Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Karwendelvorgebirge – Durchquerung in 3 Tagen von Wallgau nach Mittenwald
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour empfohlene Tour Etappentour

Karwendelvorgebirge – Durchquerung in 3 Tagen von Wallgau nach Mittenwald

Mehrtagestour
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Heidelberg Verifizierter Partner 
  • Lakeiensteig
    / Lakeiensteig
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Karwendelblick
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Aufstieg zum Joch Jägersruh
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Soiernseen - Rückblick von der Schöttelkarspitze
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Rückblick - Frühjahrsbotanik
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Fast an der Hütte -Soiernhaus
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Aufstieg durch den Wald - bei Wallgau
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
  • / Isar - bei Wallgau
    Foto: Stein Wanvik, DAV Sektion Heidelberg
m 2000 1500 1000 500 40 35 30 25 20 15 10 5 km Parkplatz am Isarsteg Fereinalm (Vereinalm) Hochland-Hütte Oberes Soiernhaus
Schöne 3tägige trekkingtour, als Hüttentour, durch das Karwendel Vorgebirge.
mittel
Strecke 42,3 km
16:00 h
2.969 hm
2.921 hm

Abwechslungsreiche 3-Tage Tour, angefangen in der Flusslandschaft an der Isar und im weiteren Aufstieg durch abwechslungsreiche Mischwälder. Schon am ersten Tag kommen wir an Seen vorbei und können rauhe Gipfel besteigen. 

Das Kalkgebirge bietet nicht immer Wasser in den Flüssen und Bächen, deshalb gut damit haushalten. 

Autorentipp

Zum Einkehren: gutes griechisches Restaurant an der B11 in Wallgau
Profilbild von Stein Wanvik
Autor
Stein Wanvik 
Aktualisierung: 23.11.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.046 m
Tiefster Punkt
849 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hochland-Hütte
Oberes Soiernhaus
Fereinalm (Vereinalm)

Sicherheitshinweise

Die Tour ist stellenweise ausgesetzt, deshalb ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich: Lakeiensteg, Gipfelaufstiege.

Weitere Infos und Links

DAV Alpenvereinskarte Bayerische Alpen 10. Karwendelgebirge Nordwest, Soierngruppe.

Kompass Wanderführer "Naturpark Karwendel"

Start

Wallgau (Isar) (864 m)
Koordinaten:
DD
47.517491, 11.283703
GMS
47°31'03.0"N 11°17'01.3"E
UTM
32T 671932 5265201
w3w 
///treibt.wundervoll.lappen

Ziel

Mittenwald (Bahnhof)

Wegbeschreibung

1. Tag Aufstieg von der Isar in Wallgau über den Lakaiensteg zum Soiernsee, der zum Verweilen einlädt. Wenn das Soiernhaus offen ist, kann man dort übernachten. Ein Abstecher auf die Soiernspitze oder die Schöttelkarspitze ist wegen der schönen Aussicht auf jedem Fall lohnend.

2. Tag - mit dem Aufstieg zum Joch Jägersruh kommt die Nordwand der Karwendel zum Vorschein, eine beeindruckende Aussicht. Ein Abstecher auf die Gumpenkarspitze 2010m und auch Krapfenkarspitze 2109m lohnt sich, von dort ist die Aussicht einfach noch schöner. Übernachtung im Hochlandhaus. Der Wörnergrat lädt zum Verweilen und zum Geniessen der Aussicht ein.

3. Tag - Abstieg nach Mittenwald - und zwar ganz dicht an die steilen Wände der nördlichen Karwendelkette.

Hinweis

Wildschutzgebiet Laingraben: 01.11 - 15.04
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit Bahn nach Mittenwald.

Gute Busverbindung Mittenwald (Bhf) - Walgau

Anfahrt

In Wallgau von der B11 in die Isarstrasse einbiegen und bis zum Ende der Strasse fahren.

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz direkt an der Isar, am Ende der Isarstrasse

Koordinaten

DD
47.517491, 11.283703
GMS
47°31'03.0"N 11°17'01.3"E
UTM
32T 671932 5265201
w3w 
///treibt.wundervoll.lappen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

keine besondere Anforderungen

Basic Equipment for Long-Distance Hikes

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
42,3 km
Dauer
16:00 h
Aufstieg
2.969 hm
Abstieg
2.921 hm
Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Etappen
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 1
Strecke 16,7 km
Dauer 5:30 h
Aufstieg 1.301 hm
Abstieg 557 hm

Wir starten in den Isarauen bei Wallgau und folgen sehr abwechslungsreiche wege, waldwege und enge pfade, den steilen hang hoch zum Soiernhaus.

von Stein Wanvik,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel Etappe 2
Strecke 18,2 km
Dauer 6:30 h
Aufstieg 1.205 hm
Abstieg 1.197 hm

Von den Soiernseen geht es weiter auf das Jägersruh Joch in die richtung der Nordwände der Karwendelkette. Die Wege sind gut zu Laufen, die ...

von Stein Wanvik,   alpenvereinaktiv.com
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht Etappe 3
Strecke 8 km
Dauer 4:00 h
Aufstieg 304 hm
Abstieg 997 hm

Eine sehr abwechslungsreiche Etappe: Wandern auf dem Grat, ganz eng an der Nördlichen Karwendelkette entlang und zum Schluss der Abstieg durch den ...

von Stein Wanvik,   alpenvereinaktiv.com
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.