Start Touren Karnischer Höhenweg – Etappe 4: Hochweißsteinhaus – Wolayersee Hütte
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Mehrtagestour Etappe

Karnischer Höhenweg – Etappe 4: Hochweißsteinhaus – Wolayersee Hütte

Mehrtagestour · Karnischer Hauptkamm
Verantwortlich für diesen Inhalt
NLW Tourismus Marketing GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hochweißsteinhaus im Herbst
    / Hochweißsteinhaus im Herbst
    Foto: Tourismusinfo Nassfeld-Pressegger See, Hochweißsteinhaus
  • / Hochweißsteinhaus
    Foto: Tourismusinfo Nassfeld-Pressegger See, Hochweißsteinhaus
  • / Entlang der Grenze
    Foto: Tourismusinfo Nassfeld-Pressegger See, NLW Tourismus Marketing GmbH
  • / Blick auf den Wolayersee
    Foto: Tourismusinfo Nassfeld-Pressegger See, (c) Profer & Partner
  • / Karnischer Höhenweg-Wolayersee
    Foto: datacycle-kaernten
  • / Wolayer See mit Wolayerseehütte
    Foto: Tourismusinfo Nassfeld-Pressegger See, (c) Profer & Partner
m 2200 2000 1800 1600 1400 14 12 10 8 6 4 2 km

Der Karnische Höhenweg oder "Friedensweg" führt den gesamten Karnischen Kamm entlang, der an der Grenze zwischen Österreich und Italien verläuft.

schwer
15,7 km
6:00 h
1260 hm
1160 hm

Der Karnische Höhenweg ist von Sillian bis Arnoldstein circa 150 km lang und lässt sich beispielsweise auch in 8-11 Tagesetappen einteilen, ein Abstieg ins Tal ist (beinahe) jederzeit möglich. Nächtigungsmöglichkeiten in bewirtschafteten Hütten sind ausreichend vorhanden. 

Der etwas längere Abschnitt östlich des Plöckenpasses bietet eine sanfte Berglandschaft mit weitflächigen Almwiesen und leichten Wanderbergen. Westlich des Plöckenpasses erstreckt sich der alpinistisch interessantere Teil entlang der höchsten Gipfel des Karnischen Kammes. Der alpine Weitwanderweg führt durch ein landschaftlich überaus schönes und abwechslungsreiches Gebiet.

Autorentipp

Zum herkömmlichen Verlauf können auch Gipfelbesteigungen eingebaut werden. Besonders zu empfehlen sind: Monte Peralba u. Monte Chiadenis.

outdooractive.com User
Autor
Tourismusinfo Nassfeld-Pressegger See
Aktualisierung: 13.05.2020

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2125 m
Tiefster Punkt
1533 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Großteils alpines Gelände, besonders im westlichen Teil des Karnischen Höhenweges . Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und die Fähigkeit, leichte Kletterstellen zu überwinden, sind erforderlich. Konditionell teilweise sehr anspruchsvoll.

Ausrüstung

Tipps für Checkliste:

  • Festes Schuhwerk (Wanderschuhe oder Bergschuhe)
  • (Wander) Bekleidung für alle Wetterlagen: Regenschutz, Mützen, Handschuhe, ... (der Jahreszeit entsprechend)
  • Erste Hilfe Kasten
  • Geld
  • Handy oder Funkgerät
  • Wanderkarten
  • Rucksack
  • Sonnenschutz und Sonnenbrille
  • Taschenlampe oder Stirnlampe
  • Verpflegung (Getränke, Wasserflaschen und ev. Essen)
  • Toilettenartikel
  • ev. Wanderstöcke
  • ...

Weitere Infos und Links

Weitere Infos im Info- & Servicecenter Nassfeld-Pressegger unter +43 4285 8241 und info@nassfeld.at

Der Karnische Höhenweg im Lesachtal

Der Karnische Höhenweg im Bereich Nassfeld-Pressegger See

Start

Hochweißsteinhaus (1868 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.642838, 12.740300
UTM
33T 327065 5167955

Ziel

Wolayersee Hütte

Wegbeschreibung

auf italienischer Seite über Öfner Joch, Cra Fleons di Sotto und Giramondo Pass ca. 6 Stunden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise nach St. Lorenzen im Lesachtal mit öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.

Fahrplan unter:

www.oebb.at

www.mobilbuero.com

Anfahrt

von St. Lorenzen mit PKW ins Frohntal bis zur Ingridalm, 1.651 m (Schranken), von dort 45 Minuten Gehzeit. (200 Höhenmeter)

Parken

Parken ist beim Schranken möglich.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Hier können sie eine kostenlose Broschüre mit allen Etappen und Hütten herunterladen: www.karnischer-hoehenweg.at Karnischer Höhenweg: Von Sillian nach Thörl-Maglern. 14 Etappen - mit Varianten und Gipfeln. Verlag: Bergverlag Rother; Auflage: 2., aktualisierte Auflage 2013 (19. August 2013) ISBN: 978-3763344048 Karnischer Höhenweg: Wanderführer mit Tourenkarten und Höhenprofilen (KOMPASS-Wanderführer). Verlag: KOMPASS-Karten; Auflage: 1., Aufl. (Mai 2013). ISBN: 978-3850268257 Gailtal, Lesachtal : Karnischer Höhenweg (Kompass-Wanderbuch). ISBN: 978-3870515003 Gailtal /Lesachtal /Karnischer Höhenweg: Wanderführer mit Tourenkarten, Höhenprofilen und Wandertipps. Verlag: KOMPASS-Karten, Innsbruck; Auflage: 6 (August 2008). ISBN: 978-3854915003

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
15,7 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
1260 hm
Abstieg
1160 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.