Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Klettersteig Stuibenfall Umhausen Ötztal Start beim Hotel Alpenaussicht in Obergurgl
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Klettersteig Stuibenfall Umhausen Ötztal Start beim Hotel Alpenaussicht in Obergurgl

· 1 Bewertung · Klettersteig · Ötztal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berg.Vital.Hotel. Alpenaussicht Verifizierter Partner 
  • Topo zum Klettersteig Stuibenfall
    / Topo zum Klettersteig Stuibenfall
    Foto: Ronald Ribis, Berg.Vital.Hotel. Alpenaussicht
  • / An der Einstiegsbrücke Stuibenbach
    Foto: Ronald Ribis, Berg.Vital.Hotel. Alpenaussicht
  • / Überquerung der Einstiegsbrücke zum Zustiegsweg
    Foto: Ronald Ribis, Berg.Vital.Hotel. Alpenaussicht
  • / im Anfangsteil des Klettersteiges unten zusehen de Zustiegsweg
    Foto: Ronald Ribis, Berg.Vital.Hotel. Alpenaussicht
  • / Blick auf Stuibenfall und Aussichtplattform
    Foto: Ronald Ribis, Berg.Vital.Hotel. Alpenaussicht
  • / die letzten Meter vor dem Ausstieg
    Foto: Ronald Ribis, Berg.Vital.Hotel. Alpenaussicht
  • / spannende Ausstiegsvariante über den Stuibenfall
    Foto: Ronald Ribis, Berg.Vital.Hotel. Alpenaussicht
  • / Endlich am sicheren Ausstiegspaltz
    Foto: Ronald Ribis, Berg.Vital.Hotel. Alpenaussicht
m 1400 1300 1200 1100 1000 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Klettersteig Stuibenfall in Umhausen Ötztal mit neuen perspektiven auf den Stuibenfall

Es ist alles gut von Obergurgl aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die alle kostenlos für inhaber der Ötztalpremium Card die bei einer übernachtung im Hotel Alpenaussicht inkludiert ist. Bushaltestelle Umhausen Feuerwehrhaus.

mittel
Strecke 3,9 km
2:14 h
419 hm
420 hm
1.454 hm
1.076 hm

Der Klettersteig in Umhausen mit 450m Kletterlänge verlangt Trittsicherheit und Schwindelfreiheit. Der Klettersteig führt den ersten Teil entlang der Felswand von Niederthai bis zu einem kleinen Rastplatz unterhalb einem Felsvorsprung. Nach dem „Rastplatz" klettert man direkt an der linken Seite des Stuibenfalls bis zum Ausstieg. Hier haben wagemutige die Möglichkeit auf einem Drahtseil den „Stuiben" zu überqueren. Man sieht den 159m hohen Wasserfall aus einer anderen Perspektive. Die leichte Variante führt an der linken Seite zum Ausstieg.

Quelle Text: Ötztal Tourismus

Hier finden Sie das passende Pauschalangebot im Hotel Alpenaussicht in Obergurgl.
Jetzt Anfragen & Sparen!


Autorentipp

Die Kombination von Klettersteig und dann der Besuch im Ötzti Dorf und dem Greifvogelpark (beides inkludiert in der Ötztal Premium Card) macht aus diesem Tag nicht nur eine sportlich schöne Sache sondern man erhält auch Infos über Ötzi und die Greifvögel die teilweise im Ötztal beheimatet sind. Wenn das Wetter auch noch passt lädt der Badesee in Umhausen noch zu einer Runde im kühlen nass ein. Also Badesachen nicht vergessen.
Profilbild von Ronald Ribis
Autor
Ronald Ribis 
Aktualisierung: 08.08.2017
Schwierigkeit
B/C mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.454 m
Tiefster Punkt
1.076 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Zustieg
0:20 h

Sicherheitshinweise

Die Tour sollte nur mit ausreichender Bergerfahrung und entsprechender Ausrüstung gemacht werden. Im speziellen sollte man eine vollständige Sicherheitsausrüstung für den Klettersteig dabei haben. (diese kann auch im Alpincenter gegen eine Gebühr ausgeliehen werden). Die Touren sollten auch der Witterung angepasst werden (bei Schneefall bitte Achtung auf rutschiges Gelände)

 

Die Alpinen Gefahren (Steinschlag, Gewitter etc.) sollten immer berücksichtigt werden.

