Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Köhlerpfad am Steinbach ab Langweiler
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Köhlerpfad am Steinbach ab Langweiler

· 2 Bewertungen · Wanderung · Nahe
Profilbild von Natur Provence
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natur Provence
  • Blick auf Kloster Marienhöh, Langweiler
    / Blick auf Kloster Marienhöh, Langweiler
    Foto: Natur Provence, Community
  • / sogar ans Navi ist gedacht
    Foto: Natur Provence, Community
  • / unverlaufbar ausgeschildert
    Foto: Natur Provence, Community
  • / hier scharf rechts
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Waldsaumweg
    Foto: Natur Provence, Community
  • / einer von mehreren Stegen
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Blick über Felder zur Wildenburg
    Foto: Natur Provence, Community
  • /
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Schonung
    Foto: Natur Provence, Community
  • / einer der wenigen Blicke zur Steinbachtalsperre
    Foto: Natur Provence, Community
  • / im Bruch
    Foto: Natur Provence, Community
  • /
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Zunder
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Einstieg bei Katzenloch
    Foto: Natur Provence, Community
  • /
    Foto: Natur Provence, Community
  • /
    Foto: Natur Provence, Community
  • /
    Foto: Natur Provence, Community
  • / hier standen Rehe auf dem Weg
    Foto: Natur Provence, Community
  • / einer von vielen Rastplätzen
    Foto: Natur Provence, Community
  • / weit geht der Blick
    Foto: Natur Provence, Community
  • / auf dem Weg nach Sensweiler
    Foto: Natur Provence, Community
  • /
    Foto: Natur Provence, Community
  • / kurze Zeit geht es neben der Landstraße entlang
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Steinbachbrücke
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Steinbachrast
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Rastplatz bei Langweiler
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Schafe
    Foto: Natur Provence, Community
  • / Erklärung Meiler
    Foto: Natur Provence, Community
m 550 500 450 400 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine wunderbar ruhige 14km lange Tour durch die Natur des Nationalparks Hunsrück auf bestens ausgeschilderten und unterhaltenen Pfaden und Wegen, die dazu noch ausgezeichnet gepflegte Ruheplätze anbietet.
mittel
Strecke 14,5 km
3:14 h
393 hm
399 hm

Aufgezeichnete Tour

Strecke: 14.5 km

Autorentipp

Kaffee und Kuchen in der Köhlerstube, Langweiler

Essen im Restaurant Marienhöh, Langweiler, oder

Burgkeller Bruchweiler oder

Hotel Scheuer, Allenbach oder

Hunsrücker Fass in Kempfeld

Besichtigung der verschidenen Edelsteinschleifereien in Katzenloch, Kirschweiler, Idar-Oberstein...

Gang durch den leider etwas vernachlässigten Edelsteingarten in Kempfeld

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
572 m
Tiefster Punkt
407 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Die Steinbachtalsperre ist Trinkwasserreservoir und leider für ein Bad nicht zugänglich.

Start

Parkplatz in Langweiler, beim Klosterhotel Marienhöh (557 m)
Koordinaten:
DD
49.781865, 7.184390
GMS
49°46'54.7"N 7°11'03.8"E
UTM
32U 369296 5515959
w3w 
///zelt.mettwurst.filmpreis

Ziel

Parkplatz in Langweiler, beim Klosterhotel Marienhöh

Wegbeschreibung

Der Wanderweg ist so gut und reichlich ausgeschildert, dass man sich wirklich nicht verlaufen kann. Er bietet an deutlich gekennzeichneten Orten mehrere Einstiegsmöglichkeiten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

von Trier über Hunsrückenhöhenstraße Thalfang-L164+B422 Allenbach-Sensweiler- Langweiler

Parken

Parkplatz in Langweiler, beim Klosterhotel Marienhöh, sehr groß

Koordinaten

DD
49.781865, 7.184390
GMS
49°46'54.7"N 7°11'03.8"E
UTM
32U 369296 5515959
w3w 
///zelt.mettwurst.filmpreis
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
Wolfgang Neidhöfer
01.07.2019 · Community
Ein sehr abwechslungsreicher und schöner Weg. Bestens gepflegt und ausgeschildert mit herrlichen Aussichten und Abschnitten in absoluter Ruhe. Wir haben es genossen!
mehr zeigen
Gemacht am 01.07.2019
Foto: Wolfgang Neidhöfer, Community
Foto: Wolfgang Neidhöfer, Community
Foto: Wolfgang Neidhöfer, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,5 km
Dauer
3:14 h
Aufstieg
393 hm
Abstieg
399 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.