Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kobilja glava (1473 m), passendes Nachmittagsziel
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour

Kobilja glava (1473 m), passendes Nachmittagsziel

Bergtour · Julische Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Turizem Dolina Soce Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Der Pfad am Anfang durch den Wald
    / Der Pfad am Anfang durch den Wald
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Am Männchen vorbei zum Gipfel
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Blick nach Krn
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • /
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Gefrorene Lache
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Sonnenuntergang auf Kobilja glava
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Zurück ins Tal
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Kobilja Glava ist auch im Winter ein gutes Reiseziel
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Das Licht im Winter
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Blick auf den verschneiten Krn
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
  • / Wenn es genug Schnee gibt, sind die Freuden kurz, aber süß
    Foto: Janko Humar, Turizem Dolina Soce
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 3.5 3.0 2.5 2.0 1.5 1.0 0.5 km
Kobilja glava ist ein herrlicher Aussichtspunkt über Tolmin, anspruchslos und nah, passend für einen Ausflug am Morgen oder Nachmittag. Die Tour ist das ganze Jahr über interessant.
leicht
Strecke 3,8 km
2:15 h
422 hm
418 hm
1.473 hm
1.034 hm
Der Aufstieg nach Kobilja glava ist nicht anspruchsvoll, er eignet sich für alle Kategorien, auch für Familien. Die Tour ist sehr panoramisch, höher als Sie gehen, desto mehr öffnen sich die Blicke auf das Tal und die Gipfel darüber.

Im Winter ist der Gipfel auch bei Tourenskifahrern beliebt.

Autorentipp

Wenn Kobilja glava für Sie das ganze Jahr über verfügbar ist, vermeiden Sie Juli und August, wenn die Straße wegen der Paraglider, die die Startbahn unter dem Gipfel (Kobala) haben, stark belastet ist.
Profilbild von Janko Humar
Autor
Janko Humar 
Aktualisierung: 08.06.2020
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.473 m
Tiefster Punkt
1.034 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Wenn Sie auf dem Gipfel genug Zeit haben, können Sie auch auf dem Kamm hinunter zur Alm Lom (nach Westen) absteigen und auf der Straße zurück zum Parkplatz gehen.

Start

Parkplatz auf der Alm Stador (1.039 m)
Koordinaten:
DD
46.190511, 13.782730
GMS
46°11'25.8"N 13°46'57.8"E
UTM
33T 406068 5115935
w3w 
///abwarten.entstandener.apfeleis

Ziel

Gipfel von Kobilja glava

Wegbeschreibung

Sie lassen das Fahrzeug auf dem Parkplatz (natürlich können Sie auch auf dem langen, nicht so interessanten Bergweg aus Ljubinj aufsteigen) und Sie nehmen einen Pfad zwischen dem Bergweg und der Jagdhütte, der Sie am etwas höher liegenden Chalet Astra Montane vorbei in den Wald führt. Ein kurzer Querweg führt Sie zu einem offenen Abhang. Unter dem  Wochenendhaus gehen Sie nach rechts zum nächsten Abhang und dann steigen Sie nur noch mehr oder weniger geradeaus hinauf. Zuerst über den ersten Aussichtspunkt am großen Männchen vorbei, dann durch den Buchenwald zur Hirtenhütte am Waldrand und weiter über offenen Ebenen zum unverwechselbaren Gipfel.

Wir kehren auf demselben Weg zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine öffentlichen Verkehrsmittel.

Anfahrt

Von Tolmin oder Kneža (Baška grapa) nach Ljubinj und auf der Bergstraße zur Alm Stador.

Parken

Der Parkplatz befindet sich direkt unter der Hütte oben auf dem Aufstieg, wo sich die Straße ebnet.

Koordinaten

DD
46.190511, 13.782730
GMS
46°11'25.8"N 13°46'57.8"E
UTM
33T 406068 5115935
w3w 
///abwarten.entstandener.apfeleis
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Sidarta; Julijske Alpe, Triglavski narodni park, 1:50.000.

Ausrüstung

Wanderausrüstung, der Jahreszeit angepasst.

 

Wenn im Winter die Straße zur Alm Stador befahrbar ist, sollten Sie nicht die gesamte Ausrüstung vergessen, die für die winterlichen Bedingungen erforderlich ist. Ein obligatorisches Hilfsmittel ist eine Schaufel im Kofferraum, da das Tauwetter oft kleinere Lawinen auf der Straße auslöst, die Sie hindern können, ohne Werkzeug ins Tal zurückzukehren.

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,8 km
Dauer
2:15 h
Aufstieg
422 hm
Abstieg
418 hm
Höchster Punkt
1.473 hm
Tiefster Punkt
1.034 hm
Hin und zurück aussichtsreich familienfreundlich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.