Start Touren Kleiner Wildkamm
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Kleiner Wildkamm

Skitour · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Gebirgsverein Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstig unterhalb der Sohlenalm
    / Aufstig unterhalb der Sohlenalm
    Foto: Isabell Kellerer-Pirklbauer
  • / Blick zur Hohen Veitsch
    Foto: Isabell Kellerer-Pirklbauer
  • / der Gipfel des kleinen Wildkamms naht
    Foto: Isabell Kellerer-Pirklbauer
  • / Aufstieg zum Grat
    Foto: Isabell Kellerer-Pirklbauer
  • / Skidepot
    Foto: Isabell Kellerer-Pirklbauer
  • / am Weg zum Gipfel des kleinen Wildkams
    Foto: Isabell Kellerer-Pirklbauer
ft 6000 5000 4000 3000 5 4 3 2 1 mi

Kleiner Wildkamm von Niederalpl mit Aufstiegs- und Abfahrtsvarianten
mittel
8,2 km
2:30 h
783 hm
782 hm
Kurze aber aussichtsreiche Skitour auf den kleinen Wildkamm mit nordseitigen Abfahrts-Alternativen. Oft powdergefüllte Rinnen in welchen sich der Pulverschnee bei entsprechenden Temperaturen gut und länger konserviert.

Autorentipp

bei zu viel oder zu wenig Schnee ist es besser von der Passanhöhe am Tourengeher-Parkplatz loszugehen.
outdooractive.com User
Autor
Michael Suen 
Aktualisierung: 24.07.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1744 m
Tiefster Punkt
961 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Niederalpl (47.679843,15.410224); bei markanter Linkskurve vor der Pass-Anhöhe (961 m)
Koordinaten:
DG
47.679692, 15.410267
GMS
47°40'46.9"N 15°24'37.0"E
UTM
33T 530793 5280781
w3w 
///seile.luken.fahrerin

Ziel

Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz bei der Linkskurve zunächst auf der in Gehrichtung linken Strassenseite für fünf bis zehn Minuten aufsteigen bis eine Rampe zum Bach hinunterführt. Über diese Rampe wird der Bach überqueert (kann bei wenig Schnee schwierig sein) und auf der anderen Seite über lichten Wald bis zu einer Offenfläche. Am Ende dieser, linkshaltend und steiler in den Wald und in südwestlicher Richtung durch einen Graben, dreimal eine Forststasse queerend, bis zur Sohlenalm.

Von der Sohlenalm in südöstlicher Richtung über freies Gelände zunächst flach und später wieder steil zum Grat des kleinen Wildkams aufsteigen und in Kürze zum Gipfel.

Alternativ kann bei der zweiten Forststrassekreuzung in Richtung Süden direkt über die steilen Hänge zum Gipfelgrat aufgestiegen werden.

Abfahrten sind nordseitig in fast unzählingen Varientan möglich und laden auch zu mehrfachem Wiederaufsteigen ein.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine sinnvolle Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln vorhanden.

Anfahrt

von Osten und Süden über Mürzzuschlag und Mürzsteg;

von Norden über Mariazell und Gußwerk oder Lahsattel und Mürzsteg.

Parken

Eingeschränkte parkmöglichkeiten beidseitig nach der markanten Linkskurve bevor die Strasse zur Pass-Anhöhe ansteigt. (47.679843,15.410224)

Koordinaten

DG
47.679692, 15.410267
GMS
47°40'46.9"N 15°24'37.0"E
UTM
33T 530793 5280781
w3w 
///seile.luken.fahrerin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard Skitouren-Ausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,2 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
783 hm
Abstieg
782 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.