Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Königstuhler 8er von Heidelberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike Top

Königstuhler 8er von Heidelberg

Mountainbike · Heidelberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Heidelberg Verifizierter Partner 
  • Brunnen - hier holen viele gutes quellwasser
    / Brunnen - hier holen viele gutes quellwasser
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Königstuhl, kiosk an der bergbahn
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Königstuhl, trubel am aussichtspunkt
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Hier gehts runter :)
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Flowiger trail
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Das italienische Restaurant am Anfang-/Endpunkt der tour kann ich absolut empfehlen
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
m 800 700 600 500 400 300 200 100 30 25 20 15 10 5 km Koenigstuhl
Eine nette Runde von Heidelberg (Südstadt) über den Königstuhl zum Kümmelbacher Hof und zurück. Nur Waldwege hoch und nur Trails runter.
mittel
32,7 km
3:30 h
1.040 hm
1.040 hm

Alle Aufstiege dieser Tour sind auf Waldwegen, die nicht allzu steil sind. Die Abfahrten verlaufen auf Trails, die auch nicht allzu steil sind. Diese können, vor allem im Nordhang ruppig sein und ein paar enge Kurven sind auch dabei. Auch wenn die Tour keine besonderen Kenntnissen oder Fähigkeiten erfordert, muss man schon aufpassen!

Der Character dieser Tour ist abhängig von der Jahreszeit; im Sommer fast komplett unter den dichten Baumkronen versteckt, davor immer wieder mit netten Aussichtstellen: Aussicht über die Rheinebene und über den Neckar.

Einkehrmöglichkeiten: Kiosk am Königstuhl - an der Bergstation der Bergbahn. Hütte am Neckarriedkopf bei Neckargmünd - der kleine extra abstecker lohnt sich. Italienisches Restaurant am Startpunkt in der Südstadt. In Rohrbach: Eisdiele und verschiedenen Cafés und Restaurants.

Autorentipp

Einkehrmöglichkeiten: die Eisdiele und verschiedene nette Lokale in Rorhbach, z.B. "Illeagally Tasty" und "Rohrbar" und das Kiosk direkt an der Bergbahn oben am Königstuhl.

Oder du nimmst dir ein Vesper mit und nutzt eine der guten rastplätze unterwegs.

Profilbild von Stein Wanvik
Autor
Stein Wanvik 
Aktualisierung: 23.11.2020
Schwierigkeit
S2 mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
564 m
Tiefster Punkt
107 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Trails auf der Nordseite, Richtung Neckar sind zum Teil flowig, zum Teil aber auch recht ruppig; aufpassen! Steine und Wurzeln können die Fahrt manchmal ein wenig ungemütlich machen.

Start

Start der Tour ist an der Strassenbahnhaltestelle Rheinstrasse in der Heidelberger Südstadt. Diese ist leicht erreichbar z.B. von den S-Bahn Haltestellen Heidelberg West/Südstadt und Heidelberg Kirchheim/Rohrbach. (113 m)
Koordinaten:
DG
49.389617, 8.690325
GMS
49°23'22.6"N 8°41'25.2"E
UTM
32U 477526 5470815
w3w 
///enthalten.schon.eindeutig

Ziel

Heidelberger Südstadt

Wegbeschreibung

Der Anfang dieser Tour habe ich in die Heidelberger Südstadt gelegt, man kann aber genauso gut in Rohrbach, in der Weststadt, oder in Neckargemünd anfangen. Der erste Abschnitt verläuft auf wenig befahrenen Strassen, danach fast ausschliesslich Waldwege bergauf und Trails runter.

Das erste Zwischenziel sind die drei Eichen, eine prominente Kreuzung einiger Wege südlich vom Königstuhl. Von dort aus geht es auf Waldwegen direkt weiter auf den Königstuhl, mit schönem Ausblick auf die Stadt und auf die weitläufige Rheinebene. Von dort geht es auf Trails die Nordhänge runter Richtung Neckar und ganz grob richtung Neckargemünd. Nach ein paar Zwischenanstiegen erreichen wir den Kümmelbacher Hof in Neckargemünd. 

Über Waldwege gelangen wir wieder zurück zum Königstuhl. Von dort geht es über flowige Trails erst zu den drei Eichen und dann runter in die Weststadt. Um die 1000 Höhenmeter voll zu machen und möglichst wenig Autostrasse fahren zu müssen, geht es über den Hügel am s.g. Ehrenfriedhof, wo den deutschen "Helden" der Weltkriege gedacht wird,  zurück in die Südstadt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der S-Bahn zur S-Bahn Haltestelle Heidelberg West/Südstadt und Heidelberg Kirchheim/Rohrbach.

Anfahrt

Aus der näheren Umgebung kommt man am besten mit der S-Bahn nach Heidelberg, das Auto darf sich ausruhen.

Parken

In der Nähe vom Startpunkt gibt es einige öffentliche Parkplätze.

Koordinaten

DG
49.389617, 8.690325
GMS
49°23'22.6"N 8°41'25.2"E
UTM
32U 477526 5470815
w3w 
///enthalten.schon.eindeutig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Blatt 12, Heidelberg - Neckartal-Odenwald: Wander- und Radwanderkarte 1:20.000.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Mountainbike. Helm nicht vergessen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S2 mittel
Strecke
32,7 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
1.040 hm
Abstieg
1.040 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit Singletrail / Freeride

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.