Weitere Infos und Links

Klettersteig Kurse und geführte Touren mit Bergführern vom Alpin Center Obergurgl

http://www.alpincenter-obergurgl.com/klettersteig-via-ferrata-tirol.html 

Start

Hotel Alpenaussicht Obergurgl (1.076 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Hotel Alpenaussicht Obergurgl

Wegbeschreibung

Auf der Schwierigkeitsskala von A bis E (von leicht bis extrem) liegt der Stuibenfall Klettersteig bei C, im mittleren Bereich. Dabei ist ein Grossteil der Route dem B-Bereich zuzuordnen, zwei kurze Überhänge liegen bei C. Damit ist der Stuibenfall Klettersteig ideal für Familien und Einsteiger. Für Kinder wurden viele Tritthilfen eingebaut. So können sie ab etwa zehn Jahren mit einer zusätzlichen Seilsicherung problemlos das Klettern genießen.

Steiglänge und Zeitaufwand

300 Höhenmeter und 450m Kletterlänge. Ca. 3 Stunden, mit dem Abstieg ca. 3,5 - 4 Stunden.

Abstieg über die unzähligen Stufen und die Hängebrücke zurück nach Umhausen.

 

Quelle Text: Ötztal Tourismus

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die richtige Verbindung Planen mit diesem Link: https://www.obergurgl.com/anreise-sommer

Die Haltestelle von den öffentlichen Bussen ist direkt vor dem Hotel Alpenaussicht (ca. 20m)

Anfahrt

Egal ob mit dem Auto, öffentliche Verkehrsmittel oder mit dem Flugzeug unter folgendem Link finden sie die richtigen Infos für Ihre individuelle Anreise: https://www.obergurgl.com/anreise-sommer

Parken

Als Gäste vom Hotel Alpenaussicht können Sie gerne den Hotel Parkplatz nutzen für alle anderen steht der öffentliche Parkplatz bei der Festkogel Gondelbahn am Orstanfang von Obergurgel zur Verfügung

Von Obergurgl kommend erreicht man auf der Ötztaler Bundesstraße Umhausen. Bei Kilometer 14,3 biegt man nach rechts Richtung Umhausen ein und dann wieder rechts nach Niederthai ab. Man folgt dem Verlauf der Straße für ca. 500 Meter. Geparkt wird auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz des Ötzidorfs/Badesees.

Vom Parkplatz aus erreicht man in 20 Minuten den Einstieg in den Klettersteig direkt am Stuibenfall

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Die Wander- und Tourenausrüstung sollte immer aus Festem Schuhwerk (gute Profilsohle, knöchelhoher Schuhabschluss), Wetterschutzbekleidung (Regenjacke und Hose) Sonnenschutz (Creme und Brille), Wanderstöcke, eventuell Wechsel Bekleidung und entsprechend der Tour Proviant (auf alle Fälle genügend zu Trinken).eventuell Stöcke für den Abstieg

 

Für Hochtouren und/oder Kettersteigtouren kommt dann noch die entsprechende Sicherheitsausrüstung dazu.

 

Bei Klettersteigtouren: Klettersteigset (Gurt +Klettersteigset+Helm)

 

Bei Hochtouren: Gurt, Helm , Eispickel, Steigeisen, Seil und Karabiner und Schlingen für eine eventuelle Gletscherspaltenbergung.

Grundausrüstung für Klettersteige

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Klettersteigset
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Klettersteig- oder strapazierfähige Sicherheitshandschuhe
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • Ggf. Nachsicherungsset (für Beginner und Kinder)
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Prisca Preyer 
05.09.2021 · Community
Das war der erste Klettersteig für unseren neunjährigen Sohn und genau das richtige für den Anfang. Der Steig fängt sehr geruhsam an und mit den zwei kurzen Wegpassagen bietet er für Anfänger schöne Pausen. Schwindelfrei und trittsicher sollte man definitiv sein, denn im oberen Teil gibt es einige ausgesetzte Passagen und zwei Verschneidungen die für Anfänger schon eine Herausforderung sind. Die Ausblicke sind grandios und dass man direkt am Wasserfall ist, macht den Steig zu etwas ganz besonderem. Wir sind am frühen Vormittag unterwegs gewesen was sich wirklich anbietet, denn gegen später, gerade bei so tollem Wetter konnten wir von der Brücke aus beobachten wie sich lange Schlangen gebildet haben.
mehr zeigen
Gemacht am 05.09.2021
Foto: Prisca Preyer, Community
Foto: Prisca Preyer, Community
Foto: Prisca Preyer, Community
Foto: Prisca Preyer, Community
Foto: Prisca Preyer, Community

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
B/C mittel
Strecke
3,9 km
Dauer
2:14 h
Aufstieg
419 hm
Abstieg
420 hm
Höchster Punkt
1.454 hm
Tiefster Punkt
1.076 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch durchgehend seilgesichert klassischer Klettersteig Fun-Klettersteig

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.