Start Touren Kofel, 1342 m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Kofel, 1342 m

Wanderung · Ammergauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Allgäu-Kempten Verifizierter Partner 
  • In der Bildmitte ist der Felsklotz des Kofels bereits sichtbar
    / In der Bildmitte ist der Felsklotz des Kofels bereits sichtbar
    Foto: Harald Harteis, DAV Sektion Allgäu-Kempten
  • / Auf schönem Waldweg geht es in angenehmer Steigung nach oben
    Foto: Harald Harteis, DAV Sektion Allgäu-Kempten
  • / Am Drahtseil geht es über Schrofen zum Gipfel
    Foto: Harald Harteis, DAV Sektion Allgäu-Kempten
  • /
    Foto: Harald Harteis, DAV Sektion Allgäu-Kempten
  • / Für Groß und Klein ein abwechslungsreiches Kraxlvergnügen
    Foto: Harald Harteis, DAV Sektion Allgäu-Kempten
  • /
    Foto: Harald Harteis, DAV Sektion Allgäu-Kempten
  • / Schöner Tiefblick auf Oberammergau
    Foto: Harald Harteis, DAV Sektion Allgäu-Kempten
  • / Die letzten Meter vor dem Gipfel
    Foto: Harald Harteis, DAV Sektion Allgäu-Kempten
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Rassige Kraxltour für Familien auf das "Oberammergauer Matterhorn"

mittel
2,8 km
2:45 h
520 hm
520 hm

Vom Parkplatz am Friedhof auf einem schönen Wanderweg erst in westlicher, dann südöstlicher Richtung um den Friedhof herum, vorbei an einer Mariengrotte, ehe nach 10 Minuten der Weg zum Kofel rechts abzweigt (bez.). Erst über eine Wiese, dann durch den Wald in vielen Serpentinen und angenehmer Steigung aufwärts (Achtung : in diesem Bereich erhöhte Steinschlaggefahr durch über einem befindliche Wanderer und Vierbeiner !). In einer Einsattelung auf 1215 m weist ein Schild nach rechts zum noch 30 Minuten entfernten Kofel.

Nach wenigen Minuten beginnen die Sicherungen, welche über die teils ausgesetzten, aber einfachen Schrofen zum Gipfel leiten. Von oben dann schöner Ausblick über den Talkessel von Oberammergau.

Vom Gipfel kann man auf einem Steig zunächst nach Norden, dann wieder in westlicher Richtung absteigen und so die 2.Hälfte der Sicherungen umgehen, ehe man auf den Aufstiegsweg trifft und auf ihm wieder zum Ausgangspunkt absteigt.

 

Autorentipp

Wenn man mit Kindern unterwegs ist, sollte man nach der Tour umbedingt noch das Freizeit- und Erlebnisbad Wellenberg, Himmelreich 52, Oberammergau besuchen. Nähere Infos unter www.wellenberg-oberammergau.de

outdooractive.com User
Autor
Harald Harteis
Aktualisierung: 26.05.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kofel, 1342 m
Tiefster Punkt
Friedhof, 820 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wie im Text bereits beschrieben, besteht im Bereich des Waldaufstiegs erhöhte Steinschlaggefahr durch Vorausgehende.

Besonders an Wochenenden herrscht auf der Route starke Betriebsamkeit. Im Bereich der Sicherungen kann es dann auch zu kurzen Staus kommen.

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung. Für den versicherten Gipfelanstieg sollten Kinder und weniger erfahrene Erwachsene ein Klettersteigset benutzen.

Auch wenn es übertrieben klingt, so würde ich zumindest Kindern für den Waldanstieg und Gipfelanstieg das Tragen eines Helms empfehlen. Als der Autor die Tour unternahm, kamen nicht nur einmal im Wald Steine von oben herabgeschossen.

Start

Kostenpflichtiger Parkplatz am Friedhof in Oberammergau (836 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.589394, 11.065400
UTM
32T 655285 5272731

Ziel

wie Ausgangspunkt

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Augsburg aus kommend auf der B 17 über Landsberg, Schongau, Peiting, Abzweig nach rechts auf die B 23 Richtung Garmisch, bis zur Ausfahrt Oberammergau Nord. Auf der Hauptstrasse durch den Ort, ehe eine Straße (Kofelau Weg) nach rechts über die Ammer führt. Nach der Ammer gleich nach links und auf dem Malensteinweg zum Friedhof.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz am Kofel

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Bayrische Alpen - Ammergebirge Ost Pürschling, Hörnle, BY 7

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
2,8 km
Dauer
2:45h
Aufstieg
520 hm
Abstieg
520 hm
Streckentour familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.