Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Kampl (2001m) und Losegg (1647m) von Annaberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Kampl (2001m) und Losegg (1647m) von Annaberg

· 3 Bewertungen · Skitour · Dachstein-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bei der Ledringeralm
    Bei der Ledringeralm
    Foto: Christian Hofinger, AV-alpenvereinaktiv.com
m 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine oft begangene, abwechslungsreiche und meist gespurte Tour unterhalb der Bischofsmütze - das alles bei herrlichem Panorama.
schwer
Strecke 14,1 km
3:45 h
1.448 hm
1.445 hm
2.088 hm
816 hm
In Bezug auf Hangneigungen und Orientierung eine großteils technisch einfache Skiour, jedoch zum Gipfelbereich ein verhältnismäßig anspruchsvoller Anstieg und auch konditionell ist man aufgrund der Tourenlänge recht gefordert.

Autorentipp

Die Traumabfahrten auf den fast durchgängig freien Hängen bis ins Tal verzaubern jedes Skifahrerherz.
Profilbild von Christian Hofinger
Autor
Christian Hofinger 
Aktualisierung: 22.09.2014
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.088 m
Tiefster Punkt
816 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Promberg (816 m)
Koordinaten:
DD
47.506010, 13.431657
GMS
47°30'21.6"N 13°25'54.0"E
UTM
33T 381897 5262589
w3w 
///herrn.schuf.suppe
Auf Karte anzeigen

Ziel

Promberg

Wegbeschreibung

Vom Tal im Promberg weg, folgt man den meist verspurten Hängen Richtung Südosten. Dabei steigt man gleich zu Beginn links in eine Forststraße im Wald ein, ehe man den freien Hängen, durch die Straße nach Mauerreith mehrmals gekreuzt, gemütlich aufsteigt. Nach einem kurzen Waldabschnitt ist man nach gut 300 Höhenmeter am Parkplatz in Mauerreith angelangt. Die nächsten 900 Höhenmeter gehen zunächst durch einen Waldweg zur Lederingalm, von dort gemächlich weiter entlang einer Forststraße bis zur Loseggalm. Von der Alm nun etwas steiler bis zu einer Holzhütte rechts aufsteigen und auf direktem Weg die Kamplbrunnspitze ansteuern. Das Gelände ab der Hütte ist steil und über ein paar Spitzkehren gelangt man zu einem Grat, auf dessen Wechten sich die Spur bis knapp vor dem Gipfel des Kampl zieht. Gefolgt von einer kleinen Kletterei am Fels, ist das Gipfelkreuz erreicht.

Vom Skidepot links den steilen, freien Südwesthang hinunter fahren. Man kann bei der Abfahrt schon frühzeitig rechts dem Austriaweg folgen, doch die Felle sind für das kurze Auf und Ab zum Losegg allemal nützlich, weshalb man sich dann auch die Abfahrt bis zur Sulzkaralm nicht entgehen lassen sollte, da sich diese für die 130 Höhenmeter Gegenanstieg zum Losegg wirklich auszahlt.
Vom Losegg geht es über die Mah- und Ledringeralm im Abfahrtsrausch weiter auf eine Forststraße bis nach Mauerreith. Fährt man bis ins Tal ab, ist vom Parkplatz rechts der kurze Gegenanstieg ohne Felle zu bezwingen (30 Höhenmeter) und nach einem Waldstück geht die Genussabfahrt bis ins Tal weiter, wobei man ein paar mal die Straße quert – auf möglichen Verkehr achten!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über die A10-Autobahnabfahrt Golling auf der B162 durch Voglau und Abtenau bzw. von der B166 über Pass Gschütt bis zur Abweigung in Lindenthal fahren, auf der B166 weiter und kurz nach Annaberg links nach Mauerreith abbiegen.

Parken

Je nach gewünschter Tourenlänge bzw. Schneelage entweder im Tal (795 m) parken oder die schmale, steile und geräumte Straße bis Mauerreith (1.130 m) hochfahren. Schneeketten ermöglichen bei viel Schnee eine erfolgreiche Auffahrt!
Von Maurreith sind es 1.060 Hm Aufstieg und knapp 3 Stunden Gehzeit.

Koordinaten

DD
47.506010, 13.431657
GMS
47°30'21.6"N 13°25'54.0"E
UTM
33T 381897 5262589
w3w 
///herrn.schuf.suppe
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alpinverlag – Skitourenführer Österreich (Band I); Rupertus Verlag - Meine Spur; Rother Skiführer – Dachstein-Tauern;

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 20 – Dachstein; ÖK 50 Blatt 95 und 126

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schitouren- und Notfallausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde, Erste Hilfe), eventuell Harscheisen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,7
(3)
Peter Kraft
31.03.2021 · Community
Immer einen Besuch wert :) https://vimeo.com/319513446
mehr zeigen
Roland Hosp 
Abwechslungsreiche Tour über Almlandschaft zu den Felsabbrüchen der Bischofsmütze hinauf.
mehr zeigen
Gemacht am 02.04.2016
Roland Hosp 
Abwechslungsreiche Tour über Almlandschaft zu den Felsabbrüchen der Bischofsmütze hinauf.
mehr zeigen
Gemacht am 28.02.2016
Blick Richtung Hohe Tauern und Hochkönig
Foto: Roland Hosp, Outdooractive Redaktion
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 7

Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
14,1 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
1.448 hm
Abstieg
1.445 hm
Höchster Punkt
2.088 hm
Tiefster Punkt
816 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.