Start Touren Korbschlittenfahrt von Monte nach Funchal
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Stadtrundgang

Korbschlittenfahrt von Monte nach Funchal

Stadtrundgang · Madeira
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Stadtrundgang auf Madeira: Korbschlittenfahrt von Monte nach Funchal
    / Stadtrundgang auf Madeira: Korbschlittenfahrt von Monte nach Funchal
    Video: Outdooractive
  • Bergstation der Gondelbahn Funchal-Monte
    / Bergstation der Gondelbahn Funchal-Monte
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Die Kapelle "Nossa Senhora da Conceição" in Funchal
    / Die Kapelle "Nossa Senhora da Conceição" in Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • In den Jardins do Monte Palace
    / In den Jardins do Monte Palace
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Nossa Senhora do Monte, Funchal
    / Nossa Senhora do Monte, Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • Nossa Senhora do Monte, Funchal
    / Nossa Senhora do Monte, Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • "Parkplatz" der Korbschlitten in Monte, Funchal
    / "Parkplatz" der Korbschlitten in Monte, Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Am Startpunkt der Korbschlitten in Monte/Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Lustige Korbschlittenfahrt in Monte/Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Lustige Korbschlittenfahrt in Monte/Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Spaziergang durch Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Der Mercado dos Lavradores, Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Gemüsestand im Mercado dos Lavradores, Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Fischmarkt im Mercado dos Lavradores, Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
  • / Obststand im Mercado dos Lavradores, Funchal
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Redaktion
0 200 400 600 800 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4 Nossa Senhora da Conceição Nossa Senhora do Monte Korbschlittenstation Monte Jardins do Monte Palace Ausstiegsstelle der Korbschlittenfahrt

Rasanter Abfahrtsspaß bei einem der Touristenerlebnise auf Madeira schlechthin
leicht
4,2 km
1:30 h
46 hm
592 hm
Der "carro de cesto" – zu deutsch "Korbschlitten" – ist zweifelsohne eines der rasantesten Verkehrsmittel auf der zu Portugal gehörenden Insel Madeira. Schon seit dem 19. Jahrhundert sausen die Gefährte auf zwei Kufen von der Ortschaft Monte, die hoch über dem Talkessel von Funchal liegt, talwärts. Damals wurden sie von einem Geschäftsmann erfunden, der den Transport seiner Waren über die engen, gepflasterten Straßen von Madeiras Hauptstadt erleichtern wollte. Außerdem wurden die Körbe zum Krankentransport und als Verkehrsmittel für wohlhabende Bürger der Stadt eingesetzt. Heute sind sie die Touristenattraktion schlechthin – und dafür lohnt sich auch die manchmal beachtliche Wartezeit.

Autorentipp

Bei der Auffahrt mit der Kabinenseilbahn nach Monte erleben wir Funchal aus einer anderen Perspektive.
outdooractive.com User
Autor
Hartmut Wimmer 
Aktualisierung: 29.07.2016

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
604 m
Tiefster Punkt
1 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Mercado dos Lavradores

Ausrüstung

Bequeme Schuhe und Kleidung, evtl. Sonnenschutz

Start

Caminho das Babosas, Monte (569 m)
Koordinaten:
Geographisch
32.675694, -16.900198
UTM
28S 321831 3616930

Ziel

Zona Velha, Funchal

Wegbeschreibung

Die Fahrt mit dem Korbschlitten beginnt im Ortsteil Monte, den wir mit der Seilbahn erreichen. Natürlich kann man sich aber auch zu Fuß oder mit dem Taxi zum Startpunkt aufmachen. In Monte sollten wir uns zunächst einen Moment Zeit nehmen und die herrlichen Gärten "Jardins do Monte Palace" erkunden, an den Herrenhäusern und Landsitzen vorbeischlendern und die Wallfahrtskirche "Nossa Senhora do Monte" oder die kleine Kapelle "Nossa Senhora da Conceição" besuchen.

Direkt unterhalb der Kirche liegt dann die Korbschlittenstation. Von einem erfahrenen "Carreiro" gesteuert braust der Wagen dann mit beachtlicher Geschwindigkeit durch die engen und steil abfallenden Straßen, die teilweise sogar von Mauern umgeben sind. Die Fahrt endet nach etwa 2 km im Ortsteil Livramento. Ab hier kann man man zu Fuß auf dem Caminho do Monte weiter ins Ortszentrum gehen oder wieder ein Taxi nehmen. Natürlich gibt es auch in der Altstadt von Funchal jede Menge zu Entdecken, beispielsweise den riesigen Markt "Mercado dos Lavradores".

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Zentrum Funchal aus zu Fuß, mit dem Taxi oder mit der Kabinenbahn nach Monte

Anfahrt

Von Stadtzentrum aus auf der Rua 31 de Janeiro und der Rua do Til bergauf, weiter auf der Estrada de Marmeleiros nach Monte

Parken

Sehr begrenzte Parkmöglichkeiten in Monte, besser mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen!
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,2 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
46 hm
Abstieg
592 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.