Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kneifelspitze - mal etwas anders
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kneifelspitze - mal etwas anders

· 2 Bewertungen · Wanderung · Berchtesgadener Land
Profilbild von Eva Bodewig
Verantwortlich für diesen Inhalt
Eva Bodewig
  • Start und Ziel ist Maria Gern
    / Start und Ziel ist Maria Gern
    Foto: Eva Bodewig, Community
  • / Hier nicht der Beschilderung nach rechts zur Kneifelspitze folgen, sondern geradeaus weiter. Siehe auch nächstes Bild.
    Foto: Eva Bodewig, Community
  • / Nach links dem schmalen Pfad folgen.
    Foto: Eva Bodewig, Community
  • / Hier dem etwas undeutlicheren Pfad rechts leicht bergauf folgen.
    Foto: Eva Bodewig, Community
  • / Germknödel: Die Spezialität der Paulshütte.
    Foto: Eva Bodewig, Community
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 10 8 6 4 2 km
Wer das "Karawanengehen" nicht so mag hat auch an der Kneifelspitze Gelegenheit teilweise auf ruhige, wenig begangene Pfade und Wege auszuweichen.
leicht
Strecke 10 km
3:00 h
627 hm
629 hm
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kneifelspitze, 1.158 m
Tiefster Punkt
Maria Gern, 719 m

Sicherheitshinweise

Der Weg Richtung Hintergern über das "Leiterl" ist unproblematisch. Es handelt sich nicht um eine echte Leiter, sondern um recht breite Stufen, die zusätzlich mit einem Drahtseil zum festhalten versehen sind.

Start

Maria Gern (720 m)
Koordinaten:
DD
47.654177, 13.001791
GMS
47°39'15.0"N 13°00'06.4"E
UTM
33T 349951 5279798
w3w 
///lehrgang.landkarte.würdevoll

Ziel

Maria Gern

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz links um die Kirche Maria Gern herum und auf steiler Asphaltstraße bergan. Nicht geradeaus zur ausgeschilderten Marxenhöhe, sondern nach links weiter auf der Straße bis zum Wanderparkplatz. Links über den Parkplatz auf beschildertem Weg weiter und bei der Einmündung in den Schotterweg weiter nach links der Beschilderung Kneifelspitze folgend. Diesem Weg bis zur nächsten Beschilderung folgen (siehe Fotos). Hier nicht wie ausgewiesen nach rechts auf den normalen Wanderweg weiter, sondern geradeaus auf einer Art Forstweg, wo nach ca 15 m links der schmaler, unmarkierter Pfad abgeht. Diesem folgen wir fast eben bis zur Gabelung (Foto). Der linke Weg ist zwar bei der Gabelung der etwas deutlichere, er führt aber schon nach wenigen Metern bergab. Wir müssen uns auf dem rechten Pfad halten, der schon kurz hinter der Gabelung wieder deutlicher wird. Sanft ansteigend führt uns dieser schmale Pfad durch den Wald um die Nordflanke der Kneifelspitze herum. Schließlich kommt man an eine Stelle, wo der Weg geradeaus wieder deulich nach unten führt. Hier müssen wir uns nach rechts auf einen ebenfalls deutlich sichtbaren Pfad wenden, der uns nun deutlich steiler mit vielen Wurzeln in wenigen Minuten direkt auf den "Salzburgblick", den Ostgipfel der Kneifelspitze bringt. Auf breitem Weg weiter in 3 Minuten zur Paulshütte mit dem grandiosen Ausblick.

Für den Abstieg zunächst auf dem Hauptweg, einer breiten Schotterstraße, ca 150 Hm absteigen. ES zeigt dann nach links ein beschilderter Weg nach Hintergern ab. Dieser steigt zunächst noch mal leicht bergan, bevor er dann in einem kurzen Stück am Hang mit steil abfallenden Grasflanken verläuft. Dahinter folgt dann das sogenannte "Leiters", ein kurzer steler Abstieg mit Stufen und Drahtseilsicherung. Unmittelbar dahinter erreicht man einen breiten Forstweg, dem man bis zur Bichlstraße folgt. Hier nach links und immer der Beschilderung nach Richtung MariaGern, was uns automatisch wieder an unserem Parkplatz ankommen lässt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Unterhalb der Kirche auf beschildertem Parkplatz.

Koordinaten

DD
47.654177, 13.001791
GMS
47°39'15.0"N 13°00'06.4"E
UTM
33T 349951 5279798
w3w 
///lehrgang.landkarte.würdevoll
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Volker Albert
20.08.2018 · Community
Schöner schattiger Rundweg, bei Nässe nicht zu empfehlen. Die schmalen Pfade im Wald am Rang könnten in einer Rutschpartie enden. Die Wegführung ist im Bereich Lauch anders, da sich dort ein Privatweg befindet. Der Ausschilderung in Richtung Kneifelspitze folgend, findet man den restlichen Weg gut.
mehr zeigen
Montag, 20. August 2018 14:59:12
Foto: Volker Albert, Community
Montag, 20. August 2018 15:00:22
Foto: Volker Albert, Community
Jürgen Klute
19.07.2017 · Community
Der Weg auf den unmarkierten Pfaden war nicht leicht zu finden. Bitte genau der Beschreibung folgen.
mehr zeigen

Fotos von anderen

Montag, 20. August 2018 14:59:12
Montag, 20. August 2018 15:00:22

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
10 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
627 hm
Abstieg
629 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.