Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kastreinspitzen: Julische Alpen
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Kastreinspitzen: Julische Alpen

Bergtour · Tarvisio
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Voitsberg Verifizierter Partner 
  • auf dem Weg zur Fischbachalm (Malga Grantagar)
    / auf dem Weg zur Fischbachalm (Malga Grantagar)
    Foto: Christoph Strauß, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Fischbachalm
    Foto: Christoph Strauß, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Forcella Lavinal dellÓrso (Bärenlahnscharte)
    Foto: Christoph Strauß, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Aufstieg über felsdurchsetzten Rasen zu den Kastreinspitzen
    Foto: Christoph Strauß, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Gipfel mit der Stiege zur Kaverne
    Foto: Christoph Strauß, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Gipfelkreuz aus Stacheldraht
    Foto: Christoph Strauß, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Zweite Kastreinspitze
    Foto: Christoph Strauß, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Absieg ostwärts über steil, grasdurchsetzte Bänder
    Foto: Christoph Strauß, ÖAV Sektion Voitsberg
  • / Abstieg mit Sicht auf die Corsi Hütte
    Foto: Christoph Strauß, ÖAV Sektion Voitsberg
m 3000 2500 2000 1500 1000 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Überschreitung der Kastreinspitzen vom Rio del Lago (Seebachtal) aus.
mittel
18,3 km
8:30 h
1.600 hm
1.600 hm
Auf den Kastreinspitzen (Cime Castrein) sowie dem Wischberg (Jof Fuart) zeugen noch zahlreiche Stellungsreste, Kavernen und Höhlen von den Kämpfen im ersten Weltkrieg. Es handelt sich um eine aussichtsreiche Bergtour in atemberaubender steiler und schroffer Bergkulissse. Gipfel der Umgebung wie Wischberg, Gamsmutterzug, Cima Terra Rossa und Montasch liegen in nächster Umgebung. Die Dauer dieser Tour ist mit 8-8,5h veranschlagt. Dabei sind 1600 hm zu überwinden.
Profilbild von Christoph Strauß
Autor
Christoph Strauß 
Aktualisierung: 13.10.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Cime Castrein, 2.502 m
Tiefster Punkt
Seebachtal, 990 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

Leider ist die einzige Hütte in der Nähe, die Corsi Hütte wegen Umbaus geschlossen.

Start

Koordinaten:
DG
46.399953, 13.508821
GMS
46°23'59.8"N 13°30'31.8"E
UTM
33T 385369 5139567
w3w 
///wolle.ausübte.erdreich

Wegbeschreibung

Der Startpunkt der Tour liegt auf 990m Seehöhe, auf der rechten Seite der Strasse bei einem Gedenkstein in ca. 5km Entfernung vom Lago de Predil (Raibler See) Richtung Sella Nevea. Hier bietet sich auch eine Parkmöglichkeit am Anfang der Schotterstrasse (Weg Nr. 628) die uns in Richtung der Fischbachalm (Malga Grantagar) führt. Man wählt den rechten Weg Nr. 626 bis zur Bärenlahnscharte (Forcella Livinal dell Orso) die man nach ca. 3h Gehzeit erreicht. Von dort aus gehts steil über felsdurchsetzte Grasflächen entlang der Südflanke der Kastreinspitzen. Weiter am Grad, entlang verfallener Schützengräben und Abstieg zu einer Scharte von der aus man über die teils betonierte Stiege und eine Kaverne den Hauptgipfel mit einem aus Stacheldraht geformten Kreuz erreicht. Von hier aus sieht man auch den zweiten Gipfel, der über teils anspruchsvolle Kletterei (im 3. Schwierigkeitsgrad) erreicht werden kann. Um Richtung Moses-Scharte abzusteigen, geht man wieder die Stiege hinunter zur Scharte und dann zurück Richtung Aufstiegsweg. Der weitere Abstieg erfolgt ostwärts über steiles Gelände bis zu einer Steilwand über die man zur Mosesscharte absteigt. Von hier aus hat man bereis Sicht auf die Corsi Hütte an der vorbei es wieder Richtung Fischbaschalm geht. Von dort aus führt uns die Aufstiegsstrasse Nr. 628 wieder zurück zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die Südautobahn A2 Richtung Italien. Abfahrt Tarvis wählen und danach Richtung Predil Pass. Am Lago de Predil die Abzweigung Richtung Sella Nevea wählen. Ausgangspunkt: Ca. 5km nach dem Ende des Sees auf der rechten Strassenseite bei einem Gedenkstein.

Parken

Kostenlose Parkmöglichkeit bei der Gedenktafel neben der Strasse (Weg Nr. 628)

Koordinaten

DG
46.399953, 13.508821
GMS
46°23'59.8"N 13°30'31.8"E
UTM
33T 385369 5139567
w3w 
///wolle.ausübte.erdreich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rother Wanderführer: Klettersteige Julische Alpen (Steiner Alpen, Karawanken, Karnischer Hauptkamm)

Kartenempfehlungen des Autors

Topographische Wanderkarte von Tabacco, Blatt 19

Wanderkarte Julische Alpen Nr. 141 von freytag & berndt

Ausrüstung

Helm und Klettersteigset empfohlen wegen kurzer, versicherter Stellen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,3 km
Dauer
8:30h
Aufstieg
1.600 hm
Abstieg
1.600 hm
Rundtour aussichtsreich ausgesetzt versicherte Passagen Kletterstellen Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.