Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kleines Warscheneck
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Kleines Warscheneck

Wanderung · Pyhrn-Priel
Profilbild von Stephanie Armbruckner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephanie Armbruckner
  • Bereits am Parkplatz bietet sich der Blick auf unser heutiges Tagesziel
    / Bereits am Parkplatz bietet sich der Blick auf unser heutiges Tagesziel
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Vorbei an einer kleinen Kapelle am Straßenrand
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf entlang der Forststraße - an dieser Stelle zweigt der Waldpfad ab
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der letzte Waldabschnitt, der uns noch vom Gipfel trennt
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Der Weg verläuft hier direkt neben der steilen Felswand
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Tolle Felsformationen am Wegrand
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Über dem Tal Innerrosenau - im Hintergrund zeigen sich die Ausläufer der Haller Mauern
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelkreuz des Kleinen Warschenecks
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick am Gipfel auf die Berge des Hengstpasses
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Gipfelbuch des Kleinen Warschenecks
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Und schon geht es wieder zurück ins Tal
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Blick ins Tote Gebirge
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf am Rückweg
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Wegverlauf am Rückweg
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
m 1000 900 800 700 5 4 3 2 1 km

20.12.2020

Die Tour auf das Kleine Warscheneck ist eine gemütliche und kurze, aber sehr lohnenswerte Wanderung auf einen wenig bekannten und nicht überlaufenen Gipfel zu Füßen der Haller Mauern. 

leicht
5,6 km
1:35 h
317 hm
317 hm

Vom Parkplatz aus geht es einige Minuten entlang auf der Straße weiter Richtung Innerrosenau, danach allerdings gleich bei einer Kreuzung nach rechts. Bald darauf mündet die Straße in eine Forststraße, der wir nun eine ganze Weile lang folgen. Die Forststraße verläuft unterhalb des Kleinen Warschenecks und führt um dieses herum. Auf der Westseite des Berges zweigt von der Forststraße ein Waldweg ab, dem wir folgen bis wir wieder die Forststraße queren. Das letzte Stück zum Gipfel führt über einen relativ steilen Jägersteig, der uns in nur wenigen Minuten zum Gipfelkreuz führt. 

Der Rückweg erfolgt nicht auf dem selben Weg - wir verlassen den Gipfel in die andere Richtung und folgen einem Waldpfad nach unten, der schließlich wieder in eine Forststraße mündet. Dieser folgendend erreichen wir wieder die Stelle, an der der Jägersteig abgezweigt war. Von dort aus geht es wieder auf dem ursprünglichen Weg ins Tal. 

Ich würde empfehlen, hier immer die Aufzeichnung auf der Karte im Auge zu behalten - der Rückweg ist in dieser Form auf den meisten Wanderkarten nicht in dieser Form eingezeichnet. 

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.086 m
Tiefster Punkt
783 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz beim Lamberger Teich (790 m)
Koordinaten:
DG
47.706512, 14.418000
GMS
47°42'23.4"N 14°25'04.8"E
UTM
33T 456339 5283845
w3w 
///drähte.achten.prüfte

Ziel

Parkplatz beim Lamberger Teich

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der A9 bis Windischgarsten und von hier aus der Hengstpassstraße folgen - zuerst durch das Zentrum von Windischgarsten und schließlich der Beschilderung Richtung Rosenau am Hengstpass folgen. Rosenau ist noch zu durchqueren und schließlich zweigt die Straße Innerrosenau ab. Dieser folgen wir bis zu dem Fischteich Lamberger Teich und parken direkt bei den Teichen neben der Straße.

Parken

Zwar nicht allzu viele Parkplätze, jedoch ist meistens etwas frei.

Koordinaten

DG
47.706512, 14.418000
GMS
47°42'23.4"N 14°25'04.8"E
UTM
33T 456339 5283845
w3w 
///drähte.achten.prüfte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,6 km
Dauer
1:35 h
Aufstieg
317 hm
Abstieg
317 hm
Rundtour aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour hundefreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.