Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Koglerstein 1257m und Schoberstein 1285m über Pranzlgraben
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Koglerstein 1257m und Schoberstein 1285m über Pranzlgraben

Bergtour · Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Steyr Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Beschilderung Pranzlgraben beim Einstieg
    / Beschilderung Pranzlgraben beim Einstieg
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Tafel "Trichterabbau Pfaffenboden" in der Nähe der Abzweigung zum Schinder
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Abzweigung zum Schoberstein über den Schinder
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Schoberstein 1285m
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • /
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Schobersteinhaus
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
  • / Malerische Tiefblicke Richtung Molln
    Foto: Leopold Brandner, ÖAV Sektion Steyr
m 1200 1000 800 600 400 200 8 6 4 2 km
Eine südseitige Rundtour von der Mollner Seite auf den Koglerstein 1257m und den Schoberstein 1285m. Aufstieg über Pranzlgraben, Mandlmais, Schinder. Abstieg über Bauernhof Kogler.
mittel
Strecke 9,7 km
4:50 h
900 hm
900 hm

Der Aufstieg über den Pranzlgraben ist landschaftlich wunderschön. Wenn man Glück hat, bekommt man auch ein paar Gämsen zu sehen. Für den Aufstieg sollte man 2,5 - 3 Stunden rechnen. Sportler schaffen das natürlich auch wesentlich schneller.

Der grobe Wegverlauf: Parkplatz - Pranzlgraben - Mandlmais - Schinder - Koglerstein - Schobersteinhaus - Schoberstein - Parkplatz Schobersteinhaus beim Bauernhof Kogler - Ausgangspunkt

Je nach Tageszeit und Witterung kann man diese Tour natürlich auch umgekehrt gehen.

Autorentipp

Beim Aufstieg nach Mandlmais und Schinder den kurzen Abstecher zum Koglerstein nicht vergessen. Traumhafte Aussicht!

Einkehr am Schobersteinhaus!

Profilbild von Leopold Brandner
Autor
Leopold Brandner 
Aktualisierung: 21.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.285 m
Tiefster Punkt
450 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Schoberstein H. 1260m
Schobersteinhaus

Sicherheitshinweise

Der Pfad durch den Pranzlgraben ist nicht markiert. Der Pfad aber großteils gut erkennbar. Bei Nebel und Nässe ist Vorsicht geboten!

Weitere Infos und Links

https://www.schobersteinhaus.at/

Start

Parkplatz an der Kreuzung Breitenau - Güterweg Kogler (453 m)
Koordinaten:
DG
47.891485, 14.307719
GMS
47°53'29.3"N 14°18'27.8"E
UTM
33T 448250 5304471
w3w 
///raute.hauptplatz.fähre

Ziel

Parkplatz an der Kreuzung Breitenau - Güterweg Kogler

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht man erst mal auf der Straße wieder ca 400m Richtung Molln zurück und zweigt dann rechts ab in die Straße "Sonnseite". Nach ca 50m links dieser Straße bis man nach ca 300m den Einstieg beim Pranzlgraben erreicht. Beschilderung Mandlmais 2 Std Weg Nr 18.

Nun folgen 600 hm Aufstieg durch den Wald. Dieser Pfad wird relativ wenig begangen, obwohl er landschaftlich seine Reize hat. Anfangs immer entlang des Pranzlgrabens, welcher einige Male gequert wird. Auf einer Höhe von ca 600m kommt man auf einen Güterweg "Pranzlgraben". Diesem bergauf ca 500m folgen und bei einer Rechtskurve links in einen Pfad abzweigen. Nun folgt man dem Pfad bis man auf einer Höhe von ca 1070m eine Forststraße erreicht, welcher ein paar Meter nach links folgen.

Von der Forststraße Richtung Pfaffenboden biegt nun rechts ein Steig ab (Beschilderung: Schoberstein Schinder 50min Weg 483. Nun folgen ca 200hm über den Schinder (steile Schinderei, deshalb der Name) auf den Koglerstein. Die Abzweigung dazu ist nicht markiert. Sobald der Steig auf einer Höhe von ca 1240m relativ eben wird muss man weglos ca 50m links zum Gipfel mit schöner Aussicht aber keinem Gipfelkreuz.

Danach zurück und den Steig und der Markierung Richtung Schoberstein folgen. Es geht nun kurz etwas bergab und kommen dann auf eine Wegkreuzung. Hier kann man entweder dem Wanderweg oder der Straße bis zum Schobersteinhaus folgen. Vom Schobersteinhaus sind es nur ein paar Höhenmeter bis zum Schoberstein 1285m.

Vom Schobersteinhaus dann den gleichen Weg wieder zurück bis zu der vorhin genannten Wegkreuzung.

Nunmehr aber nicht mehr den Anstieg zum Koglerstein/ Abstieg Mandlmais folgen, sondern folgen kurz der Straße und dann dem markiertem Wanderweg Nr 482 talwärts bis zum Parkplatz Kogler.

Dort könnte man nun den asphaltierten Güterweg Richtung Tal folgen oder die Straße überqueren und über die Wiese dem Wanderweg noch nehmen. Nach der Wiese bleibt man dann auf der Straße bis zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine öffentlichen Verkehrsmittel möglich!

Anfahrt

Auf der A9 die Ausfahrt Klaus nehmen. Auf der B140 weiter bis kurz vor Leonstein. Dort abbiegen nach Molln und dort der Beschilderung Breitenau folgen. Nach ca 4 km zweigt der Güterweg Kogler links ab.

Gleich nach der Kreuzung ist ein beschilderter Parkplatz für den Schoberstein.

Parken

Parkplatz nach der Kreuzung auf der Straße Breitenau zum Güterweg Kogler. Parkplatz ist beschildert.

Koordinaten

DG
47.891485, 14.307719
GMS
47°53'29.3"N 14°18'27.8"E
UTM
33T 448250 5304471
w3w 
///raute.hauptplatz.fähre
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung mit festem Schuhwerk.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
4:50 h
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.