Start Touren Kleine und Große Klause mit Gaisloch, Gipsloch und Windloch
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Klettersteig

Kleine und Große Klause mit Gaisloch, Gipsloch und Windloch

Klettersteig · Wiener Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Wiener Neustadt Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick hinunter Kleine Klause
    / Blick hinunter Kleine Klause
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Wanderbar im oberen Teil
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / am Aussichtsvorbau unterhalb des Waldeggerhauses
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Grat nochmals
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / zum Gipsloch
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Gipsloch
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Gaisloch
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / zum Gaisloch hinauf
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Gaislochabstieg
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / verfallener Hochstand
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / hier geht es weiter hinunter zum Windloch
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Zum Saugraben
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Schranken
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Windloch
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
  • / Windloch
    Foto: Ernst Köppl, ÖAV Sektion Wiener Neustadt
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 400 8 7 6 5 4 3 2 1 km

mittel
8,8 km
3:55 h
620 hm
620 hm
Eine Wanderung im Schattenbereich der Hohen Wand mit einigen unmarkierten Wegen, die Kundigen keine Probleme bereiten.

Autorentipp

Im Aufstieg die etwas schwerere Kleine Klause nehmen.
outdooractive.com User
Autor
Ernst Köppl
Aktualisierung: 03.07.2020

Schwierigkeit
A/B mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1002 m
Tiefster Punkt
495 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Kinder ans Seil.

Ungeübte und bei Höhenangst mit Seil sichern oder Klettersteigset.

Start

Dürnbach bei der hintersten Parkmöglichkeit (577 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.850867, 16.021343
UTM
33T 576406 5300229

Ziel

die zwei Klausen

Wegbeschreibung

Vom abgestellten KFZ gingen wir anhand der Markierungen in Richtung Kleine Klause hinauf, um kurz nach dem Badener Turm rechts zu den Klammern der Kleinen Klause SW A/B zu kommen. Dort mit einigen Abstufungen hinauf. Im oberen Bereich stiegen wir nach links hinauf bis zu einer unmarkierten einfachen Gratfortsetzung. Diese ging es hinauf auf einen Vorbau mit Aussicht in das Dürnbachtal. Von dort anhand von Steigspuren weiter im Wald kurz aufwärts um dannnach links hinauf, auch mittels einem kurzen Stück Straße zum Waldeggerhaus zu gehen. Beim Waldeggerhaus gingen wir die Straße hinunter bis zu einem Steig der mit alten Markierung weitergeht. Unten nach ca. 100 Meter auf der Wandstraße nach links auf einer flachen und leicht fallenden Forststraße weiter hinunter in Richtung des Gipsloches, zu welchem kurz aufgestiegen wird, weiter zum Gaisloch, iweder im Wald etwas hinauf und hinunter. Danach in den Saugraben und diesen links hinunter beim Windloch ein kurzer Halt und weiter in die Große Klause SW A. Ziemlich am Ende der Gr. Klause führte ein deutlich sichtbares und unmarkiertes Steiglein etwas ansteigend in den Wald weiter. Nach Überschreiten einer Wiese mit Steigspuren geht es zuerst in den Wald hinauf und überquert den Stangelsteinweg. Danach, am Ende eines Zaunes geht eine Steigspur rechts weg und und führt auf eine Wiese mit Traktorspuren, denen wir zum abgestellten Auto folgten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Mit KFZ

Parken

Haus li. bei letzter Parkmöglichkeit. Von dort zu Fuss bei der Fahrverbotstafel hinauf.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergschuhe und normale Wanderausrüstung, auch wenn nötig entsprechende Sicherungsausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
A/B mittel
Strecke
8,8 km
Dauer
3:55h
Aufstieg
620 hm
Abstieg
620 hm
aussichtsreich geologische Highlights Geheimtipp Rundtour Einkehrmöglichkeit alte Sicherung

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.