Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kraftplatz "Meeräugl Quelle" (Platz 7)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kraftplatz "Meeräugl Quelle" (Platz 7)

Wanderung · Salzburger Sportwelt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Filzmoos Verifizierter Partner 
  • Kraftplatz "Meeräuglquelle"
    / Kraftplatz "Meeräuglquelle"
    Foto: Christine Schober, Tourismusverband Filzmoos
  • / Kraftplatz "Meeräuglquelle"
    Foto: Christine Schober, Tourismusverband Filzmoos
  • / Brunnentrog mit Trinkwasser des Kraftplatzes "Meeräuglquelle"
    Foto: Christine Schober, Tourismusverband Filzmoos
m 1300 1200 1100 1000 4 3 2 1 km Meeräuglquelle
leicht
Strecke 4,5 km
1:16 h
178 hm
0 hm

Platz 7 : Die Meeräugl Quelle
Die Meeräugl Quelle hat eine lange Geschichte und eine aussagekräftige Sage, die zusammengefasst heißt: "Willst du mi dagründen, so will i di schlündn".
Sie fragen sich jetzt - Was meint man mit dieser Sage?
Das heißt nichts anderes, als wenn Sie den Kern, den Grund der Quelle erkunden wollen, dann müssen Sie sich hingeben, ganz und gar.
Der Grund, von dem das Wasser hervorkommt, das im Übrigen vier Jahrzehnte unter der Erde ist, dieser Grund hat die Qualität des Gebetes. Und das kommt nicht von ungefähr, denn mit dem richtigen Gebet kommen Sie zur Quelle.
Vom Chakra her ist der Platz dem Herzen zugetan. Leider ist ein Teil der Kraft dieses Ortes durchs Verbauen und Fassen der Quelle verlorengegangen. Wie bei allem die Lebenskraft verloren geht, was man einsperrt. Doch durch die liebevolle Pflege der Grundbesitzer kommt die Kraft des Ortes wieder zurück.
Sehr viele Leute holen hier am Brunnen das Wasser. Denn obwohl das Wasser an Kraft verloren hat, liegt es immer noch im Bereich der Heilschwingung. Und wenn die Revitalisierung abgeschlossen ist, wird sich die Schwingung noch um einiges erhöhen.

Autorentipp

Tipp: Trinken Sie einen Schluck des herrlichen, guten Quellwassers der "Meeräugl-Quelle" aus dem Brunnentrog vor der Bögrainalm.

Profilbild von Christine Schober
Autor
Christine Schober
Aktualisierung: 29.06.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.228 m
Tiefster Punkt
1.050 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Dorfplatz Filzmoos oder Mautstelle Hofalm (1.050 m)
Koordinaten:
DG
47.434394, 13.521757
GMS
47°26'03.8"N 13°31'18.3"E
UTM
33T 388530 5254497
w3w 
///vierer.rechnen.abgleich

Ziel

Kraftplatz "Meeräuglquelle"

Wegbeschreibung

Vom Dorfplatz Filzmoos folgen Sie der Straße Richtung Hinterwinkl bis zur Mautstelle - Wanderportal - überqueren Sie vor der Mautstelle rechts die Brücke und folgen dem Güterweg Leopichl ein kurzes Stück entlang bis zur Viehsperre, gleich links hinter der Viehsperre beginnt der Wanderlehrpfad Hofalm, der anfangs durch den Wald führt bis Sie wiederum auf den Weg hinter dem Wallehengut gelangen. Sie folgen immer der Beschilderung Fußweg Hofalmen bis sich die Fußwege gabeln, rechts geht es zur Oberhofalm und links zur Unterhofalm.
Jetzt folgen Sie ein kurzes Stück der Maustraße bis zur "Bögrainalm" (mit Kraftplatz "Meeräuglquelle") - Alpenvereinsweg Nr. 612 A.
Tipp: Trinken Sie einen Schluck des herrlichen, guten Quellwassers der "Meeräugl-Quelle" aus dem Brunnentrog vor der Bögrainalm.

Man kann der Straße auch weiter folgen bis zu den Kraftplätzen am Almsee im Gebiet der Hofalm (von der Oberhofalm können Sie einen Rundweg über den Almsee (mit Kraftplätzen 1-4) zur Unterhofalm gehen). Von der Oberhofalm fährt der Wanderbus wieder retour nach Filzmoos.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Filzmooser Wanderbus

Anfahrt

Bis zur Mautstelle Hofalm (Parkmöglichkeit).

Parken

Vor der Mautstelle Hofalm oder auf einem Parkplatz im Ort.

Koordinaten

DG
47.434394, 13.521757
GMS
47°26'03.8"N 13°31'18.3"E
UTM
33T 388530 5254497
w3w 
///vierer.rechnen.abgleich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Tourenbuch des Tourismusverband Filzmoos - erhältlich im Tourismusverband.

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte des Tourismusverband Filzmoos - erhältlich im Tourismusverband.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,5 km
Dauer
1:16 h
Aufstieg
178 hm
Abstieg
0 hm
aussichtsreich familienfreundlich Von A nach B kinderwagengerecht

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.