Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kleinmiesing, Aiplspitz und Jägerkamp
Tour hierher planen Tour kopieren
Trailrunning empfohlene Tour

Kleinmiesing, Aiplspitz und Jägerkamp

Trailrunning · Tegernsee-Schliersee · geschlossen
Profilbild von Hans Bieringer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hans Bieringer
  • Der Heuberg-Ostgrat muss noch ein wenig warten
    / Der Heuberg-Ostgrat muss noch ein wenig warten
    Foto: Hans Bieringer, Community
  • / Irgendwo da oben soll der Weg auf den Grat führen
    Foto: Hans Bieringer, Community
  • / Aiplspitz-Gipfel, ungewohnte Perspektive
    Foto: Hans Bieringer, Community
  • / Am letzten Aufschwung zum Kleinmiesing, schöner Blick zum Wendelstein
    Foto: Hans Bieringer, Community
  • / Die Heißenplatte, auch ein schönes Ziel
    Foto: Hans Bieringer, Community
  • / Aiplspitz von Osten
    Foto: Hans Bieringer, Community
  • / Aiplspitz-Gipfelaufbau von Westen
    Foto: Hans Bieringer, Community
  • / Aurach liegt noch im Nebel
    Foto: Hans Bieringer, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 20 15 10 5 km
Von Geitau bis Krottentaler Alm Forststraße, dann Bergpfad; teils ruppig, Stellen UIAA I. Ab Benzing-Alm wieder breiterer Weg.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
Strecke 22,6 km
4:31 h
1.166 hm
1.169 hm
1.751 hm
752 hm
Ca. 3/4 der Strecke lassen sich ganz gut laufen, von Mieseben bis zum Abzweig zur Krottentaler Alm ist die Forststraße allerdings sehr steil. Die größte Schwierigkeit stellt wahrscheinlich das Vorbeilaufen am Cafe-Restaurant Krugalm kurz vor Ende der Tour dar.
Gelaufen am 18.11.2018

Autorentipp

Auch möglich: Anfahrt mit BOB nach Geitau, zurück von Fischbachau.

Aufstiegsvariante: Von Geitau über die Angelalm zum Heubergsattel, dieser Weg ist allerdings deutlich steiler und wohl kaum zu laufen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.751 m
Tiefster Punkt
752 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wege ab Krottentaler Alm bis zum Aiplsitz-Gipfelaufbau nicht bezeichnet, nur spärlich markiert, einige Stellen erfordern leichte Kletterei (UIAA I).

Start

Wanderparkplatz Geitau (786 m)
Koordinaten:
DD
47.687077, 11.959467
GMS
47°41'13.5"N 11°57'34.1"E
UTM
32T 722085 5285764
w3w 
///belegten.flacheren.berühmtestes

Ziel

Wanderparkplatz Geitau

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz Geitau bis zum Abzweig zur Krottentaler Alm auf der Forststraße Richtung Taubensteinhaus (644), dann rechts zur Krottentaler Alm (641). Dort nach dem Naturfreundehaus rechts weglos durch die kleine Senke oder aussen herum zum Beginn des Steigs, der in Richtung Osten auf den Heubergsattel führt. Er sieht anfangs wie ein alter Karrenweg aus, wird aber bald schmäler. Hin und wieder sind Markierungen zu sehen. An einem Weidezaun ist etwas Vorsicht geboten, dort geht es nicht geradeaus weiter, sondern erstmal rechts abwärts, um das von Erlen überwucherte Blockfeld im Wald zu umgehen.

Kurz vor dem Heubergsattel wird genau am Waldrand der Grat erreicht, dort scharf nach links und auf der anderen, nördlichen Seite des Grates weiter nach Westen. Es sind immer ausreichend Wegspuren vorhanden, die Latschen sind frisch ausgeschnitten (2018), aber markiert ist dieser Abschnitt nicht.
Es geht mal links, mal rechts, mal direkt auf dem Grat sehr gutmütig hinauf, ein paar Stellen sind zu klettern (UIAA I), ganz oben im Gipfelbereich des Kleinmiesings wird es sogar etwas luftig.

Westlich des Kleinmiesings geht es über sanft geneigte Wiesen zum Normalweg auf den Aiplspitz, dann über Aiplspitz und Jägerkamp auf bezeichnetem Steig zur Benzingalm und von dort erst auf breiterem Weg und später auf einer Forststraße hinaus nach Aurach. Theoretisch könnte man, bevor man aus dem Wald herausläuft, auf alten Jägersteigen und wenig gepflegten Forststraßen östlich hinüberqueren Richtung Hagnberg und Heißenbauer, von wo man im Bachbett des Berggrabenbachs wieder zum Parkplatz zurück kommt, aber das hebe ich mir für einen wärmeren, längeren Tag auf.

Die letzten Kilometer zurück über den Fischbachauer Bahnhof, Hammer und Krugalm ziehen sich, aber es ist flach und der Weg ist gut zu laufen.

Hinweis

Wildschutzgebiet Jägerkamp: 01.12 - 14.07
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

B307 bis Geitau

Parken

Der Parkplatz wurde erweitert, bisher noch kostenlos (2018)

Koordinaten

DD
47.687077, 11.959467
GMS
47°41'13.5"N 11°57'34.1"E
UTM
32T 722085 5285764
w3w 
///belegten.flacheren.berühmtestes
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wasser gibt es nur an der Krottentaler Alm und an der Benzingalm.

Grundausrüstung beim Trail Running

  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Bequeme Laufschuhe
  • Laufsocken
  • Trailrunning-/Laufrucksack
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Sonnenbrille
  • Blasenpflaster
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Stirnlampe
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Frage von Daniel Ilg  · 18.04.2020 · Community
Ist da ein Schutzgebiet auf der Route? Und wenn ja, von wann bis wann ist die Betretung untersagt?
mehr zeigen

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,6 km
Dauer
4:31 h
Aufstieg
1.166 hm
Abstieg
1.169 hm
Höchster Punkt
1.751 hm
Tiefster Punkt
752 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.