Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Klettersteig SOPHIE am Loser
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Klettersteig SOPHIE am Loser

Klettersteig · Altaussee · geschlossen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Ausseerland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Klettersteig Sophie
    / Klettersteig Sophie
    Foto: Markus Raich
m 1650 1600 1550 800 600 400 200 m Loser Restaurant 1600m Helis Loserhütte (Alpenverein)
Mit dem Beginner-Klettersteig “Sophie“ auf der Diml Wand am Loser Plateau haben die Loser Bergbahnen das Erlebnisangebot erweitert.
geschlossen
mittel
Strecke 1 km
1:30 h
88 hm
88 hm
1.666 hm
1.578 hm

Mit dem Beginner-Klettersteig “SOPHIE“ erweitern die Loser Bergbahnen das Berg Erlebnis Angebot um einen innovativen Jugend- und Anfänger-Klettersteig. Der Loser Panorama Klettersteig „Sophie“ auf der Diml Wand am Loser Plateau ist ein attraktives Angebot auch für erwachsene Klettersteig-Beginner und als Klettersteig-Training für alle Altersgruppen hervorragend geeignet.

 

Autorentipp

Eine Einkehr in der Loser-Alm oder Loserhütte empfiehlt sich immer.
Schwierigkeit
B/C mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.666 m
Tiefster Punkt
1.578 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
0:05 h
Kletterlänge
300 m, 1:00 h
Abstieg
0:30 h

Einkehrmöglichkeit

Helis Loserhütte (Alpenverein)
Loser Restaurant 1600m

Sicherheitshinweise

Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung - Antworten auf die sechs W-Fragen geben:

  • Was ist passiert?
  • Wieviele Verletzte?
  • Wo ist der Unfall passiert? (eventuell GPS Koordinaten)
  • Wer meldet? (Rückrufnummer)
  • Wann ist der Unfall passiert?
  • Wetter am Unfallort?

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Ausseerland-Salzkammergut
Informationsbüro Altaussee
Fischerndorf 61
8992 Altaussee
+43 3622 716 43
E-Mail senden
Website

Start

Loser-Alm am Loser (1.595 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Loser-Alm am Loser

Wegbeschreibung

Sophie, das neue Kletter-Erlebnis am Loser weist einen Schwierigkeitsgrad von A/B, mit einigen Stellen C auf, hat eine Länge von 300 Meter und überwindet einen Höhenunterschied von 70 Meter.


Der Start befindet sich bei der Loser Alm. Über einen kurzen Wanderweg erreicht man den Einstieg in die Diml Wand. Der Klettersteig ist von Mai bis November geöffnet. Beide Klettersteige, „Sisi“ und „Sophie“ wurden von Markus Raich geplant und initiiert. Ebenso anmutig und herausfordernd zugleich, wie Sophie Charlotte, die leidenschaftliche Schwester von Kaiserin Sisi von Österreich-Ungarn präsentiert sich der Beginner-Klettersteig Sophie als kleine Schwester des berühmten Panorama Klettersteig Sisi.

 

  • Schwierigkeit: A/B, einige Stellen C
  • Länge: 300 Meter und 70 Meter Höhenunterschied
  • Dauer: 1-1,5 Stunden
  • Charakter: kurzer, interessant angelegter Klettersteig mit wenigen Stellen C Stellen in der Dimlwand
  • Flucht- oder Notausstieg: Vor dem letzten Aufschwung dem Wandfuß folgen und aussteigen
  • Ausrüstung: Helm, Hüftgurt, Klettersteigset
  • Öffnungszeiten: von Mitte Mail bis November (je nach Witterung, Bekanntgabe auf www.loser.at)
  • Achtung: Rutschgefahr bei Regen; es besteht Lebensgefahr bei Gewitter)
  • Notruf: 140
  • Erbauer: Seilarbeit Reinhard Ranner, www.ranner.cc
  • Idee + Betreiber: Markus Raich, Loser Bergbahnen GmbH & Co KG

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Die Anreise nach Altausse am Besten mit google.at/maps planen.  

Parken

Direkt am Ende der Mautstraße befinden sich genügend Parkplätze. Bitte die Mautgebühr beachten!

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kartenmaterial gibt es in den Informationsbüros im Ausseerland-Salzkammergut.

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Es wird unbedingt eine professionelle Ausrüstung gebraucht: Klettersteig-Set, Sitzgurt, Helm und festes Schuhwerk.

Grundausrüstung für Klettersteige

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Klettersteigset
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Klettersteig- oder strapazierfähige Sicherheitshandschuhe
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • Ggf. Nachsicherungsset (für Beginner und Kinder)
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
B/C mittel
Strecke
1 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
88 hm
Abstieg
88 hm
Höchster Punkt
1.666 hm
Tiefster Punkt
1.578 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich durchgehend seilgesichert klassischer Klettersteig Fun-Klettersteig

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.