Start Touren Karwendeltour - Eine Hüttentour für alpine Genießer
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour Etappentour

Karwendeltour - Eine Hüttentour für alpine Genießer

Mehrtagestour · Karwendel
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Oberland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Kleiner Ahornboden.
    / Kleiner Ahornboden.
    Foto: by kerkops, Outdooractive Redaktion
  • Kleiner Ahornboden im Johannistal.
    / Kleiner Ahornboden im Johannistal.
    Foto: Peter Kötz, Outdooractive Redaktion
  • Falkenhütte
    / Falkenhütte
    Foto: Naturpark Karwendel, DAV Sektion Oberland
  • Blick auf die Laliderer Wände und die Falkenhütte
    / Blick auf die Laliderer Wände und die Falkenhütte
    Foto: DAV Sektion Oberland
  • /
    Foto: Tiroler Wanderhotels e.V.
  • Steinbock
    / Steinbock
    Foto: DAV Sektion Oberland
Karte / Karwendeltour - Eine Hüttentour für alpine Genießer
1000 1500 2000 2500 3000 m km 10 20 30 40 50 Wanderparkplatz am nördlichen Orstrand von Hinterriß (928m) Kleiner Ahornboden Blick auf die Laliderer Wände Falkenhütte Edelweiß Steinböcke Engalmen Großer Ahornboden Lamsenspitze 2506m Lamsenjochhütte

Die vier-tägige Karwendeltour ist eine Traumtour für alpine Genießer im Herzen des Alpenparks Karwendel

 

mittel
53,5 km
21:54 h
4620 hm
4290 hm

Mehr Bergerlebnis geht nicht! Aus einer Hand erhalten Sie das perfekt geschnürte Tourenpaket: Bahn & Bus bringen Sie hin, die Hütten und der Alpengasthof erwarten Sie schon, die Wirtsleute verwöhnen Sie in urigem Ambiente mit ihren Köstlichkeiten.

Nur Wandern, Erleben und Genießen müssen Sie selbst!

 

Diese großartige Überschreitung vom Rißtal ins Falzthurntal lässt sich am besten mit öffentlichen Verkehrsmitteln verwirklichen. Lassen Sie also das Auto in der Garage und schonen Sie damit diese einzigartige Berglandschaft!

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2481 m
Tiefster Punkt
929 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Falkenhütte
Lamsenjochhütte
Alpengasthof & Alpencafé Eng
Alpengasthof Gramai

Sicherheitshinweise

Für den Klettersteig durch den Lamstunnel ist alpine Erfahrung und Klettersteig-Ausrüstung notwendig!

Ausrüstung

Feste Bergschuhe, Regenjacke, Trinkflasche, 1.-Hilfe-Päckchen, Hüttenschlafsack, Wechselkleidung für eine mehrtägige Rucksack-Tour.

Wer am 3. Tag über den Klettersteig auf die Lamsenspitze möchte, benötigt Klettersteigausrüstung (und alpine Erfahrung!)

 

Start

Hinterriß, Haltestelle "Gasthof zur Post" (928 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.473028, 11.466600
UTM
32T 685858 5260681

Ziel

Pertisau

Wegbeschreibung

Die vier-tägige Karwendeltour führt uns zunächst von Hinterriß über das Johannestal auf die urige, denkmalgeschützte Falkenhütte. Von hier aus kann noch der Mahnkopf bestiegen werden.

 

Am zweiten Tag wandern wir über das Hohljoch zu den Engalmen und weiter zum Alpengasthof Eng. Hier können wir uns in der Erholungsoase und Dampfgrotte entspannen. Wer unterwegs noch einen Gipfel besteigen möchte, zweigt am Hohljoch noch zum Gamsjoch ab.

 

Der dritte Tag führt uns über den Binsalm-Niederleger zur Lamsenjochhütte. Natürlich sollte einer der bekanntesten Gipfel des Karwendels bei unserer Tour nicht fehlen: die Lamsenspitze! Sie kann entweder auf dem Normalweg bestiegen werden oder über den Klettersteig durch den "Lamstunnel" (nur mit alpiner Erfahrung und entsprechender Ausrüstung!).

 

Beim vierten und letzten Tag unserer Karwendeltour,  kann entweder direkt zur Gramaialm (oder auch wieder zurück in die Eng) abgestiegen werden oder noch das Sonnjoch bestiegen werden. Vom Sonnjoch steigen wir zur Gramaialm ab und fahren entweder mit dem Nostalgiebus oder laufen bis Pertisau.

RVO-Bus & Bahn bringen uns wieder nach Hause!

 

Für die vier Etappen gibt es einzelne Beschreibungen ("Karwendeltour 1. Tag", "Karwendeltour 2. Tag"...)!

 

 

Unter www.huettentrekking.de finden sie noch weitere Mehrtagestouren-Tipps in anderen Regionen!

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise zur Karwendeltour erfolgt idealerweise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Anfangs- und Endpunkt der Tour sind nicht identisch, aber bequem mit Bus und Bahn erreichbar.

 

Die Fahrzeit beträgt ab München mit der BOB nach Lenggries gut 1 Std. Weiter mit dem RVOBus in 40 Min. nach Hinterriß.

 

Rückfahrt von Pertisau am Achensee mit dem RVO-Bus in ca. 1,5 Std. nach Tegernsee und von dort mit der BOB in 1 Std. zurück nach München oder von Pertisau mit dem Bus in ca. 40 Min. nach Jenbach, von dort mit der Bahn nach München (je nach Verbindung ca. 1 bis 2 Std.)

 

Genaue Abfahrtszeiten unter  www.bayerische-oberlandbahn.de und www.rvo-bus.de

Anfahrt

A8 (München–Salzburg) – Ausfahrt Ottobrunn – weiter nach Bad Tölz über Holzkirchen – in Bad Tölz auf die B307 nach Hinterriß.

Bitte beachten Sie: Anfangs- und Endpunkt der Tour sind nicht identisch, aber bequem mit Bus und Bahn erreichbar.

 

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karten 5/2 und 5/3 „Karwendelgebirge“ 1:25000

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Stefan Müller
21.02.2018 · Community
Es gibt auch Kinderklettersteigsets.
mehr zeigen
Mario Burkhardt
21.02.2018 · Community
Es gibt Klettersteigsets erst ab 30 KG, diese Tour ist also nicht Familienfreundlich.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
53,5 km
Dauer
21:54 h
Aufstieg
4620 hm
Abstieg
4290 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • 4 Etappen
Bergtour · Karwendel

Karwendeltour 1. Tag

24.07.2017
mittel Etappe 1
16,8 km
7:32 h
1281 hm
367 hm
von DAV Sektion Oberland,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Karwendel

Karwendeltour 2. Tag

24.07.2017
mittel Etappe 2
16,7 km
7:31 h
988 hm
1630 hm
von DAV Sektion Oberland,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Karwendel

Karwendeltour 3. Tag

24.07.2017
mittel Etappe 3
9 km
8:30 h
1438 hm
686 hm
1
von DAV Sektion Oberland,   alpenvereinaktiv.com
Bergtour · Karwendel

Karwendeltour 4. Tag

24.07.2017
mittel Etappe 4
10,6 km
5:49 h
940 hm
1633 hm
von DAV Sektion Oberland,   alpenvereinaktiv.com
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.