Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kleine Rundwanderung im Königsforst zur Wassertretstelle
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Kleine Rundwanderung im Königsforst zur Wassertretstelle

· 1 Bewertung · Wanderung · Bergisches Land
Profilbild von Gerfried  Heldt
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerfried Heldt
  • Wegweiser mit Hinweis auf Monte Troodelöh und Wassertretstelle
    / Wegweiser mit Hinweis auf Monte Troodelöh und Wassertretstelle
    Foto: Gerfried Heldt, Community
  • / Start der Tour, Parkplatz liegt gegenüber
    Foto: Gerfried Heldt, Community
  • / Markierungsstein am Wegesrand
    Foto: Gerfried Heldt, Community
  • / Pfad als Alternative zum asphaltierten Rennweg
    Foto: Gerfried Heldt, Community
  • / Sitzgelegenheit an der Kreuzung Rennweg/Rath-Forsbacher Weg
    Foto: Gerfried Heldt, Community
  • / Wassertretstelle mit Bänken und Tischen
    Foto: Gerfried Heldt, Community
  • / Das Wasser der Wassertretstelle wird von einem Bach gespeist!!
    Foto: Gerfried Heldt, Community
  • / Baumkunst am Wegesrand
    Foto: Gerfried Heldt, Community
m 120 100 80 60 40 5 4 3 2 1 km
Sehr leichte Runde durch einen kleinen Teil des Königsforstes mit Möglichkeit zu einer kalten Erfrischung.
leicht
Strecke 5,3 km
1:38 h
133 hm
119 hm
Diese Wanderung ist eher ein Spaziergang ohne nennenswerte Steigungen. Er führt u. a. über Rennweg (asphaltiert!) und Wolfsweg zur Wassertretstelle im Königsforst mit der Möglichkeit zur Erfrischung der Füße. Der Weg ist auch für Kinderwagen und Rollstühle geeignet.

Autorentipp

Handtücher mitnehmen! Sind an der Wassertretstelle hilfreich! Bei Spaziergängen mit Kindern könnte Wechselkleidung sinnvoll sein!
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
124 m
Tiefster Punkt
60 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Heideblick an der L 170 (70 m)
Koordinaten:
DD
50.908570, 7.140630
GMS
50°54'30.9"N 7°08'26.3"E
UTM
32U 369277 5641304
w3w 
///unter.besorgten.polster

Ziel

wie Start

Wegbeschreibung

Direkt am Parkplatz an der L 170 kurz vor Kleineichen überqueren wir die Straße und gehen ein kurzes Stück auf dem Lützeler Weg, den wir direkt an der ersten Kreuzung nach links verlassen. Wenn man mit Kinderwagen oder Rollstuhl unterwegs ist, verlässt man diesen Weg erst am Rennweg. Schöner ist es, eine Abzweigung früher nach rechts zu nehmen (s. Karte). Dieser Weg wird aber zunehmend ein schmaler Pfad, der für Rollstuhl oder Kinderwagen beschwerlich werden könnte. Aber auch dieser Pfad stößt nach kurzer Zeit im spitzen Winkel auf den Rennweg, dem wir dann weiter (noch ein kleines Stück Asphalt!) folgen. Wir kommen zur Kreuzung mit dem Rath-Forsbacher-Weg. Hier will uns ein Wegweiser direkt zur Wassertretstelle schicken. Den ignorieren wir aber, sonst wäre der Spaziergang zu schnell zu Ende!

Wir gehen weiter bis zum Steinbruchsweg und folgen diesem nach rechts. An der Kreuzung mit dem Wolfsweg finden wir wieder einen Wegweiser zur Wassertretstelle. Diesmal schlagen wir diese Richtung ein. An dieser Kreuzung wäre aber auch ein kurzer Abstecher nach links zum "Monte Troodelöh" möglich, der höchsten Erhebung auf Kölner Gebiet, einer Kuriosität, die man besucht haben muss!!

An der Wassertretstelle gibt es viele Sitzgelegenheiten  und eben die Möglichkeit zur Erfrischung der Füße nach Kneippschen Regeln. Der Rückweg zum Parkplatz erfolgt über den Lützeler Weg, dem wir einfach bis zum Ende folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Z. B. über A 3, Ausfahrt Königsforst, Richtung Rösrath-Kleineichen; kurz vor Kleineichen links abbiegen Richtung Forsbach/Bensberg; Parkplatz liegt sofort rechts

Parken

Der Parkplatz Heideblick ist recht groß. Überfüllt haben wir ihn noch nie erlebt.

Koordinaten

DD
50.908570, 7.140630
GMS
50°54'30.9"N 7°08'26.3"E
UTM
32U 369277 5641304
w3w 
///unter.besorgten.polster
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuwerk ist immer sinnvoll. Der Weg könnte aber auch mit Sandalen gelaufen werden.

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Anne Flakowski
09.05.2020 · Community
Sehr schöner Rundweg. Optimal mit Kindern uns Kinderwagen. Die Tour kann sehr einfach verkürzt oder verlängert werden.
mehr zeigen
Gemacht am 09.05.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,3 km
Dauer
1:38 h
Aufstieg
133 hm
Abstieg
119 hm
Rundtour familienfreundlich barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.