nach links würde man den gesicherten Schiraum verlassen und hätte die Möglichkeit zur Glanderspitze aufzusteigen). Ein paar Minuten später ist der Gipfel und gleichzeitig die Bergstation der Venetbahn erreicht. Die Abfahrt erfolgt über das Pistennetz zurück zum Ausgangspunkt. Hierbei ist darauf zu achten, dass man den Wegweisern nach Rifenal folgt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn bis zum Bahnhof Landeck / Zams und weiter mit den Regionalbussen Richtung Zammerberg / Rifenal. Informationen zu den Fahrplänen unter www.oebb.at und www.vvt.at, außerdem unter dem Button "Anfahrtsplaner".

Anfahrt

Auf der A12 Inntalautobahn bis zur Ausfahrt Landeck Ost. Den Wegweisern nach Zams folgen. Im Ortszentrum von Zams nach der Kirche geht es links hinauf nach Zammerberg und in weiterer Folge auf einer gut ausgebauten Bergstraße in den Weiler Rifenal. 

Parken

Links und rechts der Straße befinden sich ausreichend Parkplätze bei der Talstation der Bergbahn. Am besten man fährt rechts hinauf auf einen der oberen Parkplätze. Diese finden sich direkt am Einstieg zur Tour in unmittelbarer Nähe der zur ersten Bauernwiese.

Koordinaten

DD
47.164042, 10.599521
GMS
47°09'50.6"N 10°35'58.3"E
UTM
32T 621230 5224634
w3w 
///hitze.laufe.wette
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Karte Blatt Nr.24 Lechtaler Alpen, Hornbachkette, 1:50 000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard Schitouren Ausrüstung (Schaufel, Sonde, LVS Gerät) + Notfallausrüstung (Erste Hilfe Paket, Biwaksack, Handy).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,9 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1.258 hm
Abstieg
1.258 hm
Höchster Punkt
2.208 hm
Tiefster Punkt
950 hm
Hin und zurück aussichtsreich Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.