Start Touren Keeskogel Überschreitung 3291m (Nordostgrat - Normalweg)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Hochtour

Keeskogel Überschreitung 3291m (Nordostgrat - Normalweg)

· 2 Bewertungen · Hochtour · Venediger-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Villach Verifizierter Partner 
  • Kürsingerhütte
    / Kürsingerhütte
    Foto: Paul Mair
  • / Keeskogel, rechts der Zustieg über den Gletscher zum Nordostgrat
  • / Grat Richtung Gipel, im Hintergrund die Scharte zum "Aufsitzen"
    Foto: Paul Mair
  • /
    Foto: Jörg Groschacher, ÖAV Sektion Villach
  • / Erste Reihe Blick auf den Großvenediger
    Foto: Jörg Groschacher, ÖAV Sektion Villach
ft 12000 11500 11000 10500 10000 9500 9000 8500 8000 7500 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 mi

Logenblick zum Großvenediger und Großen Geiger!
mittel
5,7 km
4:33 h
737 hm
718 hm
Der Keeskogel ist eine feine- überschaubare Hochtour.

Eine Überschreitung über den Nordostgrat, man kommt in den Genuß von Gletscher, Spalten und einer schönen Gratkletterei.

Die Tour führt über 3000m und eignet sich als hervorragende Tour für Einsteiger, oder auch als gewöhnungs Tour  für die Tage danach.

Am Gipfel angekommen hat man Sicht auf die richtigen "Hochtouren"- den Großen Geiger 3360m und den Großvenediger 3660m.

Autorentipp

Tolle, aussichtsreiche halbtages Tour.
outdooractive.com User
Autor
Jörg Groschacher 
Aktualisierung: 23.01.2020

Schwierigkeit
II+ mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
3291 m
Tiefster Punkt
2547 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Standplätze
mobile Sicherungsmittel
Zwischensicherung
mobile Sicherungsmittel
Erstbegehung
unbekannt

Sicherheitshinweise

Beim "Aufsitzen" auf den Grat, kann die Randkluft mit Firnschnee bedenkt und ist daher schwer ersichtlich sein!

Weitere Infos und Links

http://www.alpenvereinaktiv.com/de/bewirtschaftete-huette/kuersinger-huette/6938254/

Nationalpark Hohetauern

Wikipedia Keeskogel

Start

Kürsinger Hütte 2547m, Koordinaten: 47.123010, 12.300486 (2528 m) Koordinaten: 47.122704, 12.299857 (2526 m)
Koordinaten:
DG
47.122636, 12.299817
GMS
47°07'21.5"N 12°17'59.3"E
UTM
33T 295192 5222330
w3w 
///anzunehmen.saat.spielregel

Ziel

Kürsinger Hütte

Wegbeschreibung

Hinter der Kürsingerhütte beginnt der beschriebene Pfad, welchen man nord- östlich ca. 45min folgt.

Auf ca. 2800m macht der Weg einen links Knick, dort verlässt man den Weg und geht über wegloses Gelände ca. 30min bis man auf ca 2900m den unteren Bereich des Gletscher erreicht.

Ab hier empfiehlt es sich den "Anseilplatz" zu nutzen (zumindest Gurt anziehen, Material und Steigeisen anlegen und das Seil griffbereit zu haben).

Nun betritt man den Gletscher, welchen man bis zum Einstieg der Scharte überquert. Bei ca. 3090m erreicht man den Bereich der Scharte wo man auf den Grat "aufsitzt" --> Achtung die Randkluft kann mit Firnschnee bedenkt und ist daher schwer ersichtlich!

Am Grat angelangt beginnt eine wunderschöne Block- Kletterei im 2. Grat mit meist guter Felsqualität. Der Verlauf zum Gipfel ist logisch  und man wird mit eine hervorragenden Aussicht beloht.

 

Der Abstieg wird über den gekennzeichneten Normalweg vorgenommen.

 

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Zielbahnhof Neukirchen am Großvenediger, Fahrplanauskunft

Weiter mit dem Wanderbus von der Bahnhof-Haltestelle Sulzbachtäler zum Parkplatz Hopffeldboden, Fahrplanauskunft

Weiter zu Fuß oder mit Taxi ins Obersulzbachtal, Taxitransfer

Anfahrt

Ausgangsort ist Neukirchen am Großvenediger, Ortsteil Sulzau, Pakplatz Hopffeldboden. Mit dem Taxi weiter durch das Obersulzbachtal bis zur bewirtschafteten Postalm (1699 m) oder noch 2 km weiter bis zur Materialseilbahn (Materialtransport möglich) der Kürsinger-Hütte auf knapp 2000 m (€ 14,- pro Person und Strecke). Von hier 1,5 Stunden Aufstieg zur Kürsingerhütte (630 Hm).

Taxitransfer ins Obersulzbachtal

Zustieg Kürsingerhütte

Parken

Parkplatz Hopffeldboden, gebührenpflichtig (Parkautomat), WC-Anlage. Parkgebühr: € 3,- für einen Tag, € 6,- ab 2 Tage. Der Parkplatz ist eingezäunt, um Parkschäden durch Weidevieh an den abgestellten Fahrzeugen zu vermeiden. Am Parkplatz gibt es zudem während der Hauptsaison eine von MitarbeiterInnnen des Nationalparks besetzte Informationsstelle.

Koordinaten

DG
47.122636, 12.299817
GMS
47°07'21.5"N 12°17'59.3"E
UTM
33T 295192 5222330
w3w 
///anzunehmen.saat.spielregel
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

https://www.rother.de/rother-alpenvereins-%20und%20gebietsf%fchrer-venedigergruppe-1242.htm https://www.rother.de/rother%20selection-hochtouren%20ostalpen-3010.htm

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte Nr. 36 Venedigergruppe, 1:25000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Material: Gletscher- und Felsausrüstung

Sicherheitsausrüstung: Helm, Gurt, Steigeisen, Schraubkarabiner, Seil, Friends Größe 0,75- 3, mittleren Keilesatz, Bandschlingen für Köpfe,...

Orientierung: Karte, Höhenmesser, Bussole/GPS

Notfallausrüstung: Erste Hilfe, Biwak, aufgeladenes Telefon, Stirnlampe;

Sonnenschutz: Kopfschutz, Sonnencreme, Lippenschutz;

Hochtouren taugliche Bekleidung, Proviant;


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Johannes Staud 
Schöne und abwechslungsreiche Tour. Das Kees geht stark zurück. Spalten sind Mangelware. Man kann am linken Flügle sehr weit im Blockgelände aufsteigen.
mehr zeigen
Gemacht am 19.08.2018
Herbert Brandner 
02.09.2016 · Community
Ich hab die Tour im Rahmen einer Führungstour von Bergfieber Wien am 27.08.2016 gemacht. Super Variante zum Aufwärmen für größere Aktivitäten in der Umgebung!
mehr zeigen
NO Grat Keeskogel 27.08.2016
Foto: Herbert Brandner, Community
NO Grat Keeskogel 27.08.2016
Foto: Herbert Brandner, Community
Gletscher Keeskogel 27.08.2016
Foto: Herbert Brandner, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
II+ mittel
Strecke
5,7 km
Dauer
4:33h
Aufstieg
737 hm
Abstieg
718 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Grat Überschreitung

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.