Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kleiner Grießstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Kleiner Grießstein

Skitour · Woelzer Tauern und Seckauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Parkplatz Berger Hube
    / Parkplatz Berger Hube
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Blick zum Knaudachkogel
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Mödringhütte
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Blick zum Gamskogel
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Grad vor Kl. Grießstein
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Gipfel Kl. Grießstein
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Blick zum Gr. Grießstein
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
  • / Blick in die Rauchaufalm
    Foto: Grieshofer Fritz, Naturfreunde Österreich, Bundesorganisation
m 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km Kleiner Grießstein (2.175 m) Bergerhube Mödringhütte 1467m
Schöne, jedoch anspruchsvolle Skitour mit fantastischen Gipfelhang.
mittel
10,7 km
3:30 h
981 hm
981 hm
Der Kleine Grießstein ist zwar auf den ersten Blick nicht so markant wie seine höheren Nachgipfel der Große Grießstein oder die Gamskögel,  aber wenn man das erste Mal aus dem Paradies einen Blick in seine Südostflanke wirft, so gewinnt der Gipfel plötzlich an Attraktivität. Der Anstieg ist nur etwas fürs Frühjahr, meist ist man auf diesem Gipfel alleine unterwegs. Schon der Anstieg neben der Königin ist sehr schön, dann folgt die etwa 40° steile Südflanke. Zuletzt erreicht man den Gipfel über einen schmalen Firngrat. Als Abfahrtsvariante wählten wir die Südostflanke, sie ist 700Hm hoch und im Mittelteil knapp 50° steil. Somit ist sie eine der steilsten aber auch schönsten Abfahrten in den Triebener Tauern, vorausgesetzt der Firn ist optimal. Wegen der Breite der Flanke ist sie nicht mit den Rinnen der Nachbarberge vergleichbar. Eine Traumtour für Liebhaber des steilen Firnschwunges.

Autorentipp

Die letzten Schwünge führen zum Steilflanken-Bier bei der Berger Hube.
Profilbild von Matthias Pilz
Autor
Matthias Pilz 
Aktualisierung: 22.10.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kleiner Grießstein, 2.175 m
Tiefster Punkt
1.198 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeit

Bergerhube

Sicherheitshinweise

Die Tour ist nur im Frühjahr bei absolut sicherer Schneelage zu empfehlen. Solide Skittechnik ist obligat.

Weitere Infos und Links

Die Berger Hube ist ein idealer Standort für einen längeren Aufenthalt mit zahlreichen Tourenmöglichkeiten. http://www.bergerhube.at/introseite/introseite/

Start

Parkplatz Berger Hube (1.198 m)
Koordinaten:
DG
47.399021, 14.571889
GMS
47°23'56.5"N 14°34'18.8"E
UTM
33T 467695 5249596
w3w 
///akte.fielst.gewischt

Ziel

Parkplatz Berger Hube

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz Richtung Süden zuerst über die Wiese und dann nach dem Forstweg (Markierung Knaudachtörl) bis ca. 1450m folgen. Hier den Forstweg verlassen und zur Mödringalm. Von der Alm entlang des Sommerwegs anfangs in westl. Richtung bis in ein grosses Kar vor dem Knaudachtörl nach Norden direkt auf den Gipfel. Davor ist noch ein Grat (zu Fuß) zu überwinden. Die Abfahrt erfolgt in etwa wie Aufstieg mit mehreren Varianten bis zur Mödringalm.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Keine.

Anfahrt

A9 Pyhrnautobahn Abfahrt Trieben Richtung Hohentauern, unmittelbar nach dem Gasthof Brotjäger ins Triebental abzweigen. Von der Abzweigung 7,4 km bis zum Parkplatz Berger Hube.

Parken

Kostenpflichter großer Parkplatz.

Koordinaten

DG
47.399021, 14.571889
GMS
47°23'56.5"N 14°34'18.8"E
UTM
33T 467695 5249596
w3w 
///akte.fielst.gewischt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung mit warmer Bekleidung auch für Schlechtwetter, Handschuhe, Haube und ausreichend Proviant sollten auf jeden Fall dabei sein. Auf jeder Tour sollte unbedingt ein Lawinenverschüttetensuchgerät, eine Sonde und eine Lawinenschaufel mitgenommen werden. Zusätzlich darf in keinem Rucksack ein gut gepacktes Erste-Hilfe-Paket inkl. Rettungsdecke, Biwaksack und ein Mobiltelefon fehlen. Drucke dir am besten diese Tourenbeschreibung inklusive Karte aus oder lade die Tour in deiner App offline herunter. Bist du mit deiner gesamten Ausrüstung wirklich vertraut und kannst sie im Notfall auch richtig einsetzten? Die Naturfreunde bieten Kurse und Ausbildungen höchster Qualität an und bringen dich auf den aktuellsten Stand der Technik. Wir haben genau die richtige Fortbildung um DEINE Sicherheit zu erhöhen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,7 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
981 hm
Abstieg
981 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.