Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kostenz - Grimmeisenweiher - Schopf
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kostenz - Grimmeisenweiher - Schopf

· 1 Bewertung · Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kloster Kostenz
    Kloster Kostenz
    Foto: Uwe Stanke, AV-alpenvereinaktiv.com
m 800 700 600 6 5 4 3 2 1 km

Kostenz - Grimmeisenweiher - Schopf

Toller Rundweg für den Sommer oder wie hier - für eine Schneeschuhwanderung. Vom Kloster Kostenz geht es hinauf zum Mühlgrabenweg, dem wir bis zum Grimmeisenweiher folgen. Über Forstwege erreichen wir den Gipfel des Schopf und steigen über tolle Pfade wieder hinab nach Kostenz.

mittel
Strecke 6,3 km
2:15 h
238 hm
238 hm
904 hm
666 hm

Kostenz - Grimmeisenweiher - Schopf

Wir starten unsere Tour am Kloster Kostenz. Auf der anderen Straßenseite steht eine Rastbank und dort startet auch unsere Tour. Wir folgen anfangs der Markierung "Rot 9". Am Waldrand entlang geht es gleich steil bergauf, bis wir einen Forstweg erreichen. Dort biegen wir nach rechts ab und folgen diesem für 200 Meter. Danach biegen wir auf einen Waldweg nach links ab. Diesem folgen wir für gut einem Kilometer. Nach einer Forstwegquerung treffen wir einige Meter später auf den Mühlgrabenweg, der unseren Weg kreuzt. Hier biegen wir nach links ab und folgen nun der "Blauen Welle" des Mühlgrabenmarkierung. Es geht einen Kilometer am Bach entlang und wir treffen in einer Linkskurve auf den Wegweiser zum Grimmeisenweiher. Hier biegen wir rechts ab, treffen auf einen Forstweg, dem wir nach einem Abstecher zum idyllischen Waldweiher , nach rechts folgen. Dieser Abschnitt ist nicht markierung und im Winter eine Loipe. Bitte vorsichtig auf der äußersten Seite des Weges gehen. Es geht leicht bergauf und an der nächsten Kreuzung biegen wir nach rechts ab. Nach 500 Metern leicht bergab, treffen wir wieder auf den Wanderweg "Rot 9", dem wir nun nach links folgen. Es geht steil bergauf und wir gehen immer geradeaus den Berg hinauf. Oben angekommen weist uns das Gipfelschild nach rechts und nach 100 Metern erreichen wir den Schopf. Nach einem Abstecher zum Gipfelkreuz folgen wir wieder der Markierung "Rot 9", die uns nach 600 Metern an eine Kreuzung bringt, wo wir uns halbrechts halten und weiter bergab gehen. Am nächsten Haus, dem Schachten, wechseln wir auf die Markierung "Rot 24", die uns nach rechts auf einen Forstweg weist. Nach einigen hundert Metern erreichen wir wieder den Weg, den wir vom Anfang kennen. Wir folgen nun wieder der Markierung "Rot 9", die uns hinab zum Kloster Kostenz führt.

Autorentipp

  • Kloster Kostenz
  • Mühlgrabenweg und Grimmeisenweiher
  • Gipfel des Schopf
Profilbild von Uwe Stanke
Autor
Uwe Stanke 
Aktualisierung: 10.04.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
904 m
Tiefster Punkt
666 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 2,68%Schotterweg 25,36%Naturweg 46,62%Pfad 25,31%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
1,6 km
Naturweg
2,9 km
Pfad
1,6 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

festes Schuhwerk und im Winter Schneeschuhe oder Grödel

Weitere Infos und Links

www.uwestanke.de/rundwanderwege/bayerischer-wald/kostenz-grimmeisenweiher-schopf/

Start

Kloster Kostenz (666 m)
Koordinaten:
DD
48.966052, 12.836307
GMS
48°57'57.8"N 12°50'10.7"E
UTM
33U 341639 5425938
w3w 
///kamine.prüft.puppe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Kloster Kostenz

Wegbeschreibung

Kostenz - Grimmeisenweiher - Schopf

Markierung: Von Kostent bis zum Mühlgraben auf der "Rot 9", dann bis zum Grimmeisenweiher auf der Markierung "Mühlgrabenweg (blaue Wellen". Ab dem Weiher über einen Forstweg wieder bis zur Markierung "Rot 9", die uns hinauf zum Schopf und hinab zum Haus Schachten führt. Dort wechseln wir auf die "Rot 24", die uns nach enigen Metern wieder auf den alt bekannten Weg bringt und über die "Rot 9" steigen wir wieder hinab nach Kostenz (siehe auch obige Detailsberschreibung)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Kostenz wird regelmäßig mit dem Bus angefahren. Die Haltestelle liegt direkt am Startpunkt der Tour.

Anfahrt

Autbahn A3 von Regensburg nach Passau - Ausfahrt Schwarzach und ab dort ist Kostenz ausgeschildert.

Parken

Parkplatz vor dem Kloster Kostenz

Navi: Kostenz 1, 94366 Perasdorf

Koordinaten

DD
48.966052, 12.836307
GMS
48°57'57.8"N 12°50'10.7"E
UTM
33U 341639 5425938
w3w 
///kamine.prüft.puppe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Rucksack, Brotzeit und Wasser

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Uli Holzapfel
28.04.2021 · Community
Gemacht am 28.04.2021
Foto: Uli Holzapfel, Community
Foto: Uli Holzapfel, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,3 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
238 hm
Abstieg
238 hm
Höchster Punkt
904 hm
Tiefster Punkt
666 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.