Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kleine Hafenrunde
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Kleine Hafenrunde

Wanderung
Profilbild von Jürgen Brennert
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jürgen Brennert
  • Köhlbrandbrücke
    / Köhlbrandbrücke
    Foto: Jürgen Brennert, Community
  • / Eurikai, Burchardkai
    Foto: Jürgen Brennert, Community
  • / Eurokai
    Foto: Jürgen Brennert, Community
  • / Seemanns-Mission 'Dukdalben'
    Foto: Jürgen Brennert, Community
  • / Seemanns Mission 'Dukdalben'
    Foto: Jürgen Brennert, Community
  • / Auf der A/ Stau? Darunter nicht.
    Foto: Jürgen Brennert, Community
  • / St. Gertrud
    Foto: Jürgen Brennert, Community
  • / Linie 150 im Elbtunnel
    Foto: Jürgen Brennert, Community
m 10 5 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Die etwas andere Hafentour
Strecke 8,3 km
2:03 h
31 hm
17 hm
Auf dieser Tour bekommt ihr einen "echten" Einruck vom Hafen. Wir starten mit der HADAG-Fähre [61] ab Landugsbrücke 2.  Neben den großen Terminal "EuroKai" und "Burchardkai" mit ihren Ozeanriesen gibt es einen entspannenden Stop in der Seemanns-Mission Duckdalben. Weiter geht es unter der A7 bis in den verwunschenen Kichgarten von St. Gertrud, dem letzten Überbleibsel des Dorfes Altenwerder. Das Dorf und seine Bewohner mussten für ein modernes Containerterminal weichen. Zurück geht es mit dem Bus der Linei 150 oder 250 durch den Elbtunnel.

Autorentipp

Im Duckdalben bekommt man auch als 'Sehmann' einen Kaffee.
Höchster Punkt
13 m
Tiefster Punkt
0 m

Weitere Infos und Links

www.urban-hiking.de

Start

Landungsbrücken (3 m)
Koordinaten:
DD
53.525519, 9.936640
GMS
53°31'31.9"N 9°56'11.9"E
UTM
32U 562091 5931140
w3w 
///lenkung.ablaufen.teuer

Ziel

Waltershof

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt: HADAG Fähre <61> ab Landungsbrücke 2

Rückfahrt: Bus Linie 150/250 ab BAB Waltershof

Koordinaten

DD
53.525519, 9.936640
GMS
53°31'31.9"N 9°56'11.9"E
UTM
32U 562091 5931140
w3w 
///lenkung.ablaufen.teuer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
8,3 km
Dauer
2:03 h
Aufstieg
31 hm
Abstieg
17 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.