Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Koppenkarstein Westgrat Klettersteig
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Koppenkarstein Westgrat Klettersteig

· 4 Bewertungen · Klettersteig · Inneres Salzkammergut
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Ramsau am Dachstein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Koppenkarstein Westgrat
    / Koppenkarstein Westgrat
    Foto: Tourismusverband Schladming-Dachstein, Tourismusverband Ramsau am Dachstein
  • / Koppenkar Westgrad Topo
    Foto: Tourismusverband Schladming-Dachstein, Tourismusverband Ramsau am Dachstein
m 2800 2700 2600 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km
Entlang des Grates unter dem Flugsicherungsdreieck hinauf zum Austriaschartenkopf und über die Seilbrücke auf den Westgrat des Koppenkarsteins. Bis dorthin ist der Aufstieg auch vom Rosmariestollen (B/C) möglich. Weiter über den Grat (kurze Stellen B/C, meist B und A) bzw. teilweise südseitig in die Flanken ausweichen; ohne größere Orientierungsprobleme zum Gipfel.
leicht
Strecke 1,3 km
5:00 h
289 hm
289 hm
2.856 hm
2.612 hm

Hochalpine und durch die lange Seilbrücke über die Austriascharte auch attraktive Klettersteigtour auf den Koppenkarstein, die meist von der Seilbahnstation aus gemacht wird. Durch die schnelle Erreichbarkeit (Seilbahn) ist diese Tour auch für nicht so konditionsstarke Bergsteiger zu empfehlen.

 

 

Profilbild von Tourismusverband Schladming-Dachstein
Autor
Tourismusverband Schladming-Dachstein
Aktualisierung: 05.10.2021
Schwierigkeit
B leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.856 m
Tiefster Punkt
2.612 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
0:10 h
Kletterlänge
800 m
Abstieg
2:30 h

Sicherheitshinweise

Klettersteigen ist ein anspruchsvoller Sport inmitten herrlicher, rauer Natur. Bitte beachten Sie einige Regeln zu Ihrer Sicherheit:

* Klettersteig-Touren sind kraftraubend und erfordern Kondition, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit.

* Unbedingt immer ein Klettersteigset und einen Helm verwenden und im Sicherungsseil einhängen. Viele Bergrettungseinsätze sind auf Leichtsinn und schlechtes Wetter zurückzuführen.

* Viele Touren sind ganztägig. Unbedingt immer die Möglichkeit eines Wetterumsturzes in die Tagesplanung miteinbeziehen. Vor allem bei der Kleidung und dem Proviant beachten.

* Stets rücksichtsvoll verhalten. Andere Klettersteiger respektieren und über Gefahren informieren.

* Sorgsam mit der Natur umgehen!

Alpin-Notruf

Bergrettung 140

Europa Notruf 112

Weitere Infos und Links

Aktuelle Informationen auf www.bergfuehrer-dachstein.at oder unter der Nummer +43 664 522 0080.

www.via-ferrata.de

Start

Bergstation Dachstein Gletscherbahn (2.669 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Bergstation Dachstein Gletscherbahn

Wegbeschreibung

Zustieg zur Wand: Von der Bergstation der Gletscherbahn in östlicher Richtung über den obersten Schladminger Gletscher kurz abwärts zur Hunerscharte (Materialseilbahn) und zu den gut sichtbaren Sicherungen am Grat (Markierung). Alternativ kann man auch von der Hunerscharte nicht auf dem Grat, sondern nördlich der Wand entlang bis zum so genannten Rosmariestollen, den man über eine lange senkrechte Leiter erreicht (B), aufsteigen. Links vom Stollenloch gelangt man versichert (B/C) auf den Westgrat. Der Grat wird nach der Seilbrücke erreicht.

Abstieg: Wie Aufstieg zurück zum Schladminger Gletscher und Wiederaufstieg zur Bergstation Hunerkogel. Vor der Seilbrücke kann man als Abwechslung zum Rosmarie-Stollen absteigen und über die lange Aluleiter hinunter auf den Gletscher (auf der Piste retour zur Seilbahn).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Linienbus Ramsauer Verkehrsbetriebe www.rvb.at

Anfahrt

Von Ramsau am Dachstein - Dachsteinstraße Richtung Talstation Gletscherbahn

Parken

Parkplatz an der Talstation der Gletscherbahn

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Klettersteigausrüstung

Grundausrüstung für Klettersteige

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Klettersteigset
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Klettersteig- oder strapazierfähige Sicherheitshandschuhe
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • Ggf. Nachsicherungsset (für Beginner und Kinder)
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(4)
V. S. 
16.09.2020 · Community
Grossartig: schöne Tour, gut versichert, bei weitem nicht so viel Rummel wie auf Gjaidstein und Dachstein (Schulter). Seilbrücke wieder in top Zustand. Achtung beim Einstieg!! Zuerst kommt ein Wartungssteig für die Starkstromleitung. Die Markierung scheint dort hinauf zu gehen, der eigentliche Einstieg in die Route kommt aber erst ein Stück weiter südöstlich!
mehr zeigen
stefan kastner
02.09.2016 · Community
sehr schöne grattour. super seilbrücke. muss nur mal nachgespannt werden. wackelte im wind recht ordentlich
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
B leicht
Strecke
1,3 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
289 hm
Abstieg
289 hm
Höchster Punkt
2.856 hm
Tiefster Punkt
2.612 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.