Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kloster, Kohle, Campus - Industriekultur am Niederrhein
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahrenempfohlene Tour

Kloster, Kohle, Campus - Industriekultur am Niederrhein

· 1 Bewertung · Radfahren · Niederrhein
LogoStadt Kamp-Lintfort
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stadt Kamp-Lintfort Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Ländliches Kamp-Lintfort
    / Ländliches Kamp-Lintfort
    Foto: Sonja Kadesreuther, Stadt Kamp-Lintfort
  • / Viel Natur und für den Niederrhein typische Kopfweiden
    Foto: Sonja Kadesreuther, Stadt Kamp-Lintfort
  • / Im ländlichen Kamp-Lintfort gibt es noch viele Milchviehbetriebe
    Foto: Sonja Kadesreuther, Stadt Kamp-Lintfort
  • / Blick auf den Fördertum bei Sonnenuntergang
    Foto: Stadt Kamp-Lintfort
  • / Reiter im Ortsteil Hoerstgen
    Foto: Sonja Kadesreuther, Stadt Kamp-Lintfort
  • / Kloster Kamp an einem Septembermorgen
    Foto: Stadt Kamp-Lintfort
  • / Kloster Kamp und Terrassengarten
    Foto: Stadt Kamp-Lintfort
  • / Alt-Siedlung Friedrich-Heinrich
    Foto: RIK/ Guntram Walter
  • / Haus des Bergmanns
    Foto: Susanne Rous, Niederrhein Tourismus GmbH
  • / Die Kamper Bibel - zu sehen in der Schatzkammer Kloster Kamp
    Foto: Stadt Kamp-Lintfort
  • / Ausblick in den Terrassengarten
    Foto: Stadt Kamp-Lintfort
  • / Herbstlicher Terrassengarten
    Foto: Stadt Kamp-Lintfort
  • / Herbststimmung im Alten Garten
    Foto: Olaf Striebeck
  • / Spätsommerlicher Blick in den Terrassengarten
    Foto: Stadt Kamp-Lintfort
  • / Kräutergarten Kloster Kamp - der heilsame Garten
    Foto: Olaf Striebeck
m 150 100 50 25 20 15 10 5 km Clubrestaurant Café "19 by Michi & Leo" Terrassengarten Pension"Gästehaus Bauernhof Ermen" Schatzkammer Biolandhof Frohnenbruch Wellings Parkhotel Spenden-Café Geilings Bräu Krautladen der … Bornheim Lehrstollen

Gegensätze erleben: Kloster - Kohle - Campus

Diese Tour führt vorbei am Zechenpark Friedrich Heinrich, dem Infozentrum Stadt und Bergbau, zum Kloster Kamp und aufs Land durch Wald und viel Natur.

Industriekultur am Niederrhein

leicht
Strecke 28,5 km
3:00 h
16 hm
18 hm
41 hm
18 hm

Die abwechslungsreiche Tour gibt einen umfassenden Überblick über Kamp-Lintfort.

Die Tour führt durch die von Bergbau und Kohle geprägte Stadt mit der Alt- und Beamtensiedlung, über den Campus der Hochschule Rhein-Waal und die grüne Achse der Stadt, dem Wandelweg, zum Kloster Kamp. Der Terrassengarten, ein Kleinod barocker Gartenbaukunst, und der Anblick von Kloster Kamp sind ein Höhepunkt der Tour. Weiter führt die Radtour durch die niederrheinische Landschaft und in die ländlich geprägten Ortsteile Altfeld, Saalhoff, Kamperbrück und Hoerstgen und endet am Ausgangspunkt.

Autorentipp

Der Einstieg in die Tour ist an beliebiger Stelle möglich.

Samstagmorgen lohnt ein Abstecher zur Krautfabrik Bornheim.

Profilbild von Sonja Kadesreuther
Autor
Sonja Kadesreuther
Aktualisierung: 18.05.2022
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kamper Berg, 41 m
Tiefster Punkt
18 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

Eiscafé Corazza
Hotel-Restaurant "Altes Kasino"
Casino im Park
Ristorante Villa Vigna
Haus Alte Schmiede
Spenden-Café
Haus Bieger
Clubrestaurant Café "19 by Michi & Leo"
Zum Tonkrug
Zur Tenne
Steakhaus Am Dachsberg
Wellings Parkhotel
Hotel Restaurant "Laguna"

Sicherheitshinweise

Nutzen Sie ein verkehrssicheres Fahrrad und denken an wetterangepasste Kleidung.

