Start Touren Kleine Ohrenspitze-2938m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Hochtour

Kleine Ohrenspitze-2938m

Hochtour · Kronplatz
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Konny Lechner
  • Start beim Biathlonzentrum
    / Start beim Biathlonzentrum
    Foto: Konny Lechner, Community
  • Rechts Wildgall,links Kleine Ohrenspitze
    / Rechts Wildgall,links Kleine Ohrenspitze
    Foto: Konny Lechner, Community
  • In der Mitte die Riepenscharte
    / In der Mitte die Riepenscharte
    Foto: Konny Lechner, Community
  • Tief unten der Antholzersee
    / Tief unten der Antholzersee
    Foto: Konny Lechner, Community
  • Unser Ziel kommt näher
    / Unser Ziel kommt näher
    Foto: Konny Lechner, Community
  • In Bildmitte-die Barmerhütte
    / In Bildmitte-die Barmerhütte
    Foto: Konny Lechner, Community
  • Über diese Geröllhalde gehts hinauf
    / Über diese Geröllhalde gehts hinauf
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Am schmalen Gipfel
    Foto: Konny Lechner, Community
  • /
    Foto: Konny Lechner, Community
  • / Unser Berg nochmal beim Abstieg
    Foto: Konny Lechner, Community
2000 2500 3000 3500 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

Die Tour auf die Kleine Ohrenspitze sollte nicht unterschätzt werden!Die Gipfelflanke im oberen Bereich ist sehr brüchig!
mittel
4,5 km
5:00 h
1337 hm
1337 hm
Die Tour erfordert im Gipfelbereich einen guten Orientierungssinn,um die beste Aufstiegsmöglichkeit zu finden,da die Gipfelflanke sehr brüchig ist.

Autorentipp

Eine Rundwanderung um den Antholzersee ist sehr lohnend und auch für Familien geeignet.

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Kl.Ohrenspitze, 2938 m
Tiefster Punkt
Biathlonzentrum, 1642 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Vom Antholzersee über Weg Nr.39 mässig steil bis steil hinauf zur Riepenscharte.Von dort nun nach Osten(nicht mehr markiert,aber guter Steig)flach hinüber und bald kommt mann zu einer alten Steintreppe der mann bis zu ihrem Schluss folgt.Jetzt,wo die Felsen zu sperrig werden nach links in die Nordostflanke des Berges,den besten Durchstieg suchend(vereinzelt Steinmännchen vorhanden),in mässig schwieriger Kletterei zum schmalen Gipfel mit Holzlatte!Der Abstieg erfolgt wie der Anstieg.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
4,5 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1337 hm
Abstieg
1337 hm
Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.