Start Touren Kleine Scheibe 1836m, Hinterstoder
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Skitour

Kleine Scheibe 1836m, Hinterstoder

Skitour · Hinterstoder
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail!
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail!
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / ~885m Untere Buchebenreith
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schafferreith ~1040m mit Spitzmauer
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Trogada Stoa ~1400m, Felsformation
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Ausstieg aufs Plateau ~1430m vom Bärenkopf
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Einige Spitzkehren um 1500m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / An der Bärenalm ~1650m vorbei
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Türkenkarscharte 1741m mit Kl.Scheibe
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kleine Scheibe 1836m mit kleinem Holzkreuz
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Querung (1400m), teilweise sehr steil und eng
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Heikle Querung um 1430m bis ~1215m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abfahrt von Schafferreith 1040m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Ehem. Parkplatz Bärenalm 656m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km

Sehr anspruchsvolle Tour auf einen tollen Aussichtsgipfel, wenig besucht.

schwer
13,5 km
4:25 h
1230 hm
1230 hm

Vom ehem. Bärenalmparkplatz auf der Piste zur Schafferreith. Es fogt eine anspruchsvolle Querung (nicht bei eisigen Bedingungen) zur Bärenalm, dann einfach zur Türkenkarscharte und zur Kleinen Scheibe. Abfahrt wie Anstieg, bei der Querung müssen möglicherweise die Schi getragen werden.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

outdooractive.com User
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 11.04.2019

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Kl. Scheibe, 1836 m
Tiefster Punkt
P Bärenalmlifte, 656 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Querung nicht bei eisigen Verhältnissen und hartem Schnee. Ausweichziel wäre der Schafferkogel!

Weitere Infos und Links

Gebührenpflichtiger Parkplatz des ehemaligen Schigebietes Bärenalm, € 4,-/Tag.

Start

Ehemaliger Parkplatz der Bärenalm (658 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.664477, 14.105909
UTM
33T 432873 5279396

Ziel

Ehemaliger Parkplatz der Bärenalm

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".        

ANSTIEG: Vom Parkplatz (656 m) über die Wiese zur Straße und kurz links folgen. Beim Wegweiser nicht rechts am Wanderweg, sondern gerade auf die Piste und sofort leicht rechts auf der aufgelassenen Familienabfahrt ansteigen. 

Wir passieren die "untere Buchebenreith" 884 m, auf der Piste bei der Abzweigtafel (945 m) des Wanderweges vorbei und bis zur Wegtafel bei den 2 Häusern Schafferreith um 1040 m. Kurz auf der Piste weiter, dann rechts durch lichten Wald am Wanderweg 16 bis zu einer Forststraße ~1180 m. Gleich danach links am Wanderweg 16 im Hochwald bergan. Der Weg ist schmal, es geht nun etwas steiler bergan, dann folgt ab 1215 m eine anspruchsvolle Querung. Die Böschung beidseitig ist sehr steil, hier heißt es aufpassen. (Nur lohnend, wenn gespurt und der Schnee nicht hart gefroren ist, also eher bei warmen Temperaturen oder wenn griffiger Pulver, nichts riskieren!!!). Wir kommen zu einer Felsformation "Trogada Stoa um 1400 m, durch eine kleine Senke, rechts zeigt eine Wegtafel zur Peterhoferalm. Gerade weiter und schon bald kommt der Ausstieg (1430 m) aufs Plateau. Wenn eine Wächte ist, kann es heikel werden. Nun am Plateuau leicht links und im lichten Lärchewald zügig in Spitzkehren ansteigen. Um 1620 m (Hochpunkt) einige m ab zur Jagdhütte (~1605 m) und flach, fast baumlos zur Bärenalm um 1650 m. Der Weg zur Scharte im lichten Lärchenwald ist flach mit minimalen Gegenanstiegen und zieht sich etwas. Dann kurz wieder an und zur Türkenkarscharte (1741 m). Links zeigt die Kleine Scheibe (1836 m) die Paradeseite, der Gipfel ist in 10 Min. geschafft. Rechts baut sich das Hirscheck auf. Beim Schlussanstieg  sollte es schon aufgefirnt sein, dann eher einfacher Anstieg. 3 Std. und 1210 HM. Beste Aussicht, vom Prielkamm, Spitzmauer, Kraxenberg und Almkogel bis zum Höchmölbing und zum Höss-Schigebiet im Osten .

ABFAHRT: Zu Scharte und rechts über die Bärenalm (kleiner Anstieg) zum Plateau vom Bärenkogel abfahren.  Die Querung vorsichtig in Angriff nehmen. Oft ist es einfacher, auf diesem Teilstück die Ski zu tragen (1430 m bis 1215 m). Dann zur Forststraße auf dieser bis zur Piste. Nun links genußvoll auf der Piste, bei Schafferreith vorbei, bis zur Asphaltstraße (~700 m) abfahren. Kurz die Schi tragen und über die Wiese die wenigen Meter zum P hinab.  20 HM und fast 1 1/2 Std. (von der Querung abhängig).

Insgesamt: 1230 HM und <4 1/2 Std. bei fast 14 km Wegstrecke.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Pyhrnbahn, Strecke Kirchdorf - Windischgarsten Bahnhof Hinterstoder, ÖBB: www.oebb.at

Weiter mit dem Tälerbus Richtung Hinterstoder bis zur Haltestelle Bärenalm.

Anfahrt

Auf der Pyhrnautobahn (A9) bis zur Ausfahrt Hinterstoder, S-wärts abzweigen nach Hinterstoder, durch den Ort immer Richtung Baumschlagerreith. Der Ehemalige Parkplatz vom Schigebiet Bärenalm ist links der Straße.

Parken

Ehem. Parkplatz (656 m) vom Schigebiet. € 4,- pro Tag

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap odgl. auf Handy,

Freytag&Berndt WK5501, 1:35.000, Pyhrn-Priel Region-Hinterstoder...

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Winter-Tourenausrüstung, Harscheisen, geeigneter Rücksack um Ski tragen zu können.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
13,5 km
Dauer
4:25h
Aufstieg
1230 hm
Abstieg
1230 hm
Streckentour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.