Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kirnberg und Donautal, im Eferdinger Becken
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Kirnberg und Donautal, im Eferdinger Becken

· 1 Bewertung · Radfahren · Hausruckviertel
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hst. Straßham 285m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schloss Hartheim 269m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kiesgrube Astner beim Reiterhof Weidach
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kirnberg 435m von B129 vor Oberrudling
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kirnberg 435m, Gipfelplateau
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Bahn Haltestelle Gstocket 377m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Badesee Greiter an der Donau
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / 263m Donauradweg Süd bei Brandstatt
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Brücke Kraftwerk 275m: Hamberg links, Koglerauspitz rechts
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 400 300 200 50 40 30 20 10 km Donauradweg bei Brandstatt 263m Kirnberg 435m BHF Straßham 285m Kraftwerk 275m … rechts BHF Straßham 285m Hartheim 269m

Schöne Rundtour, vorbei an Kies- und Sandgruben zu einem netten Gipfel. Rückfahrt zu einem Badesee bei Brandstatt, dann teils am Donauradweg-Süd zurück. Keine ideale Tour für Rennrad!

mittel
Strecke 50,8 km
3:25 h
315 hm
315 hm
Vom Bhf Straßham über Schloss Hartheim, Weidach, und Staudach nach Fraham, weiter nach Oberrudling und zum Kirnberg-Gipfel. Auf der Nordseite zur Prambachkirchner Straße und nach Eferding. Hier zum Badesee Greiter, dann zur Donau und auf der Südseite zum Kraftwerk Wilhering. Zuletz über Edramdberg nach Reith hinauf und zurück zur Haltestelle der LILO.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 29.04.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kirnberg, 435 m
Tiefster Punkt
Bachbrücke Strraßham, 260 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Besichtigung vom Gedenkort "Schloss Hartheim", Tel.: +43 (0)7274 – 6536-546 

Der private Badesee Greiter nahe der Donau darf benützt werden:

Start

Bahnhof Straßham-Schönering 285 m (285 m)
Koordinaten:
DD
48.283212, 14.148510
GMS
48°16'59.6"N 14°08'54.6"E
UTM
33U 436831 5348129
w3w 
///besseres.unmittelbar.anzutreffen

Ziel

Bahnhof Straßham-Schönering 285 m

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:   Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANFAHRT: Vom Parkplatz der Bahnstation Straßham (285 m) zur Straße und bald links abbiegen (Tafel Innbachrunde bzw. Hartheim). Die Straße endet und am Weg (Fahrverbot) über ein Brückerl (260 m) und zur Asphaltstraße, der wir rechts folgen. Wir sind am R18, passieren Annaberg und erreichen Hartheim, wo wir uns etwas rechts halten und durch ein Tor zum Schloss Hartheim fahren. Besichtigungsmöglichkeit der Gedenkstätte.

Etwas durch den Park am geschotterten Weg nach Süden (links) und zur Asphaltstraße. Nun rechts folgen, in Weidach (268 m) rechts, links und rechts zur Kiesbrube Astner. Durch den Pferdehof und wieder zur Straße. Rechts abbiegen, dann links und durch Emling (263 m). Hier links nach Staudach und rechts (R18) durch die riesige Kiesgrubenanlage über die Bahn. Nun links der Straße nach Fraham. Wir folgen dann rechts weiter dem R18, kurz links neben der B 129 und links über Oberhillinglah zur B134. Kurz rechts, dann links über die Haupstraße B129 Richtung Hinzenbach (Wagrein 270 m) und kurz vor Hinzenbach links zur B 129. Dieser folgen, links kann man zu einer aufgelassenen, gesperrten Sandgrube (295 m) fahren (kurzer Abstecher). Zurück und weiter bergan nach Oberrudling (296 m), links zur Haltestelle Kirnberg der LILO (350 m) und über die Bahn. Bergan, rechts halten und dann rechts von der schmalen Asphaltstraße abbiegen. Am Ziehweg noch ein Stück hinauf zum Wald (Jagastand), dann kurz schieben, die Umzäunung gegen den Uhrzeigersinn umrunden und zum Kirnberg-Gipfel 435 m. 23,1 km;  200 HM und 1 1/2 Std.

ABFAHRT: Den Gipfel überschreiten und am Ziehweg hinab, bis man wieder fahren kann, und zur B129 (Haltestelle, Pendler-Parkplatz LILO- Gstocket 376 m). Abfahren durch Oberrudling und links über Unterrudling, dann rechts nach Hinzenbach und Eferding bis zur B130. Kurz folgen, dann rechts ab Richtung Brandstatt. Zur Rechten ist der schöne Badesee Greiter. Kurz weiter und rechts zum Donauradweg Süd. Diesem gut 10 km bis zum Kraftwerkparkplatz (266 m) folgen. Gerade über die B129 zum UNI-Markt und nach der Rechtskurve in Edramsberg bergan. Oben links, rechts bei einem Hof vorbei und am Schotterweg (Radfahren erlaubt) nach Reith (339 m). Gerade, rechts ab und zum Güterweg Richtung Thalham.  Vorher rechts abbiegen über den Bach und beim Hof links ab (kurz Schottersttraße). Wir kommen zur B 133 und fahren rechts bergab bis zur LILO Haltestelle (285 m). 115 HM; 27,8 km und fast 2 Std.

Insgesamt: 315 HM,  50,9 km und ~3 1/2 Std. Fahrzeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Linzer Lokalbahn "LILO", Strecke Linz - Peuerbach, Bahnfof Straßham - Schönering.

OÖVV (Oberösterreichischer Verkehrsverbund).

Anfahrt

Von der B 129 aus Eferding oder Linz kommend nach Straßham, oder auf der B 133 von Traun über Hörsching und Thening.

Parken

Einige Parkplätze beim BHF oder im Ort Straßham.

Koordinaten

DD
48.283212, 14.148510
GMS
48°16'59.6"N 14°08'54.6"E
UTM
33U 436831 5348129
w3w 
///besseres.unmittelbar.anzutreffen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap auf Handy, O.Ö.

Kompass 202, Karte 2, "Rund um Linz", Wandern und Rad, 1:50.000

 

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Dietmar Haider
28.04.2020 · Community
Man sollte wissen das der Gipfel Kirnberg mit dem Rennrad nicht möglich ist!
mehr zeigen
Foto: Dietmar Haider, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
50,8 km
Dauer
3:25 h
Aufstieg
315 hm
Abstieg
315 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.