Weitere Infos und Links

Wenn Sie kein eigenes Fahrrad dabei haben, nutzen Sie das flexible Verleihsystem und buchen Ihr NiederrheinRad. In Kamp-Lintfort in Wellings Parkhotel, Neuendickstr. 96,47475 Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 21040 erhältlich. Oder online buchbar über www.NiederrheinRad.de

 

 

Start

Am Rathaus 2, 47475 Kamp-Lintfort (29 m)
Koordinaten:
DD
51.504664, 6.547784
GMS
51°30'16.8"N 6°32'52.0"E
UTM
32U 329813 5708799
w3w 
///vergabe.weste.sehr

Ziel

Am Rathaus 2, 47475 Kamp-Lintfort

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

ZOB Kamp-Lintfort, Haltestelle Neues Rathaus: Haltepunkt aller Buslinien aus Duisburg, Moers, Geldern, Krefeld

Ab Duisburg Hbf mit dem SB10 nach Kamp-Lintfort ZOB

Ab Moers Bahnhof mit Buslinie 32 und 911 nach Kamp-Lintfort ZOB

 

Startpunkt der Tour ist das Rathaus Kamp-Lintfort, vom ZOB Neues Rathaus 2 Minuten Fußweg entfernt.

Anfahrt

von der A42 aus dem Ruhrgebiet und der A57 aus Süden kommend:

Ausfahrt Kreuz Kamp-Lintfort, Nordtangente Richtung Kamp-Lintfort folgen, nach der Ampelkreuzung links in die Kamperdickstraße einbiegen, Hinweisschild Rathaus

 

von der A57 aus Norden kommend:

Ausfahrt Rheinberg, links auf B510 abbiegen, an 1. Ampelkreuzung links in die Prinzenstraße einbiegen, zwei Ampelkreuzungen überqueren, nachfolgende Straße (Kamperdickstraße) rechts einbiegen, Hinweisschild Rathaus

 

von der B510 aus Westen kommend:

an der Kreuzung Moerser Straße / Rheinberger Straße rechts einbiegen, Straße bis zum Ende fahren, am Ende der Straße rechts auf Nordtangente biegen, nächste Straße rechts (Kamperdickstraße) einbiegen, hinweisschilder Rathaus  

Parken

Verschiedene Parkplätze im Innenstadtbereich:

- Parkplatz am Rathaus

- Tiefgarage am Rathaus

- Parkplatz am Zechenpark Friedrich Heinrich

- Wanderparkplatz am Kloster Kamp (Kreuzstr.)

Koordinaten

DD
51.504664, 6.547784
GMS
51°30'16.8"N 6°32'52.0"E
UTM
32U 329813 5708799
w3w 
///vergabe.weste.sehr
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

 

 


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Klaus Störmann
06.04.2020 · Community
Wir sind am Friedhof des Klosters gestartet. Am Kreuz vorbei direkt in den Wald erwartet einen die wunderschöne Natur. bis zu dem Punkt, an dem sich die Route selber kreuzt, war es wunderschön. Den Schlenker durch Kamp-Lintfort am unvollendeten LaGa 2020 Gelände ( coronanedingt ?? ) kann man sich sparen. stattdessen könnte man die Tour evtl. Richtung Issum / Sevelen führen. Den Terrassengarten am Kloster haben wir uns als Höhepunkt für den Schluss aufbewahrt, was sich schlussendlich als richtig erwiesen hat
mehr zeigen
Gemacht am 05.04.2020
Foto: Klaus Störmann, Community
Foto: Klaus Störmann, Community
Foto: Klaus Störmann, Community
Foto: Klaus Störmann, Community
Foto: Klaus Störmann, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
28,5 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
16 hm
Abstieg
18 hm
Höchster Punkt
41 hm
Tiefster Punkt
18 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 38 Wegpunkte
  • 38 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.