Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Korntauernüberschreitung
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Korntauernüberschreitung

Bergtour · Goldberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • _MG_7971
    / _MG_7971
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7980
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Panorama
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7961
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7962
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7964
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7963
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7965
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7968
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7966
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7967
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7970
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7973
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7969
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7976
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7975
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7977
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7979
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7974
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7978
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7981
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7972
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7982
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7986
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7983
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Panorama
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Panorama
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Panorama
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Panorama
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7993
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7996
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7994
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7997
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Mindener Hütte
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_7995
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Weg zum Korntauern
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8000
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8003
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8013
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8014
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8002
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8015
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8016
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8006
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / willst Du Heim, musst Du da drüber
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / unser Begleiter beim Abstieg
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8020
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8021
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Bahnhof Böckstein
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8005
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8004
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / IMG_8012
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / IMG_8011
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8019
    Foto: Armbruster, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / _MG_8007
    Foto: Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
Die Überschreitung des Korntauern (2.459 m) ist ein anspruchsvolles, aber lohnendes Projekt im Kärntner Grenzgebiet der Goldberggruppe.
schwer
Strecke 17,9 km
11:15 h
1.668 hm
1.625 hm

tart und Ziel dieser hochalpinen Tour in den Hohen Tauern ist der Ort Mallnitz.Der Gebirgspass hat bereits eine lange Geschichte und wurde schon in prähistorischer Zeit genutzt. Heute durchziehen schöne Wanderwege die Region.

 

Autorentipp

Mitte Juni sind zwischen Mindener Hütte und Korntauern noch viele Schneefelder zu queren.
Profilbild von Benjamin Signitzer
Autor
Benjamin Signitzer
Aktualisierung: 02.09.2021
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.462 m
Tiefster Punkt
1.169 m

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Restaurant Eggerhof***, Mallnitz
Gasthof Post - Böckstein

Sicherheitshinweise

Wanderausrüstung mit Bekleidung für Schlechtwetter, gutem Schuhwerk, ausreichend Proviant sollten auf jeden Fall dabei sein. Zusätzlich darf in keinem Rucksack ein gut gepacktes Erste-Hilfe-Paket und ein Mobiltelefon fehlen. Drucke dir am besten diese Tourenbeschreibung inklusive Karte aus oder lade die Tour in deiner App offline herunter!

Weitere Infos und Links

Eggerhof

Gasthof zur Post

Start

Bahnhof Mallnitz (1.180 m)
Koordinaten:
DD
46.982264, 13.175446
GMS
46°58'56.2"N 13°10'31.6"E
UTM
33T 361242 5204808
w3w 
///reizen.siegte.wähler

Ziel

Bahnhof Böckstein

Wegbeschreibung

Als Ausgangspunkt für diese Tour wählen wir den Bahnhof Mallnitz (1179m), weil wir am Ende dort mit dem Zug ankommen werden. Wir gehen zuerst nach Mallnitz und ein Stück in das Tauerntal bis zur Abzweigung Gh. Gutenbrunn. Diese Richtung folgend erreichen wir bald die Abzweigung zur Mindener Hütte über den Wittener Weg. Über steilem Anstieg erreichen wir zuerst die Hindenburghöhe (2315m) und den Liesgelespitz (2408m). Auf schmalem Grat und über Blockwerk geht es hinunter zur Weißenbachscharte (2278m). Hier ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit unbedingt erforderlich! Und weiter geht es hinauf zur Mindener Hütte (2431m), eine mustergültige Selbstversorgerhütte mit Herd und Schlafplätzen. Weiter führt der Weg in östl. Richtung ohne wesentliches Auf und Ab entlang des Kärntner Grenzweges bis zum nächsten Wegweiser, der die Richtung "Korntauern NICHT anzeigt! Wir wenden uns also gegen Nord und erreichen nach kurzem Aufstieg den 2469m hohen Korntauern, der schon vor 5000 Jahren von Menschen als Handelsweg benützt wurde. Der Abstieg durch das bezaubernde Tal des Tauernbaches führt uns nach 3 Std. zum Bahnhof Böckstein. Der Zug legt die Strecke nach Mallnitz, für die der Wanderer 10 Std. braucht in 11 Min. zurück.

Mitte Juni sind zwischen Mindener Hütte und Korntauern noch viele Schneefelder zu queren. Es ist daher entsprechende Ausrüstung nötig (Pickel und Steigeisen), oder die Tour später durchzuführen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Osten und Norden:Von Wien/ Linz auf der A1 bis Salzburg; anschließend auf der A 10 bis zur Abfahrt Lendorf/Spittal A. D. Drau; weiter auf der B100, B106 und B105 nach Mallnitz fahren.

Von Westen:Von Bregenz/Innsbruck auf der A12 bis zur Ausfahrt Wörgl Ost; weiter auf der B312 nach Kitzbühel und auf der B161 über den Pass Thurn nach Mittersill; auf der B168 bis Zell am See und der B311 bis zur Ausfahrt Gasteinertal; dann B167 bis Böckstein fahren und mit der Tauernschleuse nach Mallnitz.

Von Süden:Von Graz/Klagenfurt auf der A2 über Villach bis zur Abfahrt Lendorf/Spittal a. d. Drau; weiter auf der B100, B106 und B105 nach Mallnitz.

Für die Anreiseplanung: AnachB

Parken

Bahnhof Mallnitz.

Koordinaten

DD
46.982264, 13.175446
GMS
46°58'56.2"N 13°10'31.6"E
UTM
33T 361242 5204808
w3w 
///reizen.siegte.wähler
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Passendes Schuhwerk und eine ausgedruckte oder offline verwendbare Karte sind empfehlenswert. Es ist entsprechende Ausrüstung nötig (Pickel und Steigeisen).


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
17,9 km
Dauer
11:15 h
Aufstieg
1.668 hm
Abstieg
1.625 hm
Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.