Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Karwendelvorgebirge: Hochlandhaus - Mittenwald
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene TourEtappe3

Karwendelvorgebirge: Hochlandhaus - Mittenwald

Bergtour · Zugspitzregion
LogoDAV Sektion Heidelberg
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Heidelberg Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • /
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
m 1600 1400 1200 1000 800 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine sehr abwechslungsreiche Etappe: Wandern auf dem Grat, ganz eng an der Nördlichen Karwendelkette entlang und zum Schluss der Abstieg durch den Wald.
Die tollen Ausblicke macht den Abstecher über den Wörnergrat besonders lohnenswert, auch wenn der Weg uns ersteinmal vom Etappenziel Mittenwald wegführt.
leicht
Strecke 8 km
4:00 h
304 hm
997 hm
1.660 hm
909 hm

Der Weg folgt eine zeit lang die Nördliche Karwendelkette recht eng und die senkrechten Wände können aus nächster Nähe betrachtet werden.

Der Abstieg führt durch steile, aber lieblige Wälder. 

Autorentipp

Auch wenn man ohne zu übernachten hier unterwegs ist, es lohnt sich in der Hochlandhütte einzukehren!
Profilbild von Stein Wanvik
Autor
Stein Wanvik 
Aktualisierung: 23.11.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.660 m
Tiefster Punkt
909 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit von Vorteil

Weitere Infos und Links

Karte: Alpenvereinskarte BY10: Karwendel Nordwest - Soierngruppe

Wanderführer Kompass Naturpark Karwendel

Start

Hochlandhaus (1.606 m)
Koordinaten:
DD
47.449703, 11.318453
GMS
47°26'58.9"N 11°19'06.4"E
UTM
32T 674773 5257745
w3w 
///seide.hellem.gelege

Ziel

Mittenwald und Bus nach Wallgau

Wegbeschreibung

Danach relativ weit oben bleiben, unterhalb der Dammkarhütte an der Wand entlang und dann zur Erzgrube absteigen. Der Abstieg erfolgt über gut angelegte, knieschonende Serpentinen, die nur wenige Stufen enthalten und ist gut ausgeschildert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Etappe endet am Bahnhof im Mittenwald. Von dort kommt man mit einer guten Busverbindung zurück zum Ausgangspunkt in Wallgau, oder mit dem Zug nach Hause.

Anfahrt

Von Süd-Westen über Ulm, Kempten, Reutte, Garmisch

Von München über B95, dann Richtung Kochelsee und auf der B11 Richtung Süden.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz an der Karwendelbahn.

Koordinaten

DD
47.449703, 11.318453
GMS
47°26'58.9"N 11°19'06.4"E
UTM
32T 674773 5257745
w3w 
///seide.hellem.gelege
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Keine besondere Ausrüstung erforderlich. Wichtig sind gute Schuhe und ausreichende Kapazität für Wasser.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
304 hm
Abstieg
997 hm
Höchster Punkt
1.660 hm
Tiefster Punkt
909 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.