Start Touren Klettersteig Mürren
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Klettersteig

Klettersteig Mürren

Klettersteig · Berner Oberland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Nepalbrücke Klettersteig Mürren.
    / Nepalbrücke Klettersteig Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Mürren und Mürrenfluh.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Klettersteig Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Blick von Mürren ins Lauterbrunnental.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Klettersteig Mürren mit Tiefblick ins Lauterbrunnental.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Erdige Passage am Klettersteig Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Klettersteig Mürren, tief unten das Lauterbrunnental.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Kurz vor der ersten Schlüsselstelle hoch über dem Lauterbrunnental.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Dreiseilbrücke Klettersteig Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Dreiseilbrücke Klettersteig Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Klettersteig Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Leiternserie auf dem Klettersteig Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Tiefblick ins Lauterbrunnental.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Klettersteig Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Nepalbrücke Klettersteig Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Nepalbrücke Klettersteig Mürren.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Mürrenfall.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Gimmelwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wegweiser in Gimmelwald.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Mürren (oben) und Gimmelwald (unten).
    Foto: Jochen Ihle, CC BY, Tourenplaner SCHWEIZ
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Mürren Gimmelwald Schilthornbahn Nepalbrücke Klettersteig Mürren

Ein Klettersteig der anderen Art. Statt von unten nach oben geht es beim Klettersteig Mürren, der an der Felswand der Mürrenfluh entlang führt, hauptsächlich bergab.
mittel
1,9 km
3:00 h
60 hm
340 hm

Ein Drahtseilakt der besonderen Art ist die Via Ferrata an der Mürrenflüh. Hoch über dem Lauterbrunnental zieht sich der Steig an einer Felswand entlang – vom Ferienort Mürren hinüber ins benachbarte Gimmelwald.

Zwei Schlüsselsellen sorgen für Adrenalinschübe: Zu Beginn des Klettersteigs der Gang über die Eisenbügel entlang der senkrechten Wand mit 600 Meter Luft unter den Sohlen und am Schluss des Klettersteigs die etwa 80 Meter lange Nepal-Hängebrücke, die sich über eine schier bodenlose Schlucht spannt. Für Abwechslung sorgen Dreiseilbrücken und einige Leitern. Die Tyrolienne über den Mürrenbach kann nur mit Bergführer benutzt werden. Der Einstieg befindet sich beim Sportchalet in Mürren (1645 m); ab hier immer am Drahtseil entlang bis nach Gimmelwald (1370 m).

 

Autorentipp

Weitere Klettersteige in der Jungfrau-Region befinden sich in Grindelwald: Rotstock, Schwarzhorn und Eiger-Ostegghütte, www.grindelwald.swiss.ch.

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 14.08.2018

Schwierigkeit
C mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1627 m
Tiefster Punkt
1172 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
0:15 h
Wandhöhe
600 m
Kletterlänge
2200 m, 2:45 h

Sicherheitshinweise

Der Klettersteig ist Mitte Juni bis Ende Oktober geöffnet. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich. Durchgehend seilversichert; erdige und felsige Passagen.

Die Benützung der Tyrolienne ist aus Sicherheitsgründen nur in Begleitung eines Bergführers möglich.

 

Weitere Infos und Links

Verein Klettersteig Mürren – Gimmelwald, c/o Mürren Tourismus, 3825 Mürren, Tel. 033 856 86 86, www.klettersteig-muerren.ch.

Mürren und Gimmelwald Tourismus, 3825 Mürren, Tel. 033 856 86 86, www.muerren.swiss.

Start

Mürren (1626 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.559155, 7.894762
UTM
32T 415285 5156769

Ziel

Gimmelwald

Wegbeschreibung

Der Einstieg befindet sich beim Sportchalet in Mürren (1645 m); ab hier immer am Drahtseil entlang bis nach Gimmelwald (1370 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Von Interlaken Ost mit Berner Oberland Bahn (BOB) bis Lauterbrunnen, weiter mit Postauto bis Talstation Schilthornbahn, mit Luftseilbahn nach Mürren.

Alternativ kann man auch von Lauterbrunnen mit der Luftseilbahn auf die Grütschalp schweben und von dort weiter mit der Schmalspurbahn via Winteregg zum nördlichen Dorfrand von Mürren fahren.

Rückreise: Von Gimmelwald mit Luftseilbahn zur Talstation der Schilthornbahn, mit Postauto nach Lauterbrunnen, dort Bahnanschluss.

Anfahrt

Mit dem Auto über Interlaken, Ausfahrt Wilderswil, über Lauterbrunnen nach Stechelberg bis zur Talstation Schilthornbahn.

Parken

Grosser Parkplatz bei der Schilthornbahn (gebührenpflichtig).
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 6/2016: Jungfrau Region. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wandermagazin.ch und www.wanderwege.ch.

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000, 254T Interlaken.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Klettersteig-Ausrüstung erforderlich (Klettergurt, Klettersteigset, Helm und evtl. Handschuhe).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
C mittel
Strecke
1,9 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
60 hm
Abstieg
340 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg durchgehend seilgesichert Sportklettersteig

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.