Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Karleckrunde über Forststrasse zurück
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour

Karleckrunde über Forststrasse zurück

Skitour · Pyhrn-Priel
Profilbild von Karlheinz Wokatsch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Karlheinz Wokatsch 
  • /
    Foto: Karlheinz Wokatsch, Community
  • /
    Foto: Karlheinz Wokatsch, Community
  • /
    Foto: Karlheinz Wokatsch, Community
  • /
    Foto: Karlheinz Wokatsch, Community
m 1400 1300 1200 1100 1000 900 8 6 4 2 km

Leichte Tour, für Anfänger geignet.

Bei geringer Schneelage hat die Runde gut funktioniert. Bei besseren Verhältnissen kann am Rückweg etwas früher direkt Richtung Bosrückhütte abgefahren werden.

Am Weg habe wir viele Schneeschuhwander getroffen.

leicht
Strecke 9,6 km
4:52 h
559 hm
540 hm
1.426 hm
1.023 hm

Die Tour ist sehr einfach, speziell in der Variante mit dem Uhrzeigersinn und über die Forstwege zurück. In der Gegenrichtung gäbe es die Abfahrt vom Arlingsattel ...

Im Winter keine Einkehrmöglichkeit auf der Tour, allerdings am Start bzw. Ziel.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.426 m
Tiefster Punkt
1.023 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Bosruckhütte (1.023 m)
Koordinaten:
DD
47.639518, 14.361929
GMS
47°38'22.3"N 14°21'42.9"E
UTM
33T 452072 5276432
w3w 
///gedeiht.pilotprojekt.versicherer

Ziel

Bosruckhütte

Wegbeschreibung

Von der Bosruckhütte gehts gemütlich ansteigend am Forstweg, bzw Weg Richtung Osten bis zur Weggabelung mit der Beschriftung Karleckrunde. Hier sind wir nicht dem Pfeil gefolgt, sondern leicht links haltend (mehr od. weniger geradeaus) weiter dem Forstweg gefolgt.

Nach ca. 3km, vorbei an Rohrauerhaus, Pyrgasgatterl, haben wir den ersten ansteigenden Abschnitt geschafft und wir befreien unsere Schier von den Fellen. Nun rutschen wir den Hang entlang gemütlich,  vorbei an der Bacheralm, solange es die Gravitation erlaubt. Kurz nach der Bacheralm ist Schluss mit lustig - dann müssen die Felle wieder drauf und es geht zuerst flach, teileweise leicht abfallend weiter, die Felle bleiben auch bei den leichten Abfahrten drauf.

In dieser Tonart geht's weiter, bis unter den Arlingsattel (ca. 5,3 km). Nun heisst es die Steighilfen aufrichten und rauf auf den Sattel. Oben angelangt kommen die Felle wieder runter und in NO-Richtung gehts wieder zurück, zuerst zur Weggabelung und dann über die Forstrasse zur Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.639518, 14.361929
GMS
47°38'22.3"N 14°21'42.9"E
UTM
33T 452072 5276432
w3w 
///gedeiht.pilotprojekt.versicherer
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,6 km
Dauer
4:52 h
Aufstieg
559 hm
Abstieg
540 hm
Höchster Punkt
1.426 hm
Tiefster Punkt
1.023 hm
Rundtour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.