Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Klettersteig Zahme Gams (barrierefrei)
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteigempfohlene Tour

Klettersteig Zahme Gams (barrierefrei)

· 3 Bewertungen · Klettersteig · Salzburger Saalachtal
LogoDAV Sektion Wangen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Wangen Verifizierter Partner 
  • Weg von der Ferienwiese nach Weissbach
    / Weg von der Ferienwiese nach Weissbach
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / Kletterwand in Weissbach
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / Auf dem Gipfel
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / und wieder am Boden
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / Vorbereitung Abseilen
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / Abseilen zu zweit
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / Von der Ferienwiese zur Kletterwand
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / im Team geht einiges ...
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / mit dem Grazy horse geht´s leichter
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / im Klettersteig
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / im Klettersteig
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / Start in den Klettersteig
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / im Team geht´s alleine nicht
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / das Frauen Powerteam in der Zahmen Gams
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / im Steig
    Foto: Andrea Szabadi Heine, DAV Sektion Wangen
  • / Frauenpower in der Zahmen Gams
    Video: Andrea Szabadi Heine
m 690 680 670 660 650 640 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Grundsätzlich einer der leichteste Klettersteige in Weissbach. Aber mit einer inkompletten Querschnittslähmung wird dieser Steig zur riesen Herausforderung und war nur in einem Team mit 5 starken Frauen zu bewältigen.
schwer
Strecke 3,1 km
3:55 h
120 hm
120 hm
833 hm
633 hm

Sehr schöner Anfängersteig oder als nette Ergänzung zu den schweren Steigen in Weißbach. Vor allem im ersten Teil ist der Fels perfekt und lädt zum Kraxeln ein. Obwohl der Steig nirgendwo schwer ist, gibt es durchaus einige luftige Passagen.

Der erste Teil des Klettersteigs verläuft über schöne Kalkplatten im besten Fels im rechten Wandteil des bekannten Klettergartens von Weißbach. Im Zickzack (steilere Wandl wechseln mit Quergängen) geht es nie schwer (meist B kurz mal auch B/C) höher. Nach gut der Hälfte biegt der Steig nach rechts in bewaldetes Gelände ab. Die folgenden Passagen sind daher stellenweise etwas erdig, aber immer noch schön zu klettern. Nach gut 100 hm wird das Wandbuch und wenig später der Ausstieg erreicht.

 

 

 

Profilbild von Andrea Szabadi Heine
Autor
Andrea Szabadi Heine 
Aktualisierung: 29.06.2017
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
833 m
Tiefster Punkt
633 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Zustieg
40 m
Wandhöhe
120 m
Kletterlänge
2:00 h
Abstieg
2:00 h

Sicherheitshinweise

mit Menschen mit Behinderung empfehle ich auf jeden Fall eine Top rope Sicherung in den senkrechten Passagen

Weitere Infos und Links

https://klettersteig.de/klettersteig/zahme_gams/1851

 

Start

Weissbach bei Lofer (666 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Weissbach bei Lofer

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz über die Brücke und auf der Straße nach links an einem Schuppen vorbei. Unmittelbar danach zweigt ein Steig nach rechts aufwärts zum Klettergarten ab; über diesen in wenigen Minuten zum Einstieg im rechten Wandteil des Klettergartens. Schon der Zusstieg ist für Menschen mit Handicap eine Herausforderung. Ich wurde 1 mal mit dem Rollstuhl hochgetragen und 1 mal mit einer Seiltrage von 2 Personen. Die Kletterei hab ich nur im Team geschafft. mit Unterstützung an den Füssen (Füsse stellen und Tritte durch Fuss, Knie oder Hand) + Top Rope Sicherung. Der Abstieg ist eine Herausforderung. 1 mal wurde ich mit einer Rettungstechnik (Biwaktrage) bis zur Strasse und Rollstuhl transportiert und 1 mal haben wir abgeseilt. mit Weich (d.h. ich hing auf dem Rücken von jemand). das war aber vor allem im unteren schrägen plattigen Wandteil eine riesige Herausforderung und sehr anstrengend. Müsste man noch etwas tüfteln.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

am besten mit dem Auto nach Weissbach bei Lofer

Anfahrt

von Lofer oder Saalfelden kommend 

Parken

in Weissbach oder man ist eh auf der Ferienwiese beim campen.  von dort ca. 1 km zum Steig

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(3)
Patrick Buchta 
18.05.2019 · Community
Hammer
mehr zeigen
uta philipp
23.11.2018 · Community
Wow, Mädels, Ihr seid echt super!
mehr zeigen
Björn Gunkel
25.08.2017 · Community
RESPEKT!! :)
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
3,1 km
Dauer
3:55 h
Aufstieg
120 hm
Abstieg
120 hm
Höchster Punkt
833 hm
Tiefster Punkt
633 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.